Motorrad Forum - Alles außer langsam  

Zurück  

Motorrad Forum - Diskutiere über Motorräder und mehr

> Allgemein > Das bin ich, das ist mein Motorrad

Antwort
gefällt mir bei facebook
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 23.04.2012, 20:10
Sozius
 
Registriert seit: 23.04.2012
Beiträge: 4
Standard Grüße aus München

hallo liebe gemeinde,

ich bin neu hier 22 jahre alt, aus münchen und am überlegen mir ein motorrad zuzulegen

anfangs wollte ich mir ein Quad kaufen da ich für dieses fahrzeug keinen extra FS brauche, aber dieses ist mir für längere touren doch zu langsam( 80 - 100 Km/h).

jetzt möchte ich mich vorab schlau machen, mit welchen kosten ich rechnen muss etc.

nun meine fragen an euch ( ich hoffe, die stören im vorstellungsbereich nicht ):

welches motorrad ist für mich geeignet ? ich bin 190cm groß und wiege etwa 120kg
vom optischen gefallen mir enduros und supermotos, richtig sport möchte ich damit aber nicht machen.

welche wartungs und unterhaltskosten bringt ein motorrad mit sich?

ich eventuelle erfahrungsberichte von euch bin ich dankbar

MFG

Pascal
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 23.04.2012, 21:00
Jürgen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Grüße aus München

Hallo Pascal, herzlich Willkommen im Forum ...

die Kosten ... rechne mal ca 2000 € Führerschein/ Bekleidung
und dann das Motorrad ...
da würde ich dir eine Reise-Enduro vorschlagen ..
Honda.... Afrika Twin / Varadero oder BMW GS ...

Gruß Jürgen aus Steinhagen
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 24.04.2012, 10:00
Benutzerbild von Rangarik
Sozius
 
Registriert seit: 17.04.2012
Beiträge: 23
Standard AW: Grüße aus München

Willkommen hier im Forum Pascal,

und zu den Kosten kann ich mich Opa nur anschliessen, da gibt es nix hinzuzufügen
__________________
Cagiva Xtra-Raptor - ich weiß sie ist geil.. aber bitte nicht am Lack lecken
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 24.04.2012, 10:22
Benutzerbild von Seraph2k
Vespa crabro honda
 
Registriert seit: 20.02.2012
Ort: Rheinland-Pfalz
Motorrad: Honda Hornet 600
Beiträge: 621
Standard AW: Grüße aus München

Hi auch erstmal von mir!

1. kann ich deine Entscheidung gegen ein Quad nur loben
2. Sollte noch angesprochen werden, dass es zwar etwas kostet den Führerschein zu machen, ein Mopped zu kaufen und zu unterhalten, aber es ist wirklich JEDEN Cent wert.
Wenn du eine Runde damit fährst, willst du es wieder haben. Mein Führerschein lag 9 Jahre im Regal rum und jetzt kam ich doch dazu mir ein Bike zu kaufen... nur Mut!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 24.04.2012, 10:56
Benutzerbild von Schnix
MotorradfahrerIN
 
Registriert seit: 18.10.2011
Ort: Rheinland
Motorrad: Yamaha FZS 600 Fazer
Beiträge: 887
Standard AW: Grüße aus München

Hallo auch von mir!

Also bei deiner Größe bist du bei den Reiseenduros sicherlich richtig, wie Jürgen schon sagte.

Ach und zum Thema Quads: Wie sagte mein Fahrlehrer noch? Quadfahrer sind Menschen, die leider zu blöd für den Motorrad-Schein waren. Da soll sich jetzt niemand angegriffen fühlen aber...irgendwie hat er doch Recht.

Kosten: Führerschein + ordentliche Klamotten -> ~ 2000 (kalkulier immer mal ein bisschen mehr, dann gibts nachher keine bösen Überraschungen)
Motorrad gebraucht -> ~ 1500 - 5000 (na, je nachdem, was du möchtest, nicht wahr?)
Wartungs- und Unterhaltskosten: Kommt stark darauf an, wie viel du selber machen kannst. Und Sprit wird ja leider auch nicht billiger...
__________________
Doch ich will diesen Weg zu Ende geh'n,
und ich weiß, wir werden die Sonne seh'n.
Wenn die Nacht am tiefsten ist, ist der Tag am nächsten.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 24.04.2012, 16:28
tux
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Grüße aus München

Auch von mir herzlich Willkommen!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 24.04.2012, 17:35
Benutzerbild von kawafrank
Z-Individualist
 
Registriert seit: 23.03.2011
Ort: Lüdenscheid
Motorrad: Kawasaki Z 750 S
Beiträge: 1.908
Lächeln AW: Grüße aus München

Und von mir auch ein herzliches Willkommen!
Grüßle
Frank
__________________
Kawasaki, feel the drive!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 24.04.2012, 18:35
Sozius
 
Registriert seit: 23.04.2012
Beiträge: 4
Standard AW: Grüße aus München

hallo, vielen dank für die freundliche begrüßung und hilfestellung .

eine frage am rande :-) ... gibt es naked bikes auch in etwas größer (als eine honda cb 500 )
diese hat ein arbeitskolege heute gezeigt, beim probesitzen war diese etwas klein .
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 24.04.2012, 20:17
Benutzerbild von Street82
Motorradfahrer
 
Registriert seit: 04.04.2012
Ort: nähe Hannover
Beiträge: 268
Standard AW: Grüße aus München

Hezlich willkommen hier Pascal

Wegen deiner Frage welches naked Bike passen könnte...muss ich leider passen..bin Neuling was das Thema Motorrad angeht....aber ich denke mal, die Sitzhöhe der naked Bikes is so ziemlich gleich..

Kann man nicht eini Bike "höherlegen"??
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 25.04.2012, 13:01
Benutzerbild von Schnix
MotorradfahrerIN
 
Registriert seit: 18.10.2011
Ort: Rheinland
Motorrad: Yamaha FZS 600 Fazer
Beiträge: 887
Standard AW: Grüße aus München

Ich denke mehr Kubik wäre da auch schon eine Lösung, oder?
Eine 1200er Bandit find ich z.b. recht groß und die Sitzhöhe ist da doch auch recht hoch?

Allerdings ist eine Honda CB 500 doch eh winzig. Ergoogelte Sitzhöhe 775mm! Da findest viel größeres!
__________________
Doch ich will diesen Weg zu Ende geh'n,
und ich weiß, wir werden die Sonne seh'n.
Wenn die Nacht am tiefsten ist, ist der Tag am nächsten.
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 25.04.2012, 17:18
Sozius
 
Registriert seit: 23.04.2012
Beiträge: 4
Standard AW: Grüße aus München

hi,

ich wollte anfangs etwas kleines, da ich ja die ersten 2 jahre auch gedrosselt fahre.

ist ja auch doof, wenn man da mit 1200ccm an der ampel steht und nicht vom fleck kommt ...

FRAGE AN ALLE: was fahrt ihr denn so, und wie groß seit ihr?!?

sonnigen gruß
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 25.04.2012, 17:22
Benutzerbild von Schnix
MotorradfahrerIN
 
Registriert seit: 18.10.2011
Ort: Rheinland
Motorrad: Yamaha FZS 600 Fazer
Beiträge: 887
Standard AW: Grüße aus München

Ich bin 168cm und fahre ne 600er Fazer... die ist allerdings etwas tiefer als normal (jedoch nicht tiefergelegt, bzw. abgepolstert sondern nur mit ein paar Einstellungen hier und da verändert (ich bin ein Mädchen -> keine Ahnung was genau! So Schrauben vorne am Lenker stehen jetzt mehr raus! )

Allerdings ist die Fazer von sich aus schon nicht so hoch...ne 600 Kubik Maschine mit hoher Sitzhöhe findest sicher auch.
__________________
Doch ich will diesen Weg zu Ende geh'n,
und ich weiß, wir werden die Sonne seh'n.
Wenn die Nacht am tiefsten ist, ist der Tag am nächsten.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 25.04.2012, 17:36
Sozius
 
Registriert seit: 23.04.2012
Beiträge: 4
Standard AW: Grüße aus München

ich bin ja gottseidank erst in der planungsphase x)

erstmal den führerschein machen, und dann ein paar modelle probefahren.... aktuell geht nur probesitzen... und das sagt ja nicht viel aus.

MFG
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 25.04.2012, 17:47
Benutzerbild von Street82
Motorradfahrer
 
Registriert seit: 04.04.2012
Ort: nähe Hannover
Beiträge: 268
Standard AW: Grüße aus München

Ich bin 1,70cm groß und fahre ne Street triple Sitzhöhe: 805mm

Füße kommen perfekt auf dem Boden
Mit Zitat antworten
Antwort
gefällt mir bei facebook


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
IMot München Miffy Treffen 5 24.02.2012 11:37
Grüße aus München mjs_muc Das bin ich, das ist mein Motorrad 5 11.02.2012 21:25
Hallo aus München Nic Das bin ich, das ist mein Motorrad 19 03.05.2011 01:37
Probefahrt München. Christophe Motorrad Allgemein 6 13.07.2010 08:48
Motorradmesse in München Idefix Motorrad Allgemein 6 28.02.2010 12:55


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.2.0