Motorrad Forum - Alles außer langsam  

Zurück  

Motorrad Forum - Diskutiere über Motorräder und mehr

> Allgemein > Das bin ich, das ist mein Motorrad

Antwort
gefällt mir bei facebook
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 25.09.2015, 19:06
Benutzerbild von Ronin
alias Viking
 
Registriert seit: 03.10.2009
Ort: bei Ascheberch (Aschaffenburg)
Motorrad: BMW R1200GS Rallye "PEPSI"
Beiträge: 4.739
Standard I'll be back / meine1290er

Ein Tach in die Runde.
Nach einer etwas längeren Pause hat es mich auch mal wieder hier her getrieben.

Um das Standartprogramm abzuhacken:
Sebastian, Aschaffenburg und über die 30 gerutscht.

Motorradmässiger Lebenslauf:
-98iger: Honda Hornet 600
-05er: Kawasaki Ninja 6R (Bilder in Galerie)
-09er: Buell XB 12 (Bilder in Galerie)
-15er: KTM 1290 Super Adventure
Das für ein Motorradforum wichtige auch erledigt.

Ansonsten was soll ich erzählen, man wird sich schon mal hier im Forum über denn Weg laufen.

Und ganz Neugierigen können ja auch einfach fragen und ich schau mal wie lustig ich bin

Edit:
[i]Hier noch paar Bilder





Und nun mal paar schnöde Zahlen:
>> Motor: 2-Zylinder, 4-Takt, V 75°
>> Hubraum: 1301ccm
>> Leistung: 118 kW (160 PS) bei 8.750 U/min
>> Max. Drehmoment: 140 Nm bei 6.750 U/min
>> Tankinhalt: 30l>> Gewicht (betankt): 249kg
>> Extras: Kurven ABS, MTC (Traktionskontrolle) mit 4 Fahrmodi Sport/Street/Rain/Offroad, WP Semi-active Federung mit 4 Modi Sport/Street/Komfort/Offroad, Griffheizung, Sitzheizung (getrennt regelbar), Anti-Hopping-Kupplung, Kurvenlicht, Tempomat, Reifendruckkontrolle


Verbaute Extras:
-Touratech ZEGA Pro Topcase mit passender Halterplatte
-Touratech Seitenständerauflagenverbreiterung
-RAM Halter für GOPRO Hero
-TomTom Rider
-SW-Motech Cockpit Navi-Halter
-KTM Kofferset
-Touratech Scheinwerferschutz mit Schnellverschluss
-ARROW DARK MAXI RACE TECH Endschalldämpfer
-Touratech Windschild, S, getönt (ersetzt Puig Racingscheibe Black)
__________________
come to the dark side, we have cookies


Geändert von Ronin (12.03.2017 um 21:20 Uhr). Grund: Bilder vergessen
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 26.09.2015, 06:26
Benutzerbild von WorldEater
Vorfahrer
 
Registriert seit: 14.08.2015
Ort: Hanau
Motorrad: R1200GS & KTM Superadventure S
Beiträge: 1.858
Standard AW: I'll be back

Gruß aus Hanau und viel Spaß mit dem riesen Klopper...
__________________
Wofür 4-Zylinder-Motoren? Am Motorrad 2 Zylinder zu viel, im Auto 2 zu wenig...

Youtube-Kanal
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 26.09.2015, 13:48
Benutzerbild von Ronin
alias Viking
 
Registriert seit: 03.10.2009
Ort: bei Ascheberch (Aschaffenburg)
Motorrad: BMW R1200GS Rallye "PEPSI"
Beiträge: 4.739
Standard meine 1290er

Danke aber mit riesen Kloppern kennst du dich ja aus
__________________
come to the dark side, we have cookies


Geändert von Opa (02.03.2017 um 18:54 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 26.09.2015, 13:54
Jürgen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: I'll be back

Hi Sebastian, herzlich Willkommen zurück im Forum ...
Habe schon viele Beiträge von dir gelesen und freue mich das du wieder dabei bist .... Gruß Jürgen
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 26.09.2015, 14:44
Benutzerbild von Ronin
alias Viking
 
Registriert seit: 03.10.2009
Ort: bei Ascheberch (Aschaffenburg)
Motorrad: BMW R1200GS Rallye "PEPSI"
Beiträge: 4.739
Standard AW: I'll be back

Hallo Jürgen, danke für die Begrüßung.
Ein Bueller, sehr schön
__________________
come to the dark side, we have cookies


Geändert von Ronin (26.09.2015 um 14:47 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 30.09.2015, 10:43
Benutzerbild von Darkscore
FZRler
 
Registriert seit: 04.07.2011
Ort: Berlin
Motorrad: Yamaha FZR 600 R 4JH
Beiträge: 131
Standard AW: I'll be back

Hey und Willkommen zurück!
Kann mich an deine aktive Zeit noch erinnern und freue mich das du wieder da bist. Ich habe auch schon bemerkt das man als Motorradfahrer hier gut aufgehoben ist. Bin auch nicht immer aktiv, aber doch sehr gerne hier. Man bekommt die Hilfe die man braucht und kann auch das weiter geben was man selbst weiß.

Gruß

Dark

PS: Have Fun and Good Luck
__________________
"Man muss die Welt nicht verstehen, man muss sich nur darin zurechtfinden."

Geändert von Opa (02.03.2017 um 18:52 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 30.09.2015, 12:26
Benutzerbild von Christoph
Wiegehtdasgenau?
 
Registriert seit: 19.05.2015
Ort: Zwischen Aller und Weser
Motorrad: Kawasaki ER-6N
Beiträge: 869
Standard AW: I'll be back

Hallo Ronin und willkommen würd ich mal sagen...ich bin noch nicht so lange hier unterwegs und kann nicht weise auf alte Geschichten zurückblicken ich hab auch nicht so eine lange Motorradvita vorzulegen wie Du es kannst aber man lese und staune, ich kann immer wieder blöde Fragen stellen die mir dann auch meist jemand beantwortet.

Und hier eine für dich:
Ich sehe in deiner Motorradvita das du erst ziemlich sportlich unterwegs warst, nackt oder Sportler, jetzt sehe ich als letztes eine schöne, aber doch durch starke Unterschiede zu deinen anderen Stahlrössern geprägte, KTM Reiseenduro. Kannst Du vielleicht mal für Frischfleisch wie mich erzählen wie es dazu kam? Einfach Bock oder willst Du jetzt ne Weltreise starten oder warum? Ich freu mich auf die Geschichte...
__________________
Auf seine eigene Art zu denken ist nicht selbstsüchtig. Wer nicht auf seine eigene Art denkt, denkt überhaupt nicht.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 30.09.2015, 21:05
Benutzerbild von Ronin
alias Viking
 
Registriert seit: 03.10.2009
Ort: bei Ascheberch (Aschaffenburg)
Motorrad: BMW R1200GS Rallye "PEPSI"
Beiträge: 4.739
Standard AW: I'll be back

Klar kann ich dir da was zu meinen Beweggründen erzählen:
Es hat nicht nur einen Grund es ist eine Kombination aus mehreren Gründen.
Zum einen spielt meine körperliche Gesundheit eine Rolle schon beim Wechsel von der Ninja zur Buell waren es meine Handgelenke, die haben von Geburt an einen weg, was bei starker Beanspruchung zu Schmerzen führt. Von daher sind SSP für mich auf langer Sicht nicht fahrbar.
Dann spielt meine Körpergröße eine Rolle bin 186 und längere Touren sind nicht so der Kracher, habe ich dieses Jahr in den Alpen wieder mal gemerkt.

Weltreise trifft es jetzt nicht aber ich bin seit ein paar Jahren immer wieder in der Gruppe unterwegs und mehrere Tage mit Rucksack nerven einfach. Dazu kommt das ich schon länger Lust auf eine schöne Europatour habe das aber mit nem Sportler eher nichts wird.

Also musste ich mir Gedanken über Alternativen machen, das Thema ging mir die letzten 2-3 Jahre schon durch den Kopf.
Der Ausschlag gebende Punk ist dann aber die bereits oben angesprochene Alpen Tour im Salzburgerland (ohne Gepack und mit Hänger) doch nach einer Woche merkte ich doch hart meine Knochen und dann durfte ich in dieser schönen Landschaft eine 2014er BMW R 1200 GS Adventure Probefahren und war positiv überrascht was mit so einem Koloss doch machbar ist.

Das die was können, kannte ich zwar schon von Touren in den Dolomiten, bin aber bis dahin nie selbst eine gefahren und um ehrlich zu sein fand ich die älteren Modelle doch recht hässlich.
Also nach dem Urlaub mal Infos eingeholt und eine unverbindliche Händlertour eingelegt, doch ich muss sagen BMW Motorrad Händler tragen hier bei uns (Frankfurter Raum) ihre Nase doch recht hoch, wen man als einziger Kunde von einem Verkäufer nicht eines Blickes gewürdigt wird, will man wohl nix verkaufen.
Hab dann nach alternativen geschaut und bin bei KTM gelandet und bin einfach nur begeistert von dem Monster.
Du sprichst die Sportlichkeit an, klar sie ist schwerer und großer als eine SSP, in Bewegung merkt man davon nichts, sie ist Handlich und sehr Präzise. Dazu kommt du hast die Möglichkeit sie der aktuellen Aufgabe anzupassen, Gewicht, Fahrwerk und Ansprechverhalten.

Video Display: https://youtu.be/gnPxcfHth5o

Die 160 Pferdchen bei 8.750 U/min und 140NM bei 6.750 U/min (108 bei 2500 U/min) dazu das angesprochene Handling machen aus diesem Monster eine richtige Kurvensau.
Dazu passen die Zitate aus der PS:
Zitat:
Das Böse hat viele Namen: Teufel, Satan, Heino und Beelzebub sind nur einige davon. Und das Böse nimmt viele Formen, Geschlechter und Gestalten an. Die jüngste Ausgeburt des Bösen, quasi die Metall und Kunststoff gewordene Hölle auf Rädern – zumindest aus der Sicht des klassichen Supersportler-Piloten – ist die KTM 1290 Super Adventure. Dieses gewaltige Eisen, dieser optische Berg von Motorrad, dieser Tsunami auf zwei Rädern ist Teufelszeug für all jene, die sich krampfhaft am Stummellenker festhalten. Und sie ist so sinnesraubend wie Absinth in rauen Mengen oder LSD.
bzw.
Zitat:
Das Böse hat einen neuen Namen: KTM 1290 Super Adventure. Sie ist pfeilschnell, mächtig und bequem. Überzeugt mit Power, Fahrbarkeit sowie Fahrspaß und wird auch echte Sportfahrer von sich überzeugen. Vor allem solche, die noch Lust auf Adrenalin, aber keinen Bock mehr auf Stummellenker haben. Frei nach dem Motto: Hast du noch Sex oder fährst du schon GS...
Und heute konnte ich mal schauen wie sie sich so gegen eine echte 200PS Rakete schlagt und ich muss sagen sie muss sich nicht verstecken.
__________________
come to the dark side, we have cookies

Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 01.10.2015, 12:51
Benutzerbild von Christoph
Wiegehtdasgenau?
 
Registriert seit: 19.05.2015
Ort: Zwischen Aller und Weser
Motorrad: Kawasaki ER-6N
Beiträge: 869
Standard AW: I'll be back

Na das nenn ich mal einen Bericht!

Vielen Dank, das hat mir einiges verraten. Ich fahre noch nicht so lange (seit Juni 2015) und hab auch erst echt mega gehadert in welche Richtung es denn gehen soll...Als ich mich angemeldet hab hab ich hier eigentlich eine Kaufberatung für nen Cruiser haben wollen, hab mir dann Hondas und auch ne HD Sportster 48 (ich bin nämlich klein) angeschaut und Probegefahren. Die HD war geil aber zu teuer und für lange Strecken definitiv nicht tauglich (aus Anfängersicht) sicher gibt es da Jungs und Mädels die das durchziehen.
Ich hab mich dann nach langem hin und her, Beratung und Probefahrten für ne Kawasaki ER-6N von 2006 entschieden. Schnapper und ich bin bis jetzt mega zufrieden. Mit Reiseenduros hab ich mich irgendwie nicht auseinandergesetzt und auch garnicht probiert oder in betracht gezogen aber interessant find ich die Dinger allemal. Das das solche Monster sind (und scheinbar auch sportlich) war mir allerdings bis dato noch nicht bekannt. Ich glaub ich werd mich mal auf die GS von nem Kumpel setzen und mal ne Runde drehen...einfach der Neugier halber, die ERNA werd ich erstmal eh laaaaange behalten und mein Traum ist irgendwie immernoch ne schicke Sportster als "Zweitmotorrad" für ne Kaffeefahrt aber da fehlt noch der Lottogewinn...
__________________
Auf seine eigene Art zu denken ist nicht selbstsüchtig. Wer nicht auf seine eigene Art denkt, denkt überhaupt nicht.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 01.10.2015, 13:37
Benutzerbild von Ronin
alias Viking
 
Registriert seit: 03.10.2009
Ort: bei Ascheberch (Aschaffenburg)
Motorrad: BMW R1200GS Rallye "PEPSI"
Beiträge: 4.739
Standard AW: I'll be back

Ich sag mal so, gerade zum räubern von Kurven sind SSP in meinen Augen eh die falsche Wahl, da sind Motorräder mit aufrechterer Sitzposition und einem anderen Lenker besser geeignet.
Wen du mal in die Alpen kommst wirst du staunen wie die Reiseendeuros den meisten anderen Motorrädern davon fahren, nur Supermotos gehen noch besser durch die Kurven.

Die ER-6 ist ne Top Wahl gerade für Anfänger, hatte die 2 mal als Leihmaschine (einmal offen und einmal mit 34PS) als meine in der Werkstatt war und die waren richtig gut, 2 Zylinder halt.
__________________
come to the dark side, we have cookies

Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 01.10.2015, 13:44
Benutzerbild von Christoph
Wiegehtdasgenau?
 
Registriert seit: 19.05.2015
Ort: Zwischen Aller und Weser
Motorrad: Kawasaki ER-6N
Beiträge: 869
Standard AW: I'll be back

Das war auch mein größtes Kriterium, bin ne CBF600 gefahren, die sich ohne Frage genial hat fahren lassen aber da hab ich erst gemerkt das ich 2 Zylinder will
__________________
Auf seine eigene Art zu denken ist nicht selbstsüchtig. Wer nicht auf seine eigene Art denkt, denkt überhaupt nicht.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 01.10.2015, 13:50
Benutzerbild von Ronin
alias Viking
 
Registriert seit: 03.10.2009
Ort: bei Ascheberch (Aschaffenburg)
Motorrad: BMW R1200GS Rallye "PEPSI"
Beiträge: 4.739
Standard AW: I'll be back

Ja 4Zylinder sind, gerade bei den Japanern, einfach emotionslos.
__________________
come to the dark side, we have cookies

Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 01.10.2015, 14:20
Benutzerbild von RollingAnja
Tigerbändigerin
 
Registriert seit: 25.06.2014
Ort: Köln
Motorrad: Triumph Tiger 800
Beiträge: 487
Standard AW: I'll be back

@Christoph...muss ja nicht gleich die Riesen-Enduro sein. Die gibt es ja auch ne Nummer kleiner .
__________________
Mein Motorrad ist ne geile Sau
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 01.10.2015, 14:44
Benutzerbild von Ronin
alias Viking
 
Registriert seit: 03.10.2009
Ort: bei Ascheberch (Aschaffenburg)
Motorrad: BMW R1200GS Rallye "PEPSI"
Beiträge: 4.739
Standard AW: I'll be back

Danke für die nette Begrüßung
__________________
come to the dark side, we have cookies

Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 01.10.2015, 15:23
Benutzerbild von WorldEater
Vorfahrer
 
Registriert seit: 14.08.2015
Ort: Hanau
Motorrad: R1200GS & KTM Superadventure S
Beiträge: 1.858
Standard AW: I'll be back

Bin mal gespannt, wie zufrieden Du auf Dauer mit dem Klopper (ja wirklich, sogar im Vergleich zu meiner ) bist.

Wo hast' die gekauft? Frankfurt oder Bad Soden-Salmünster?
__________________
Wofür 4-Zylinder-Motoren? Am Motorrad 2 Zylinder zu viel, im Auto 2 zu wenig...

Youtube-Kanal
Mit Zitat antworten
Antwort
gefällt mir bei facebook


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Back to the forum tux Das bin ich, das ist mein Motorrad 21 24.05.2012 18:00
Knox Rückenprotector/Back Protector CONTOUR 550 mm mag24juel Kauf & Verkauf 0 21.03.2011 06:14