Motorrad Forum - Alles außer langsam  

Zurück  

Motorrad Forum - Diskutiere über Motorräder und mehr

> Motorrad Kleidung > Bekleidung

Antwort
gefällt mir bei facebook
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 19.10.2016, 18:49
Sozius
 
Registriert seit: 19.10.2016
Beiträge: 1
Standard Sichere Stiefel, Empfehlung.

Moin,
ich bin gerade dabei meinen Führerschein zu machen, und werde danach erstmal auf einer enduro meines Bruder fahren.
Richtig enduro werde ich allerdings nicht fahren.
Aus diesem Grund würde ich jetzt zu Racing Stiefeln greifen, richtig so, oder lieber was anderes ?
Ich möchte gern Stiefel, die auch von der Sicherheit gut was bieten.
Preislich bis 200€.
Ich habe bisher an die Alpinestar Sm-x 5 gedacht. Ich hatte auch noch die b2 von Sidi gefunden. Allerdings habe ich überhaupt keine Ahnung auf was man bei diesen Stiefeln so achten muss.
Kann einer eventuell Modelle empfehlen die ich mal anprobieren könnte, oder gute marken nennen?
Vielleicht gibt es ja auch gute Erfahrungen die man mir mitteilen könnte

Würde mich sehr freuen wenn jemand hilft!

Liebe Grüße
Freddy
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 20.10.2016, 21:24
Fahranfänger
 
Registriert seit: 19.07.2015
Beiträge: 33
Standard AW: Sichere Stiefel, Empfehlung.

Vanucci RV4. Ist ein Auslaufmodell bei Louis. Gibt's aber noch teilweise als Restbestand in den Läden. Googel mal. Ziemliche gute Testergebnisse. Ich fahr den nicht selber, aber hab ihm mir ganz genau trotzdem angeschaut und auch probiert. Wenn ich nicht schon welche hätte, wäre das momentan meine erste Wahl, zumal der Preis gerade bei ca. 120 Euro liegt. Viel Stiefel für wenig Geld ....
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.10.2016, 12:09
Benutzerbild von Ronin
alias Viking
 
Registriert seit: 03.10.2009
Ort: bei Ascheberch (Aschaffenburg)
Motorrad: BMW R1200GS Rallye "PEPSI"
Beiträge: 4.237
Standard AW: Sichere Stiefel, Empfehlung.

Ich bin von Alpinestars Stiefeln überzeugt hab mittlerweile mein 4 Paar.
Einen Alpinestar SMX hab ich auch ist ein guter Stiefel.
__________________
come to the dark side, we have cookies

Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.10.2016, 12:40
Benutzerbild von ichdereric
Mittelfranke
 
Registriert seit: 01.04.2013
Beiträge: 2.527
Standard AW: Sichere Stiefel, Empfehlung.

Hoher Schaft zwecks Schutz, schmaler Vorderfuß zwecks Schalten (Wenn man natürlich Füße wie Daffy Duck hat, dann natürlich noch so, daß sie nicht seitlich drücken...), und ein paar Meter sollte man damit auch laufen können. Der Fuß sollte sich auch bis zum Maximum nach oben ziehen lassen, falls man einen Supersportler fahren will, oder generell zurückverlegte Fußrasten hat. Markenname ist eher sekundär.
Mit Zitat antworten
Antwort
gefällt mir bei facebook

Stichworte
erfahrung, modell, sicherheit, stiefel, test


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Motorrad Empfehlung Tarnkappenbomber Kaufberatung 21 21.10.2015 16:43
Gibt es sichere Klamotten in den man nicht so schwitzt ? franzosenschraubaer Bekleidung 17 11.09.2015 14:45
Supersport für Anfänger - Empfehlung? Glasmann Kaufberatung 5 07.10.2013 14:16
Meine Empfehlung k2732004 Fun 6 01.08.2012 20:46
Bike Empfehlung stefff1988 Kaufberatung 40 30.06.2012 10:04


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.2.0