Motorrad Forum - Alles außer langsam  

Zurück  

Motorrad Forum - Diskutiere über Motorräder und mehr

> Motorräder > Motorrad Allgemein > Kaufberatung

Antwort
gefällt mir bei facebook
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 15.09.2015, 13:59
Benutzerbild von franzosenschraubaer
Motorrad Schrauber
 
Registriert seit: 02.08.2015
Ort: Kronshagen
Motorrad: KAWASAKI GPZ 1000 rx
Beiträge: 209
Standard GPZ 900R oder GTR 1000 ?

Moin, da meine GPz heute aufgegeben hat . Muss ich wieder so schnell wie möglich mobil werden, Bus und Bahn sind für mich keine Option. Bis zum WE o.k. aber danach muss wieder ein Fahrbarer Untersatz her. Nur leider ist mein Budget nicht so groß und ich muss wieder in der ganz unteren Schublade suche. Da habe ich diese beiden Motoräder gefunden:
a) :Kawasaki GTR1000 als Tourer in Wrist


b):Kawasaki GPz 900R als Motorrad in Vaale

Die Maschine muss bis Nov durchhalten, sowie täglich den gesamt Arbeitsweg von ca 300km schaffen. Ab Nov ist dann mein Auto endlich fertig, so dass ich wieder mit der Franzosen Dose fahren kann. Dann würde ich die neue alte Maschine überholen wenn nötig. Um rechtzeitig zur neue Saison starten zu können.
__________________
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 15.09.2015, 14:32
Jürgen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: GPZ 900R oder GTR 1000 ?

Hi Matthias, mein Favorit wäre die GTR .... hat zwar 1J weniger TÜV und ist teurer, dafür aber Kardan und macht den besseren Eindruck ....
Bei der GPZ lese ich nur Steuerkette rasselt .... und denke schon wieder an schwarze Hände
kommt mir auch so mehr als Bastler-Objekt vor ...

Gruß Jürgen
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 15.09.2015, 15:39
Allwetterfahrer
 
Registriert seit: 15.10.2013
Motorrad: Kawasaki GPX 600 R und MZ TS 150
Beiträge: 1.849
Standard AW: GPZ 900R oder GTR 1000 ?

Nur mal so als Nebenstellplatz, wenn du ehe später auf ein Auto umsteigen willst: Holle dir doch eine altes Auto, was noch ein Jahr TÜV hat.
Wäre als Alternative doch gar nicht verkehrt oder?
Die Kawasaki GTR stand schonmal drin und der Verkäufer hat sich nicht gemeldet gehabt.
Nen Freund wollte vor kurzen eine andere GTR von ihm kaufen...
Außerdem ist die GTR, was die Ersatzteile betrifft, auch nicht günstig. Sollte also da was sein, dann wird es teuer. Von anderer Quelle soll sie auch in diesem Baujahr gerade Wartungsanfällig sein.
Würde daher gerade von der Abraten.
die andere, da steht nicht viel. Das schreckt mich auch schon ab. Aber das Rasseln der Steuerkette, gehört zu einer Kawasaki gpz und daher würde ich das als Ausschlussmerkmal nicht nehmen. Aber da über die anderen Bauteile nichts geschrieben wurde...
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 15.09.2015, 16:49
Benutzerbild von franzosenschraubaer
Motorrad Schrauber
 
Registriert seit: 02.08.2015
Ort: Kronshagen
Motorrad: KAWASAKI GPZ 1000 rx
Beiträge: 209
Standard AW: GPZ 900R oder GTR 1000 ?

Ja, schon richtig. Hatte auch kurz an ein billiges Auto mit TüV gedacht. Nur bei meinem Budget ist das dann wirklich nur noch Schrott auf dem Markt. Da stecke ich das Geld lieber in den anderen Wagen, der bald die Familie und mich transportieren darf.

Ich hoffe ja noch, dass ein Motorrad in diesem Budget Bereich ein wenig besser ist wie ein Auto der selben Preisklasse.

Und noch ein Grund, ich bin in der kurzen Zeit des Motorradfahrens einfach süchtig danach geworden. Sonnst hätte ich in den drei Wochen bestimmt nicht 1500 km mit der GPz runter gespult.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 15.09.2015, 17:15
Allwetterfahrer
 
Registriert seit: 15.10.2013
Motorrad: Kawasaki GPX 600 R und MZ TS 150
Beiträge: 1.849
Standard AW: GPZ 900R oder GTR 1000 ?

Dann würde ich aber jetzt einwenig mehr Geld in die Hand nehmen und dann was vernünfiges holen. Ich kenne deine Lage nicht, aber 1000-1500 werden bestimmt drin sein. Für die alte GPZ bekommst du ja im Einzelteileverkauf auch noch was wieder.
Kaufst du wieder so günstig, dann hast du wieder dir eine Schrauberkiste angelacht, wo du dann auch nicht sagen kannst, ist die wirklich noch zuverlässig!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 15.09.2015, 17:32
Benutzerbild von franzosenschraubaer
Motorrad Schrauber
 
Registriert seit: 02.08.2015
Ort: Kronshagen
Motorrad: KAWASAKI GPZ 1000 rx
Beiträge: 209
Standard AW: GPZ 900R oder GTR 1000 ?

Hast ja recht. Wer günstig kauft, kauft meist zwei mal. Nur sind nicht mehr wie 700,-€ drin. Und dass auch nur mit sehr sehr krumm legen. 1500 wären möglich, wenn, ja wenn ich endlich bei ebay was verkauft bekäme. Da ist z.B der alte SIMCA 1301 den ich schon etliche male drin hatte. Oder der W124 260E, oder die RO 80 Teile oder oder oder. Nur wie mir scheint geht über diese Plattform nichts mehr. Solange ich diese Sachen nicht los bin ist mein Budget hat klein und der Rest noch gebunden.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 15.09.2015, 18:12
Jürgen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: GPZ 900R oder GTR 1000 ?

Hi Matthias, du kannst ja mit 1500 genau so ins braune packen wie mit 500 oder 700 ..... (nach oben keine Grenzen)
nur sehe ich die 900er als aus 2 mach 1 .... (vorn oder hinten eins wurde getauscht) könnte ein leichter Unfall sein.
Und ein rasseln der Steuerkette ist nie normal, da ist was ausgelutscht und wartet auf Rep ...

Gruß Jürgen
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 15.09.2015, 18:22
Benutzerbild von franzosenschraubaer
Motorrad Schrauber
 
Registriert seit: 02.08.2015
Ort: Kronshagen
Motorrad: KAWASAKI GPZ 1000 rx
Beiträge: 209
Standard AW: GPZ 900R oder GTR 1000 ?

Ja da könntest Du recht haben. Und die GTR würde mir persönlich sehr gut gefallen. Wenn ich könnte würde ich mir eine GTR 1400 kaufen nur da muss ich noch warten. Vielleicht ist die 1000 GTR da ja ein Kompromiss. Die GPz wird natürlich nicht verkauf oder verschrottet. Die möchte ich wieder original aufbauen und dann fahren.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 15.09.2015, 18:44
Allwetterfahrer
 
Registriert seit: 15.10.2013
Motorrad: Kawasaki GPX 600 R und MZ TS 150
Beiträge: 1.849
Standard AW: GPZ 900R oder GTR 1000 ?

Na dann Probiere es mal mit der GTR. Aber wie schon gesagt, auf ne mail vom Freund hat er nicht reagiert und der wollte die andere so kaufen, wie sie da stand!

Aus anderer Quelle soll die GTR um die Wende herum mit Fehlern behaftet sein, vorallem was die Pleuelstange betraf. Dies soll aber ab 95 behoben worden sein und danach auch eine sehr gute Maschine sein. Aber davor...
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 16.09.2015, 07:27
Benutzerbild von Christoph
Wiegehtdasgenau?
 
Registriert seit: 19.05.2015
Ort: Zwischen Aller und Weser
Motorrad: Kawasaki ER-6N
Beiträge: 868
Standard AW: GPZ 900R oder GTR 1000 ?

Ich kann zwar nicht wirklich was zu den KRAD's beitragen aber vielleicht zu deinem Budget. Ich denke mal das ebay bzw. ebay Kleinanzeigen tatsächlich die falschen Plattformen für deine Verkäufe sind. Vielleicht versuchst Du es mal mit spezielleren websites wie z.B. dieser vom SIMCA Club (Club Simca Deutschland - Hauptseite Index) ich würde mal auf Oldtimer Seiten inserieren, dann noch vielleicht in ner Oldtimer Zeitschrift oder hier (Oldtimer und Youngtimer kaufen im Automarkt von MOTOR KLASSIK - AUTO MOTOR UND SPORT / OLDTIMER MARKT - Kleinanzeigen, Inserate, Oldtimer kaufen u. verkaufen, Oldtimer Marktplatz)... ich denke da hast Du vielleicht mehr Erfolg und die einschlägigen Sammler/Schrauber gucken da eher. Die alten Benz Kisten sind doch eigentlich als Youngtimer-Schrauber-Objekte recht beliebt, da sollte sich doch was machen lassen. Definitiv solltest Du auch in den gängigen Automobilplattformen (mobile, Autoscout, etc.) inserieren, ich glaube da suchen die Leute eher nach sowas.
__________________
Auf seine eigene Art zu denken ist nicht selbstsüchtig. Wer nicht auf seine eigene Art denkt, denkt überhaupt nicht.
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 16.09.2015, 18:29
Benutzerbild von Bredi
Blümchenpflücker
 
Registriert seit: 18.06.2011
Ort: Niedersachsen
Motorrad: CBF 600
Beiträge: 2.365
Standard AW: GPZ 900R oder GTR 1000 ?

Moin die GTR ist raus...ich würde diese empfehlen.......guggstu:

Yamaha XJ 900 58 L TÜV neu als Tourer in Heringsdorf

oder diese

http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/de...searchNetGross
__________________
--Munter bleiben--
--Gruß Jens--
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 19.09.2015, 17:20
Benutzerbild von franzosenschraubaer
Motorrad Schrauber
 
Registriert seit: 02.08.2015
Ort: Kronshagen
Motorrad: KAWASAKI GPZ 1000 rx
Beiträge: 209
Standard AW: GPZ 900R oder GTR 1000 ?

So ich hab mich in meinem Budget umgesehen und muss sagen, nee nee danke. So was hab ich und brauch ich nicht nochmal. Also doch mehr ausgeben und beim Händler, wo meine GPZ stand stehen zwei interessante gebrauchte eine Honda CBF 1000 mit Koffern in weiss von 06/2011 mit rund 18000 km für 6550,-€ oder eine KAWASAKI ZRX 1100 von 06/2001 mit rund 29000 km für 3490,-€

Von der Optik hab ich mich in die KAWA verliebt, aber von der Fahrzeug Höhe wird wohl die Honda besser passen. Finanzieren muss ich sowie so beiden also mein Budget anzahlen und Rest finanzieren. Probefahrt mit beiden werde ich nächste Woche machen. Welche würdet Ihr mir denn so ohne die Maschinen gesehen zu haben ans Herz legen ?
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 19.09.2015, 17:35
Allwetterfahrer
 
Registriert seit: 15.10.2013
Motorrad: Kawasaki GPX 600 R und MZ TS 150
Beiträge: 1.849
Standard AW: GPZ 900R oder GTR 1000 ?

Die zrx kenne ich nicht und habe auch wenig bis gar nichts von gehört. Die cbf hingehen nur gutes gehört. robust, einfache Technik, langlebig.

Gesendet von meinem C6603 mit Tapatalk
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 19.09.2015, 19:57
Benutzerbild von Bredi
Blümchenpflücker
 
Registriert seit: 18.06.2011
Ort: Niedersachsen
Motorrad: CBF 600
Beiträge: 2.365
Standard AW: GPZ 900R oder GTR 1000 ?

Moin, die ZRX ist schon cool...........fährt sich auch echt gut.
Nur die Preise sind echt zu hoch...........meine FZS ist von 04 hat einen Koffersatz dabei, frischen Service und HU..........und kostete das gleiche wie deine aufgeführte ZRX.
Und war vom Händler
__________________
--Munter bleiben--
--Gruß Jens--
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 21.09.2015, 18:32
Jürgen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: GPZ 900R oder GTR 1000 ?

Zitat:
Zitat von franzosenschraubaer Beitrag anzeigen
So ich hab mich in meinem Budget umgesehen und muss sagen, nee nee danke. So was hab ich und brauch ich nicht nochmal. Also doch mehr ausgeben und beim Händler, wo meine GPZ stand stehen zwei interessante gebrauchte eine Honda CBF 1000 mit Koffern in weiss von 06/2011 mit rund 18000 km für 6550,-€ oder eine KAWASAKI ZRX 1100 von 06/2001 mit rund 29000 km für 3490,-€

Von der Optik hab ich mich in die KAWA verliebt, aber von der Fahrzeug Höhe wird wohl die Honda besser passen. Finanzieren muss ich sowie so beiden also mein Budget anzahlen und Rest finanzieren. Probefahrt mit beiden werde ich nächste Woche machen. Welche würdet Ihr mir denn so ohne die Maschinen gesehen zu haben ans Herz legen ?
Hi Matthias, schreib doch mal mehr von den Maschinen ...
Reifen; Zustand und alter (DOT) .... wie sehen die Ketten aus (Kettenspanner schon hinten ?) .... wann wurden die letzten Inspektionen gemacht, mit Flüssigkeiten (Öl-Bremse-Kühlsystem)

Die Kawa, da muss ich Jens recht geben ist zu teuer im Vergleich mit anderen.

Was für die Honda spricht .... Einspritzer ... ABS/CBS .... Bj (4 Jahre alt) .... Windschutz .... Koffer ...

Gruß Jürgen
Mit Zitat antworten
Antwort
gefällt mir bei facebook


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bmw s 1000 rr Flash Supersport / Streetfighter 19 06.02.2015 00:39
Fzs 1000 Westerwälder Naked / Tourer / Sporttourer 1 24.01.2015 23:24
Yamaha FZS 1000 Bredi Naked / Tourer / Sporttourer 11 08.12.2013 09:19
Vorstellung: BMW S 1000 RR Sebastian Supersport / Streetfighter 45 21.11.2011 19:09
Verkaufe FZR 1000 SindyC Kauf & Verkauf 16 01.07.2009 07:20


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.2.0