Motorrad Forum - Alles außer langsam  

Zurück  

Motorrad Forum - Diskutiere über Motorräder und mehr

> Motorräder > Kauf & Verkauf

Antwort
Forum-Motorrad.net bei facebookSocial Media Buttons Forum-Motorrad.net bei instagram Forum-Motorrad.net bei youtube Forum-Motorrad.net bei twitter
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 26.10.2021, 09:28
Sozius
 
Registriert seit: 26.10.2021
Beiträge: 1
Standard Kaufberatung für Anfänger

Hallöchen,

ich habe nach 20 Jahren plus nun meinen A Schein gemacht und suche jetzt nach einem Motorrad. Ich habe relativ enge Vorstellungen und bin derzeit nicht fündig geworden, daher besteht mein Beitrag eigentlich aus mehreren Fragen.

Meine Vorstellungen:
Eigentlich hatte ich mich schon auf eine Honda Rebel 500 eingeschossen, allerdings war die nix nach der Probefahrt, fühlte sich zu klein an.

Aus der Fahrtschule bin ich eine Suzuki VS650 gewohnt, fährt sich quasi von allein, die gefällt mir aber optisch nicht.

Außerdem bin ich noch eine gebrauchte Triumph Thruxton gefahren, die war toll. Dazu später noch mehr.

Ich suche also eine Maschine im Cafe Racer Stil (auf jeden Fall irgendwas im Retro Look) im Optimalfall mit ABS und um die 60 PS (also irgendwas im 800er Bereich, nichts zu übermotorisiert, die Thruxton ist da schon am oberen Ende, würde ich sagen, aber auch nicht zu unterpowert). Eigentlich liegt mein Maximum bei € 5k.

Frage 1: Hat jemand Empfehlungen, die zu meinen Vorstellungen passen?

Frage 2: Die Thruxton hat es mir echt angetan, allein der Preis und das fehlende ABS lassen mich zögern.
Bj. 2013, racing green, knapp 20k auf der Uhr, mega gepflegter Zustand (fast wie neu!) mit Auspuffanlage von Shark (Original dabei), kein ABS!, NP damals um die 9k, der Verkäufer will noch 7k haben. Ist das realistisch oder viel zu teuer? Ich kann das nicht einschätzen.

Meine Überlegung ist halt, ob es sich lohnt ein derart "höherwertiges" Motorrad zu kaufen, das dann wahrscheinlich länger bei mir bleibt als eine günstige Gebrauchte.

Freue mich über eure Einschätzungen.

Geändert von SixStringAddict (26.10.2021 um 09:30 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 26.10.2021, 13:24
Motorrad Schrauber
 
Registriert seit: 30.10.2020
Ort: Bayern
Motorrad: Harley Dyna Street Bob
Beiträge: 138
Standard AW: Kaufberatung für Anfänger

Hallo
der Preis ist schon so ne Sache. Nach meiner Einschätzung zu teuer. Da ist deine nicht alleine. Gibt viele Modelle, die zu teuer sind. Nach meiner Kalkulation wären bei dem Neupreis 5k€ schon ein guter Betrag. Das musst du selber beurteilen.



Das fehlende ABS würde ich mal nicht so dramatisch einschätzen. Die Kiste hat wohl so 70PS, aber auch nur eine Scheibe vorne oder? Für einen Führerschein-Neuling liegt nach meiner Beurteilung das Gerät schon am oberen Limit. Als blinder Ratschlag für nen Anfänger ist sowas um die 50PS besser. Blind deshalb, weil ich nicht weiss, was du schon an Erfahrung hast, und wie du drauf bist. Also bist du eher der Cruiser oder eher der Kurvenschleifer. Jeder kann sich natürlich mal verschätzen und jeder muss mal ne Notbremsung machen. Da zeigt sich dann, ob du, ohne ABS die Nerven bewahrst. Wenn du es kannst, bremst du ohne ABS auch schnell und sicher. Mit ist natürlich besser, da kannst du auch ne Schreckbremsung machen, wenn du mal nicht darauf gefasst bist. Ich fahre jetzt schon über 45 Jahre Motorrad und bin n der Zeit vielleicht 3 mal in die Situation gekommen. Ich will nicht sagen, ABSist entbehrlich, aber früher, als es das noch nicht gab, haben wir auch überlebt.
So, hab dich jetzt ordentlich verwirrt. Alles ein klares Jein. :-)


gruß
Gerhard
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 26.10.2021, 14:49
Sozius
 
Registriert seit: 20.10.2021
Ort: S-H
Motorrad: Transalp, V85tt
Beiträge: 8
Standard AW: Kaufberatung für Anfänger

Hallo

mir fiel, bezüglich "Retro-Optik", die Moto Guzzi V7 Stone Centenario ein. Durfte ich beim Händler bewundern; wäre fast schwach geworden aber ich war in anderer Mission unterwegs ;-)...
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09.11.2021, 03:19
Sozius
 
Registriert seit: 09.11.2021
Beiträge: 2
Standard AW: Kaufberatung für Anfänger

Hallo, ich bin neu hier, habe noch nicht ganz gecheckt, wie ich hier ein neues Thema starten kann.
Ich bin auf der Suche nach Infos für die Anmeldung und den kauf einer Maschine in Guatemala, ambesten eine gebrauchte, mir wurde gesagt bei einer neuen Maschine muss man eine nit nummer beantragen und das dauert mindestens einen Monat.
Auch würde ich gerne wissen, wie weit ich mit einem zugelassenen mitorrad in Guatemala komme, würde gerne komplett Südamerika bereisen, evtl auch Afrika sollte sich eine günstige Überfahrt finden.
Würde mich über alle Infos Erfahrungen etc freuen.
Grüsse lukas
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 09.11.2021, 23:04
Motorrad Schrauber
 
Registriert seit: 17.02.2019
Beiträge: 134
Standard AW: Kaufberatung für Anfänger

Na, da ist wohl jemand ins falsche Forum gerutscht. Aber egal, wir helfen ja gerne. Fangen wir bei den leichten Dingen an: Neues Thema zu erstellen ist ganz einfach, klickst Du auf "Neues Thema". Zur Sache: Du solltest Dir mal im Klaren darüber werden, was Du eigentlich willst. Dann lassen sich Deine Fragen auch leichter beantworten. Ganz generell: Kaufen im Ausland ist immer leicht, Zulassen kann eine riesen Hürde werden. Und Weiterreisen in andere Länder erst recht.


Kleiner Tipp noch am Rande: Wenn Du schon überhaupt nicht weißt, was Du machen willst, denke mal darüber nach, wie Du das Problem mit der örtlichen Kommunikation lösen willst. Wenn es schon mit dem Deutsch so schwierig ist, wird das unterwegs bestimmt nicht leichter.
__________________
Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, du kannst sie kostenlos nutzen.
Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 10.11.2021, 01:06
Sozius
 
Registriert seit: 09.11.2021
Beiträge: 2
Standard AW: Kaufberatung für Anfänger

Mein spanisch ist im Aufbau, reicht aber noch nicht für eine richtige Kommunikation und ich bin schon in Guatemala
Ich finde kein feld mit "neues Thema".
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 10.11.2021, 07:52
Motorrad Schrauber
 
Registriert seit: 17.02.2019
Beiträge: 134
Standard AW: Kaufberatung für Anfänger

Na, wenn Du schon vor Ort bist, dann frag' Dich doch einfach bei den entsprechenden Behörden durch. Auch ein Händler wird Dir sicherlich behilflich sein.


__________________
Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, du kannst sie kostenlos nutzen.
Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

Geändert von Pamir (10.11.2021 um 08:01 Uhr). Grund: Grafik-Link über Vorschau
Mit Zitat antworten
Antwort
gefällt mir bei facebookSocial Media Buttons Forum-Motorrad.net bei instagram Forum-Motorrad.net bei youtube Forum-Motorrad.net bei twitter


Themen-Optionen
Ansicht

toggle to open Forumregeln

Collapse Toggle Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kaufberatung für Anfänger tamez Kaufberatung 6 08.03.2019 11:41
Kaufberatung Anfänger Tony1993 Kauf & Verkauf 6 03.03.2018 19:31
Kaufberatung Anfänger A2 IchIchIch Kaufberatung 6 06.04.2016 20:03
Kaufberatung Anfänger xSizzlack Kaufberatung 8 01.03.2016 13:50
Kaufberatung Anfänger Ricki1988 Kaufberatung 2 17.05.2012 18:27