Motorrad Forum - Alles außer langsam  

Zurück  

Motorrad Forum - Diskutiere über Motorräder und mehr

> Allgemein > Das bin ich, das ist mein Motorrad

Antwort
gefällt mir bei facebook
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 16.07.2014, 11:58
Sozius
 
Registriert seit: 16.07.2014
Motorrad: xj 600 N Diversion
Beiträge: 3
Standard eine neue

hi, komme aus BW und habe erst vor kurzem den Lappen bekommen.

Meine aktuelle Maschine ist eine Yamah XJ 600 Diversion N die ich wohl noch ein Jahr fahren werde, aber dann muß ma was Größeres her. (was nich so leicht is bei ner Größe von 158,5 cm). Sonst komm ich meinem Mann mit seiner FJR 1300 nich hinterher ;-)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.07.2014, 12:18
Benutzerbild von Fazer55
Selbstfahrer
 
Registriert seit: 28.06.2014
Ort: Sprockhövel
Motorrad: Fazer FZS 600
Beiträge: 152
Standard AW: eine neue

Hallöchen und herzlich Willkommen..

Also, das mit dem Hinterherkommen...weil zu wenig Hubraum ist, kenn ich. Aber, im Endeffekt geht es ja doch eher ums Kurvenfahren..und da reicht eine 600er meistens völlig aus
__________________
Honni soit qui mal y pense
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16.07.2014, 12:23
Sozius
 
Registriert seit: 16.07.2014
Motorrad: xj 600 N Diversion
Beiträge: 3
Standard AW: eine neue

dankeschön :-) fürs willkommen. Mit dem Kurvenfahren hast du wohl recht und von dem her gesehen ist meine Maschine recht handlich. Aber mir fehlts halt ehrlich gesagt noch an der richtigen Technik - kommt Zeit kommt Rat :-)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 16.07.2014, 12:24
Allwetterfahrer
 
Registriert seit: 15.10.2013
Motorrad: Kawasaki GPX 600 R und MZ TS 150
Beiträge: 1.849
Standard AW: eine neue

Na ein herzliches Willkommen hier im Forum!
Das ist doch irrglaube, dass eine 600 schlechter als eine 1300 ist. Denn was bringt dir die 1300 wenn du die nicht beherrscht?
Und wenn man mit einer 600 fahren kann, dann muss sich der 1300 auch mächtig ins Zeug legen um dir dann doch noch weg zufahren.
Diese Leistungsunterschiede sind nur auf der Rennbahn herauszufiltern. Auf der Landstraße reicht da eine 600 auch aus, sofern man nicht Schaltfaul ist.
Ist das gleiche wie im Vergleich in der Stadt. Da fährt mir auch nicht so schnell jemand weg, wenn ich die MZ 150 mit 11PS nehme. Sofern er sich natürlich an die Geschwindigkeitsbeschränkung hält.
Muss aber in Endeffekt jeder selbst wissen.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 16.07.2014, 12:26
Benutzerbild von Fazer55
Selbstfahrer
 
Registriert seit: 28.06.2014
Ort: Sprockhövel
Motorrad: Fazer FZS 600
Beiträge: 152
Daumen hoch AW: eine neue

Jawoll...damit haben wir das mit der 600er endlich geklärt
__________________
Honni soit qui mal y pense
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 16.07.2014, 12:29
Benutzerbild von Fazer55
Selbstfahrer
 
Registriert seit: 28.06.2014
Ort: Sprockhövel
Motorrad: Fazer FZS 600
Beiträge: 152
Standard AW: eine neue

Ich hab zu Beginn meiner "Karriere" zuerst einen "Frauenkurs" besucht. Ähm, davon rate ich ab. Aber, Kurventraining ist auf jeden Fall klasse.... und später hab ich dann zweimal Schräglagentraining mitgemacht.
Braucht man sicher nicht unbedingt...aber so hab ich gelernt, wie weit dat Fazerle nach unten kann...ohne das etwas passiert. In jeder Kurve schrappelten die Fußrasten...
Nunja, auch das braucht niemand wirklich. Gibt aber ein echtes Gefühl von Sicherheit, wenn man weiß, was alles geht
__________________
Honni soit qui mal y pense
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 16.07.2014, 12:39
Benutzerbild von ichdereric
Mittelfranke
 
Registriert seit: 01.04.2013
Beiträge: 2.531
Standard AW: eine neue

Zitat:
Zitat von cascada Beitrag anzeigen
hi, komme aus BW und habe erst vor kurzem den Lappen bekommen.

Meine aktuelle Maschine ist eine Yamah XJ 600 Diversion N die ich wohl noch ein Jahr fahren werde, aber dann muß ma was Größeres her. (was nich so leicht is bei ner Größe von 158,5 cm). Sonst komm ich meinem Mann mit seiner FJR 1300 nich hinterher ;-)
Du kannst fast jedes Motorrad tiefer legen lassen. Les Dich mal durch die diversen Beiträge durch, in denen jemand ein Motorrad sucht. Dann wirst Du fündig.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 16.07.2014, 13:09
Benutzerbild von Taja
Street Triple R
 
Registriert seit: 27.04.2011
Ort: Schloß Holte-Stukenbrock
Motorrad: Street Triple R
Beiträge: 742
Standard AW: eine neue

Zitat:
Zitat von Focascada44
Das ist doch irrglaube, dass eine 600 schlechter als eine 1300 ist. Und wenn man mit einer 600 fahren kann, dann muss sich der 1300 auch mächtig ins Zeug legen um dir dann doch noch weg zufahren. Diese Leistungsunterschiede sind nur auf der Rennbahn herauszufiltern. Auf der Landstraße reicht da eine 600 auch aus, sofern man nicht Schaltfaul ist.
Endlich mal einer der die Wahrheit sagt , ich gebe dir völlig Recht.



Herzlich Willkommen cascada,

Hab hier sehr viel Spaß bei uns im Forum. Und wenn du zu klein bist kein Problem,
man kann das Heck oder sogar die Federgabel tieferlegen,
es gibt sogar Einlegesohlen für die Stiefel, also keine Panik

MfG Taja
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 16.07.2014, 13:15
Jürgen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: eine neue

Hallo Cascada, auch von mir ein herzliches Willkommen im Forum ...

Gruß Jürgen
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 16.07.2014, 18:43
Benutzerbild von DängelDängel...beinhart
Ganzjahres-Fahrerin
 
Registriert seit: 21.06.2013
Ort: Münsterland NRW
Motorrad: R 1200 GS LC und CBF1000 FA
Beiträge: 2.116
Standard AW: eine neue

Herzlich Willkommen Cascada.viel Spass hier im Forum.
und ich würde erstmal Erfahrung sammeln bei frischem
Führerschein bevor was größeres her muss. ich habe auch
ne 600er und in Befolgung der STVO hängt mich auch niemand
ab. wenn man allerdings auf einer Landstrasse in 5 Sekunden auf
150 Sachen sein will..ja, da würde man mich auch abhängen, weil
das nicht meiner Auffassung von vorausschauendem Fahren entspricht.
Brauch ich nicht.Darum bin ich der Meinung das man auf normalen
Strassen nicht mehr als 600 ccm braucht, man kann damit alles machen
was erlaubt ist....es sei denn man fährt ständig mit Sozius...meines Erachtens
der einzig triftige Grund, mit 600 ccm nicht zurechtzukommen. 1200 oder 1000
ccm ist nett, aber auf deutschen Strassen nicht notwendig...es sei denn du nimmst
ständig Rainer Calmund hintendrauf mit.
@Fazer55: hihi Frauenkurs?...ich krieg die Pimpernellen...gabs früher alles
nicht...ich musste ganz normal wie alle Männer auf derselben Maschine dieselben
Sachen lernen wie Männer. ..lol....und ich bin letztens ne 1000 Varadero gefahren
ohne nen Frauennutzungskurs zu belegen...ging gut.
lg Sandra
__________________
4 wheels moves the body, 2 wheels moves the soul

Geändert von DängelDängel...beinhart (16.07.2014 um 18:45 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 16.07.2014, 18:46
Benutzerbild von Fazer55
Selbstfahrer
 
Registriert seit: 28.06.2014
Ort: Sprockhövel
Motorrad: Fazer FZS 600
Beiträge: 152
Standard AW: eine neue

Ja...Dängelsche..dieser Frauenkurs war ein "liebevoll" gemeintes Geschenk.
Niemand, ich mein wirklich NIEMAND baucht so etwas
__________________
Honni soit qui mal y pense
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 16.07.2014, 18:54
Benutzerbild von DängelDängel...beinhart
Ganzjahres-Fahrerin
 
Registriert seit: 21.06.2013
Ort: Münsterland NRW
Motorrad: R 1200 GS LC und CBF1000 FA
Beiträge: 2.116
Standard AW: eine neue

Zitat:
Zitat von Fazer55 Beitrag anzeigen
Ja...Dängelsche..dieser Frauenkurs war ein "liebevoll" gemeintes Geschenk.
Niemand, ich mein wirklich NIEMAND baucht so etwas
arrghh. ..hast Du dem Schenker wenigsten sofort nen Gegengutschein für
den Kursus "Gleichberechtigung und Emanzipation im 21. Jahrhundert"
geschenkt?
Frauen können auch ohne extra Behandlung Motorrad fahren, ne Boeing
fliegen, ja sogar Deutschland regieren.
__________________
4 wheels moves the body, 2 wheels moves the soul
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 16.07.2014, 20:12
Benutzerbild von Bredi
Blümchenpflücker
 
Registriert seit: 18.06.2011
Ort: Niedersachsen
Motorrad: CBF 600
Beiträge: 2.447
Standard AW: eine neue

Hallo und Willkommen.............Frauen tztz
__________________
--Munter bleiben--
--Gruß Jens--
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 16.07.2014, 20:16
Benutzerbild von tobi-tj
Let the good times roll
 
Registriert seit: 18.02.2011
Ort: Baden Würrtemberg
Motorrad: CBF 1000
Beiträge: 1.031
tobi-tj eine Nachricht über ICQ schicken tobi-tj eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: eine neue

Hi auch von mir aus Nagold am Rande des Nordschwarzwald
Gruß
Tobias
__________________
The Power of Dreams
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 16.07.2014, 20:21
Sozius
 
Registriert seit: 01.06.2014
Ort: Nordwest NRW
Motorrad: GSF 1200
Beiträge: 24
Standard AW: eine neue

Hey Herzlich willkommen
Mit Zitat antworten
Antwort
gefällt mir bei facebook


« Neu hier | auch neu »
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Noch eine Neue aus dem hohen Norden NadineCBF Das bin ich, das ist mein Motorrad 19 30.01.2013 12:48
Und noch eine NEUE Rote Zora Das bin ich, das ist mein Motorrad 4 05.01.2013 15:31
Eine neue aus Bremervörde! Yvi Das bin ich, das ist mein Motorrad 5 21.10.2012 19:07
Eine Neue ist da! Luisa Das bin ich, das ist mein Motorrad 16 19.07.2011 09:51
Eine Neue an Bord Sweetie Das bin ich, das ist mein Motorrad 13 26.03.2010 20:38