Motorrad Forum - Alles außer langsam  

Zurück  

Motorrad Forum - Diskutiere über Motorräder und mehr

> Motorräder > Motorrad Allgemein > Kaufberatung

Antwort
gefällt mir bei facebook
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 30.05.2016, 12:46
Sozius
 
Registriert seit: 30.05.2016
Beiträge: 2
Standard Erstes A2-Motorrad

Hallo

Ich mache demnächst meinen A2-Führerschein und bin nun am Überlegen, welches mein erstes Motorrad werden soll. Momentan tendiere ich zur Suzuki GS500E, da sie ja sehr langlebig und kostengünstig (in der Anschaffung und im Unterhalt) sein soll. Nun ist meine Frage, ob es noch bessere Alternativen gibt?!
Ich suche ein Naked-Bike oder eine Sportler bis 48PS (oder auch gedrosselt bis 96PS, wenn das besser ist?!). Das Motorrad sollte max 1500€ kosten, es sollte ein paar Jahre halten und die Sitzposition sollte relativ niedrig sein, da ich nur 1,70m groß bin.

Vielen Dank schon mal im Voraus!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 30.05.2016, 13:36
Benutzerbild von Bredi
Blümchenpflücker
 
Registriert seit: 18.06.2011
Ort: Niedersachsen
Motorrad: CBF 600
Beiträge: 2.447
Standard AW: Erstes A2-Motorrad

Moin und Willkommen, Maschinen in der Richtung wären noch ER5,CB500 oder GPZ 500.........die alle schon 20-30 Jahre alt sind........Schrauberkenntnisse wären da sehr vom Vorteil (Vergaser reinigen etc).
Sicher sind alle von diesen genannten Maschinen auf 48 PS drosselbar, die GS 500 hat den Vorteil das sie offen eben nur 46 PS hat.
Eine gute Alternative wäre dann eine Bandit 600 oder eine CBF 600.......wobei die preislich meistens eine wenig über dein genanntes Budget liegen.
Laufleistung sollte 40000 km nicht gross überschreiten.
Wichtig wären noch lange TÜV, guter Kettensatz und Bereifung.
__________________
--Munter bleiben--
--Gruß Jens--
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 30.05.2016, 16:34
Sozius
 
Registriert seit: 30.05.2016
Beiträge: 2
Standard AW: Erstes A2-Motorrad

Danke für die schnelle Antwort!
Die CBF600 sagt mir schon zu, allerdings liegt sie preislich leider ein wenig über meinem Budget...
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 31.05.2016, 09:26
Benutzerbild von WorldEater
Vorfahrer
 
Registriert seit: 14.08.2015
Ort: Hanau
Motorrad: R1200GS & KTM Superadventure S
Beiträge: 1.772
Standard AW: Erstes A2-Motorrad

Für 1.500€ könntest Du auch schon eine Suzuki SV650 bzw. SV650S bekommen.
Die ist auch sehr langlebig. Ich habe meine damals mit ca. 40.000km verkauft und meine Freundin hat ihre eigene dann mit 65.000km verkauft.
Beide waren völlig problemlos.

Bei ordentlicher Wartung und Behandlung (warm fahren usw.) machen Motorräder auch locker 100.000km.
Da gab's im SV-Forum damals schon ein paar die diese "Hürde" geknackt hatten.
__________________
Wofür 4-Zylinder-Motoren? Am Motorrad 2 Zylinder zu viel, im Auto 2 zu wenig...

Youtube-Kanal
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 31.05.2016, 15:33
Benutzerbild von Ronin
alias Viking
 
Registriert seit: 03.10.2009
Ort: bei Ascheberch (Aschaffenburg)
Motorrad: BMW R1200GS Rallye "PEPSI"
Beiträge: 4.436
Standard AW: Erstes A2-Motorrad

Problem ist halt das weis man beim Kauf nur selten wie der Vorbesitzer damit umgegangen ist ansonsten trifft das auf die meisten Bikes zu, 100000km sollten selten ein Problem sein wen sie entsprechend behandelt wurde.
Je mehr Hände das Bike gesehen hat um so größer die Wahrscheinlichkeit das sie eben nicht gut behandelt wurde.
__________________
come to the dark side, we have cookies

Mit Zitat antworten
Antwort
gefällt mir bei facebook

Stichworte
anfängermotorrad, motorradkauf


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
A2 - SSP - Erstes Motorrad :] qrnz Kaufberatung 8 26.04.2016 17:55
Erstes Motorrad Yuki Kaufberatung 36 22.07.2014 15:24
Erstes Motorrad HeidiMaan Kaufberatung 25 30.03.2014 20:34
Erstes Motorrad Entropie Kaufberatung 9 04.09.2013 15:15
Erstes Motorrad DR 350 DR 350 Das bin ich, das ist mein Motorrad 8 05.05.2010 17:30