Motorrad Forum - Alles außer langsam  

Zurück  

Motorrad Forum - Diskutiere über Motorräder und mehr

> Motorräder > Enduro / Reiseenduro

Antwort
gefällt mir bei facebook
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 31.03.2019, 18:13
Sozius
 
Registriert seit: 31.03.2019
Beiträge: 4
Beitrag Enduro/ Supermoto 2in1 System ?

Hallo zusammen,

ich haben bald meinen A2 Führerschein fertig und mir schonmal ein Bike zugelegt.
Es ist eine Husky TE 450 04(Enduro/Stollenreifen) mit einem zweiten Rad-Satz(Spermoto 120/75 R16,5 und 160/60 ZR17 ).
Es sind Michelin Reifen ohne Papiere.
Und Rexfelgen ohne irgendwelche Papiere.
In meinen Papieren sind nur Reifen der Größe 90/90-21 und 140/60-18 eingetragen.
Ich will aber auch mal mit den Sumo Reifen fahren ohne die Bremse und Stoßdämpfer anzupassen, halt einfach ein 2in1 Motorrad .

Nun zu meiner Frage...
Wie kann ich auch die SM Räder legal fahren ?

Danke
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 31.03.2019, 19:56
Benutzerbild von WorldEater
Vorfahrer
 
Registriert seit: 14.08.2015
Ort: Hanau
Motorrad: R1200GS & KTM Superadventure S
Beiträge: 1.634
Standard AW: Enduro/ Supermoto 2in1 System ?

Ohne Gutachten und/oder Eintragung für die anderen Felgen + Reifen wird das nichts werden.

Gesendet von meinem LG-H930 mit Tapatalk
__________________
Wofür 4-Zylinder-Motoren? Am Motorrad 2 Zylinder zu viel, im Auto 2 zu wenig...

Youtube-Kanal
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 01.04.2019, 05:17
Sozius
 
Registriert seit: 31.03.2019
Beiträge: 4
Standard AW: Enduro/ Supermoto 2in1 System ?

Beim TÜV war ich schon , die meinten ich brauche eine teilefreigabe vom reifen/felgen für meine Maschine aber ich weiss nicht wie ich die bekomme.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 01.04.2019, 07:08
Benutzerbild von PanFriend
Panner
 
Registriert seit: 26.12.2012
Ort: Südöstl. Münsterland
Motorrad: Yamaha FJR 1300
Beiträge: 486
Standard AW: Enduro/ Supermoto 2in1 System ?

Na, das müssten dir doch die "Spezialisten" gesagt haben. Da wirst du dich wohl an den Felgen- sowie den Reifenherstellen wenden müssen.
__________________
gued goahn! - www.mtce.tk
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 01.04.2019, 08:19
Benutzerbild von Soeren2008
Reiskocher-Fahrer
 
Registriert seit: 19.12.2018
Ort: Baden-Württemberg
Motorrad: Kawasaki Versys 650
Beiträge: 189
Standard AW: Enduro/ Supermoto 2in1 System ?

Zitat:
Zitat von Andylaw Beitrag anzeigen
Beim TÜV war ich schon , die meinten ich brauche eine teilefreigabe vom reifen/felgen für meine Maschine aber ich weiss nicht wie ich die bekomme.
Ich werde es nie(!) verstehen, warum wird nicht nachgehakt, wenn man etwas nicht komplett versteht und/oder Fragen offen bleiben!
Stattdessen wird in irgendeinem Forum nachgefragt. Wenn dann schlußendlich nicht die gewünschte Antwort dabei ist, wird ein paar Beiträge weiter geschimpft und gehadert.


Grüßle Frank
¯\_( ° ͜ʖ͡°)_/¯
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 01.04.2019, 23:45
Benutzerbild von WorldEater
Vorfahrer
 
Registriert seit: 14.08.2015
Ort: Hanau
Motorrad: R1200GS & KTM Superadventure S
Beiträge: 1.634
Standard AW: Enduro/ Supermoto 2in1 System ?

Auf den Felgen müsste irgendwo ein Herstellername stehen.
Oder eine KBA-Nr. o. ä.

Dann sollte man vom Hersteller die Papiere bekommen können.

Gesendet von meinem LG-H930 mit Tapatalk
__________________
Wofür 4-Zylinder-Motoren? Am Motorrad 2 Zylinder zu viel, im Auto 2 zu wenig...

Youtube-Kanal
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 04.04.2019, 08:26
Sozius
 
Registriert seit: 31.03.2019
Beiträge: 4
Standard AW: Enduro/ Supermoto 2in1 System ?

Der Hersteller ist Rexfelgen made in Italy, über die ist im I-net nichts zu finden. Und auf den felgen ist keine KBA Nummer...
Da steht nur 17MT x 5,50 E DOT 36 Rexfelgen Italy 03/05.

Danke fürs melden
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 04.04.2019, 08:44
Benutzerbild von Soeren2008
Reiskocher-Fahrer
 
Registriert seit: 19.12.2018
Ort: Baden-Württemberg
Motorrad: Kawasaki Versys 650
Beiträge: 189
Standard AW: Enduro/ Supermoto 2in1 System ?

Zitat:
Zitat von Andylaw Beitrag anzeigen
Der Hersteller ist Rexfelgen made in Italy, über die ist im I-net nichts zu finden. ... Rexfelgen...
Hi,
fünf Minuten www...


Grüßle Frank
¯\_( ° ͜ʖ͡°)_/¯


PS. Bei den Felgen scheint es sich um Wettbewerbs-Felgen zu handeln.

Geändert von Soeren2008 (04.04.2019 um 08:59 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 04.04.2019, 14:23
Benutzerbild von Ronin
alias Viking
 
Registriert seit: 03.10.2009
Ort: bei Ascheberch (Aschaffenburg)
Motorrad: BMW R1200GS Rallye "PEPSI"
Beiträge: 4.112
Standard AW: Enduro/ Supermoto 2in1 System ?

Zitat:
Zitat von Andylaw Beitrag anzeigen
Der Hersteller ist Rexfelgen made in Italy, über die ist im I-net nichts zu finden. Und auf den felgen ist keine KBA Nummer...
Da steht nur 17MT x 5,50 E DOT 36 Rexfelgen Italy 03/05.

Danke fürs melden
Ohne KBA Nummer kannste die Nummer in D eigentlich vergessen.
Ich Tippe mal die Felgen waren auch nicht für die Straße gedacht eher für Rennstrecken.
__________________
come to the dark side, we have cookies

Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 04.04.2019, 16:41
Sozius
 
Registriert seit: 31.03.2019
Beiträge: 4
Standard AW: Enduro/ Supermoto 2in1 System ?

Schade , naja gibt schlimmeres. Ich danke euch für die Hilfe
Mit Zitat antworten
Antwort
gefällt mir bei facebook

Stichworte
enduro, supermoto


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
125er enduro/ supermoto für 1,500€ DTWolf Enduro / Reiseenduro 3 11.03.2018 10:24
Enduro (Straßenbereifung) oder Supermoto??? Benjamin2606 Kaufberatung 1 19.03.2017 08:56
Supermoto oder Enduro ? MotoNik2017 Kaufberatung 40 26.01.2017 13:35
Anfänger sucht Supermoto oder Enduro Lars44 Kauf & Verkauf 4 02.10.2013 05:03
Supermoto/Enduro? SUPERMOTO Motorrad Allgemein 4 07.11.2011 21:04


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.2.0