Motorrad Forum - Alles außer langsam  

Zurück  

Motorrad Forum - Diskutiere über Motorräder und mehr

> Motorräder > Motorrad Allgemein > Kaufberatung

Antwort
gefällt mir bei facebook
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 26.11.2017, 22:37
Sozius
 
Registriert seit: 26.11.2017
Beiträge: 4
Standard Einsteiger sucht Motorrad

Hallo liebe Community,
ich mache zur Zeit den A2 Führerschein und habe vor mir zum April mein erstes Motorrad zu kaufen.
Ich habe daher die Frage welches Motorrad als ein gutes Einsteiger Motorrad gilt und ob es ein Motorrad gibt, welches man mit A2 gedrosselt fahren muss aber sich auch gut für einsteiger eignet.

Ich bedanke mich für eure Antworten

LG
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 26.11.2017, 23:02
Benutzerbild von Bredi
Blümchenpflücker
 
Registriert seit: 18.06.2011
Ort: Niedersachsen
Motorrad: CBF 600
Beiträge: 2.372
Standard AW: Einsteiger sucht Motorrad

Hallo Unbekannter......du solltest uns schon ein wenig mehr Informationen geben......soll die erste Maschine gebraucht sein ,10000€ oder nur 2000€ kosten......bist du besonders schwer oder von kleinerer Statur?
Supersportler, Chopper, Enduro oder Tourer.
1,2,3 oder 4 Zylinder ?
Ein Paar Infos wären schon hilfreich.........ansonsten müssten wir die Glaskugel heraussuchen
__________________
--Munter bleiben--
--Gruß Jens--
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 26.11.2017, 23:04
Benutzerbild von SimOnTheBike
Blümchenstreichler Stufe2
 
Registriert seit: 12.10.2016
Ort: Rhein-Sieg-Kreis
Motorrad: Honda CBF 1000
Beiträge: 949
Standard AW: Einsteiger sucht Motorrad

...und mir ist meine Glaskugel gerade erst runtergefallen und zerplatzt
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 27.11.2017, 00:05
Sozius
 
Registriert seit: 26.11.2017
Beiträge: 4
Standard AW: Einsteiger sucht Motorrad

Zitat:
Zitat von Bredi Beitrag anzeigen
Hallo Unbekannter......du solltest uns schon ein wenig mehr Informationen geben......soll die erste Maschine gebraucht sein ,10000€ oder nur 2000€ kosten......bist du besonders schwer oder von kleinerer Statur?
Supersportler, Chopper, Enduro oder Tourer.
1,2,3 oder 4 Zylinder ?
Ein Paar Infos wären schon hilfreich.........ansonsten müssten wir die Glaskugel heraussuchen
hahahaha Ja klar das hab ich total vergessen
Also ich ziehe eine gebrauchte Maschine vor da mein Budget bis 4500€ geht. Ich bin nicht besonders schwer und eher kleinerer Statur (1,80 Meter Groß und 67 Kilo schwer). Weiterhin ist mein Interesse mehr bei sportlicheren Motorrädern ---> Supersportler/Sportler
von der Zylinderanzahl hab ich wenig Ahnung
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 27.11.2017, 06:15
Benutzerbild von SimOnTheBike
Blümchenstreichler Stufe2
 
Registriert seit: 12.10.2016
Ort: Rhein-Sieg-Kreis
Motorrad: Honda CBF 1000
Beiträge: 949
Standard AW: Einsteiger sucht Motorrad

Na dann ist das Feld schon etwas enger, aber einfacher wird es nicht wirklich.
Denn Supersportler fallen aufgund der neuen Gesetzeslage für die Drosselung auf 48PS aus.
Das einzige Bike, dass mir noch einfällt, aussieht wie ein SSP und für den A2 gedrosselt werden muss, ist die Kawasaki ER-6f. Wobei es jetzt kein wirklich sportliches Motorrad ist, denn dafür fehlt ihr mit 72PS die Leistung.
Vielleicht auch noch die Honda CBR 650f. Sind jedoch wohl beide eher Sporttourer, aber die Honda hat dann schon 86PS in der Basis.

Ansonsten könntest Du dich wohl auch bei den "echten" A2-Mopeds umsehen.
Yamaha R3, Honda CBR 500R, KTM RC390 und die Kawasaki Ninja 300.
Oder aber Du ziehst ältere Motorräder wie alte Suzuki SV650s in Erwägung. Hat zwar auch nur 72PS in der Basis, aber der V2 ist ein Gedicht.

Damit könntest Du dein Budget ein wenig schonen, denn die kriegt man wohl schon ab ca 2000€. Halte es aber für den Fall der Fälle zurück, denn bei älteren Modellen kann ja schon mal eher was passieren; muss aber nicht! Denn die Japaner sind eigentlich sehr zuverlässig.

Ansonsten müsstest Du auf einen Treffer hoffen, wo ein bereits vor dem Stichtag gedrosselter echter SSP zu bekommen ist. Aber wie hoch die Wahrscheinlichkeit dafür ist, weiss ich nicht.
__________________
Gruß Simon

Geändert von SimOnTheBike (27.11.2017 um 06:18 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 27.11.2017, 09:19
Benutzerbild von Ronin
alias Viking
 
Registriert seit: 03.10.2009
Ort: bei Ascheberch (Aschaffenburg)
Motorrad: BMW R1200GS Rallye "PEPSI"
Beiträge: 3.670
Standard AW: Einsteiger sucht Motorrad

Zitat:
Zitat von SimOnTheBike Beitrag anzeigen
Ansonsten müsstest Du auf einen Treffer hoffen, wo ein bereits vor dem Stichtag gedrosselter echter SSP zu bekommen ist. Aber wie hoch die Wahrscheinlichkeit dafür ist, weiss ich nicht.
Nutzt ihm nichts er darf ein solches Motorrad nicht fahren da es keinen Bestandsschutz gibt sondern nur einen Besitzstandschutz, nur wer seinen Führerschein bis zum Änderungs-Datum gemacht hat darf ein solches Motorrad fahren.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 27.11.2017, 09:39
Benutzerbild von WorldEater
Vorfahrer
 
Registriert seit: 14.08.2015
Ort: Hanau
Motorrad: R1200GS & KTM Superadventure S
Beiträge: 1.460
Standard AW: Einsteiger sucht Motorrad

Bei "sportlich und 48PS-tauglich" fallen mir auch nur diese ein:

Suzuki SV650S
Honda CBR650F
__________________
Wofür 4-Zylinder-Motoren? Am Motorrad 2 Zylinder zu viel, im Auto 2 zu wenig...

Youtube-Kanal
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 27.11.2017, 09:44
Benutzerbild von SimOnTheBike
Blümchenstreichler Stufe2
 
Registriert seit: 12.10.2016
Ort: Rhein-Sieg-Kreis
Motorrad: Honda CBF 1000
Beiträge: 949
Standard AW: Einsteiger sucht Motorrad

Zitat:
Zitat von Ronin Beitrag anzeigen
Nutzt ihm nichts er darf ein solches Motorrad nicht fahren da es keinen Bestandsschutz gibt sondern nur einen Besitzstandschutz, nur wer seinen Führerschein bis zum Änderungs-Datum gemacht hat darf ein solches Motorrad fahren.
Stimmt Du hast Recht!
Da nehme ich diese Aussage zurück!!!
__________________
Gruß Simon
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 27.11.2017, 22:18
Benutzerbild von Ronin
alias Viking
 
Registriert seit: 03.10.2009
Ort: bei Ascheberch (Aschaffenburg)
Motorrad: BMW R1200GS Rallye "PEPSI"
Beiträge: 3.670
Standard AW: Einsteiger sucht Motorrad

Wie kommst du auf Supersportler, jetzt nur wegen der Optik oder doch wegen der Fahreigenschaften?
Weil ist man ehrlich willst du damit nicht auf die Renne sind Nakeds oder Sporttourer meist besser für die Landstraße wegen der besseren Ergonomie.
Aber ist halt Geschmackssache.

Zitat:
Zitat von SimOnTheBike Beitrag anzeigen
Das einzige Bike, dass mir noch einfällt, aussieht wie ein SSP und für den A2 gedrosselt werden muss, ist die Kawasaki ER-6f. Wobei es jetzt kein wirklich sportliches Motorrad ist, denn dafür fehlt ihr mit 72PS die Leistung.
Vielleicht auch noch die Honda CBR 650f. Sind jedoch wohl beide eher Sporttourer, aber die Honda hat dann schon 86PS in der Basis.

Ansonsten könntest Du dich wohl auch bei den "echten" A2-Mopeds umsehen.
Yamaha R3, Honda CBR 500R, KTM RC390 und die Kawasaki Ninja 300.
Oder aber Du ziehst ältere Motorräder wie alte Suzuki SV650s in Erwägung. Hat zwar auch nur 72PS in der Basis, aber der V2 ist ein Gedicht.
Simon die Logik musst du mir aber mal erklären mit 72PS ist das Motorrad nicht sportlich aber die Luftpumpen mit maximal 48PS sind es dann?
So massive ist der Gewichtsvorteil auch nicht das er über 20PS weg macht, die zwar mit dem A2 keine Rolle spielen aber wen er dann auf A umsteigt muss er nicht gleich was anderes holen, gut ist das eh der Plan dann ist es auch egal.
Was aber für mich noch gegen die Kleinen spricht ist seine Größe von 1,80m,
da wirt es schon mal knapp auf den Kleinen.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 28.11.2017, 00:43
Benutzerbild von SimOnTheBike
Blümchenstreichler Stufe2
 
Registriert seit: 12.10.2016
Ort: Rhein-Sieg-Kreis
Motorrad: Honda CBF 1000
Beiträge: 949
Standard AW: Einsteiger sucht Motorrad

Das 72 PS durchaus Spaß machen können, weiss ich. Hab auf der ER-6n gelernt. Ich hab das nur mal darauf bezogen, dass der TE eben was wie nen Supersportler/Sportler suchte und das ist sie nicht wirklich. Sie sieht aber eben so aus als ob. Natürlich ist sowas zügiger zu bewegen wie ein echtes A2-Motorrad.

Was auch richtig ist, ist der Umstand, dass er wohl dauerhaft wenig Spaß haben wird. Denn man sitzt schon arg gefaltet auf den Dingern.

Außerdem sollte JEDER!, der anfängt sich mal auf alle möglichen Bikes hocken und Probe fahren, eh er oder sie sich für was entscheiden kann.
Es bringt zB nichts sich einen bestimmten Typus Motorrad auszusuchen, nur weil vielleicht die ganze restliche Clique sowas fährt. Doch diese Belehrung wollte ich dem TE, ob seines doch schon fortgeschrittenen Alters, ersparen.
__________________
Gruß Simon
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 28.11.2017, 10:49
Sozius
 
Registriert seit: 26.11.2017
Beiträge: 4
Standard AW: Einsteiger sucht Motorrad

Hallo,
zu allererst ein großes Danke für eure zahlreichen Antowrten Ich bin mir sicher, dass mir das zunächst weiterhelfen wird. Falls ich noch Fragen habe komme ich wieder auf euch zurück wenn es ok ist


Zitat:
Zitat von Ronin Beitrag anzeigen
Wie kommst du auf Supersportler, jetzt nur wegen der Optik oder doch wegen der Fahreigenschaften?
Weil ist man ehrlich willst du damit nicht auf die Renne sind Nakeds oder Sporttourer meist besser für die Landstraße wegen der besseren Ergonomie.
Aber ist halt Geschmackssache.
Da muss ich wirklich sagen ist es die Optik Dennoch muss ich sagen, dass ich bisher nur auf der Maschine der Fahrschule saß (Yamaha MT07) und mir das Motorrad so unglaublich gut gefällt. Ich hab aber leider nicht die passenden Münzen für den Ofen Ich habe aber nach Naked Bikes auch geguckt und habe folgende gefunden die mir ins Auge gesprungen sind.
Honda CBF 600 N
Kawasaki ER-6N bj 2014 (da ist die Optik wieder im Spiel ^^)
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 28.11.2017, 21:47
Benutzerbild von Ronin
alias Viking
 
Registriert seit: 03.10.2009
Ort: bei Ascheberch (Aschaffenburg)
Motorrad: BMW R1200GS Rallye "PEPSI"
Beiträge: 3.670
Standard AW: Einsteiger sucht Motorrad

Wie oben schon mal angesprochen die Kawasaki ER-6N gibt es auch als F, also die Naked mit Verkleidung.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 28.11.2017, 21:53
Sozius
 
Registriert seit: 26.11.2017
Beiträge: 4
Standard AW: Einsteiger sucht Motorrad

UiUiUi Sexy
Ich schau mal rein

Danke euch allen. Ihr habt mir wirklich geholfen
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 27.01.2018, 15:47
Sozius
 
Registriert seit: 27.01.2018
Ort: Veitsbronn
Motorrad: Yamaha r6
Beiträge: 22
Standard AW: Einsteiger sucht Motorrad

Hallo also du suchst einen A2-konformen Supersportler für max. 4.500€.

Also sportliche Maschinen die ich dir wirklich empfehlen kann sind die Kawasaki ninja 300 mit 39ps oder die Honda cbr 500r mit 48ps. Der Vorteil bei diesen Maschinen ist dass du diese nicht drosseln musst.
Wenn du aber sagst dass du dir eine etwas stärke und größere Maschine kaufen möchtest und diese dann auf 48ps drosseln möchtest wäre die Kawasaki er6f (ist ein Sporttourer) oder die Honda cbr 650f gut.
Beachte dass es seit Januar 2017 (mal abgesehen vom Bestandsschutz) nicht mehr erlaubt ist z.b. eine Yamaha r6 auf 48ps zu drosseln.

Wenn du mehr zum Thema A2 und zu den aktuellen Gesetzen wissen willst kannst du auf A2 Führerschein - die besten A2 Motorräder und der ultimative A2 Ratgeber mehr dazu lesen.

Mit freundlichen Grüßen

Shawn
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 08.03.2018, 20:01
Fahranfänger
 
Registriert seit: 22.08.2017
Beiträge: 30
Standard AW: Einsteiger sucht Motorrad

Hallo,
erstmal muß ich auch mal intervenieren:72 PS können sehr sportlich sein.

Die SV 650 in der ersten Version muß man optisch wollen.Die zweite entspricht schon eher dem Zeitgeist. Bescheiden sehen (m.M.) beide aus ,ab Werk.
Aber die inneren Werte zählen. Und die sind gut. (Habe selbst zwei SV) Wie bei der ER6 f. Das 2010er Modell halte ich dabei (persönlich) allerdings für die bestgelungene.Das soll aber jeder für sich entscheiden.
Vorteil ER6 : Einspritzung, geht immer an. Flott, sparsam, leicht,gute Bremsen.
Vorteil SV650: Einspritzung ab 2002, geht immer an.Flott, leicht,etwas mehr Verbrauch als die ER6 , aber bessere Laufkultur (subjektives Empfinden, weil 270-Grad-V2)
Vergasermodell SV650 von 1999-2001: Flott,leicht, günstiger in der Anschaffung, einfacher zu reparieren,wenn man es selbst kann.

Vielleicht sollte die Überlegung in eine andere Richtung gehen:
48 PS ab Werk zum fahrenlernen (NC700 z.B.) und dann neu orientieren.Es muß ja nicht gleich eine Hayabusa sein.

Jo
Mit Zitat antworten
Antwort
gefällt mir bei facebook


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
A2 Motorrad für Einsteiger Nascor Kaufberatung 1 26.08.2015 21:09
Anfänger / Einsteiger sucht Kaufberatung Skp Kaufberatung 15 21.06.2015 19:17
Kaufberatung Motorrad - Einsteiger Tockra Kaufberatung 21 01.03.2015 21:05
Einsteiger sucht Enduro für die Straße CaptainSlow Kaufberatung 5 02.09.2013 21:00
Motorrad für Einsteiger Icecristall Kauf & Verkauf 12 13.09.2011 17:16


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.2.0