Motorrad Forum - Alles außer langsam  

Zurück  

Motorrad Forum - Diskutiere über Motorräder und mehr

> Motorräder > Motorrad Allgemein

Antwort
gefällt mir bei facebook
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 11.04.2010, 09:28
Ducatisti
 
Registriert seit: 10.09.2009
Beiträge: 4.072
Standard AW: Yamaha, Honda oder Kawasaki,,,hilfe!

Ich glaube kaum, daß Du ne halbwegs vernünftige 600er SS bekommst für 3.500! Da musst schon mehr anlegen, oder sie ist halt einfach 10 Jahre oder älter!
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 11.04.2010, 10:56
Benutzerbild von Ronin
alias Viking
 
Registriert seit: 03.10.2009
Ort: bei Ascheberch (Aschaffenburg)
Motorrad: BMW R1200GS Rallye "PEPSI"
Beiträge: 3.562
Standard AW: Yamaha, Honda oder Kawasaki,,,hilfe!

Zitat:
Zitat von Hummel Beitrag anzeigen
Ich glaube kaum, daß Du ne halbwegs vernünftige 600er SS bekommst für 3.500! Da musst schon mehr anlegen, oder sie ist halt einfach 10 Jahre oder älter!
privat schon möglich aber vom Händler wird es schwer
__________________
come to the dark side, we have cookies

Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 11.04.2010, 18:05
Ducatisti
 
Registriert seit: 10.09.2009
Beiträge: 4.072
Standard AW: Yamaha, Honda oder Kawasaki,,,hilfe!

...selbst privat wirds schwierig...
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 11.04.2010, 22:18
Sozius
 
Registriert seit: 09.04.2010
Beiträge: 10
Standard AW: Yamaha, Honda oder Kawasaki,,,hilfe!

Ich meinte das eher vom Prinzip......das wenn ne 900er zum greifen nah ist, ich zugreife^^ anstatt ner 600er

Mfg Grisu
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 12.04.2010, 06:05
Ducatisti
 
Registriert seit: 10.09.2009
Beiträge: 4.072
Standard AW: Yamaha, Honda oder Kawasaki,,,hilfe!

Nur ne 600er??? *augenbrauehochzieh*

Sorry, aber die musst Du auch erstmal händeln und ne 900er oder 1000er Drosseln ist Möp-Quälerei. Sowas macht man nicht!!!
Ich bin früher ne 900er (ZX9R) gefahren und die hatte knappe 150 PS... mir als Frau fiel es schon sehr schwer nicht permanent viel zu schnell zu fahren, zumal die sich fährt wie ein Velo...
Davor hatte ich eine GPZ500S - und ich glaube ohne vorher mit der "Kleenen" geübt zu haben, würd ich nu nicht mehr hier sein. Man vergisst sich doch recht schnell...

Kenn im Übrigen einige, die mit ihrer 600er ner 1000er davonfahren - ohne Probleme!!!
Mit Zitat antworten
  #21  
Alt 12.04.2010, 07:41
Freestyle Fahrer
 
Registriert seit: 20.01.2010
Beiträge: 2.072
Standard AW: Yamaha, Honda oder Kawasaki,,,hilfe!

Zitat:
Zitat von Hummel Beitrag anzeigen
Nur ne 600er??? *augenbrauehochzieh*

Sorry, aber die musst Du auch erstmal händeln und ne 900er oder 1000er Drosseln ist Möp-Quälerei. Sowas macht man nicht!!!
Ich bin früher ne 900er (ZX9R) gefahren und die hatte knappe 150 PS... mir als Frau fiel es schon sehr schwer nicht permanent viel zu schnell zu fahren, zumal die sich fährt wie ein Velo...
Davor hatte ich eine GPZ500S - und ich glaube ohne vorher mit der "Kleenen" geübt zu haben, würd ich nu nicht mehr hier sein. Man vergisst sich doch recht schnell...

Kenn im Übrigen einige, die mit ihrer 600er ner 1000er davonfahren - ohne Probleme!!!
Danke Hummel, du sagst es.
Warum gleich so eine große Maschine.
Meine Hond CBF 600 zieht so starkt, dass ich es kaum glauben wollte.
Ok, ich bin zwar ein Wiedereisteiger, aber was die kleine Maschine für einen Vortrieb hat Jungejunge nicht schlecht. Sie hat nur 78 PS. Ich will mit meinem Motorrad nicht immer nur RASEN.
Willst immer auf der Landstraße in 3 Sekunden von 0 auf 100 sein?
Warum reichen nicht 4 bis 4,5 Sekunden? Aber das ist ja dann Deine Entscheidung. Ich hoffe, Du triffst für Dich die richte Wahl.
Dann viel Spaß beim Fahren.
LG Jörg
__________________
Ohne zu suchen, habe ich eine Prinzessin gefunden! Wir zwei sind eine wunderbare Kombination des Universums! C.S. + J.T.
http://www.joerg-tronicke.de/#!/pageHome
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 12.04.2010, 07:47
Benutzerbild von Ronin
alias Viking
 
Registriert seit: 03.10.2009
Ort: bei Ascheberch (Aschaffenburg)
Motorrad: BMW R1200GS Rallye "PEPSI"
Beiträge: 3.562
Standard AW: Yamaha, Honda oder Kawasaki,,,hilfe!

Zitat:
Zitat von Grisu Beitrag anzeigen
Ich meinte das eher vom Prinzip......das wenn ne 900er zum greifen nah ist, ich zugreife^^ anstatt ner 600er

Mfg Grisu
Oh je.
Mal so gefragt warum greifst du lieber zu 900er als zur 600er?
__________________
come to the dark side, we have cookies

Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 12.04.2010, 07:58
Benutzerbild von Ronin
alias Viking
 
Registriert seit: 03.10.2009
Ort: bei Ascheberch (Aschaffenburg)
Motorrad: BMW R1200GS Rallye "PEPSI"
Beiträge: 3.562
Standard AW: Yamaha, Honda oder Kawasaki,,,hilfe!

Zitat:
Zitat von Jörg Beitrag anzeigen
Danke Hummel, du sagst es.
Warum gleich so eine große Maschine.
Meine Hond CBF 600 zieht so starkt, dass ich es kaum glauben wollte.
Ok, ich bin zwar ein Wiedereisteiger, aber was die kleine Maschine für einen Vortrieb hat Jungejunge nicht schlecht. Sie hat nur 78 PS. Ich will mit meinem Motorrad nicht immer nur RASEN.
Willst immer auf der Landstraße in 3 Sekunden von 0 auf 100 sein?
Warum reichen nicht 4 bis 4,5 Sekunden? Aber das ist ja dann Deine Entscheidung. Ich hoffe, Du triffst für Dich die richte Wahl.
Dann viel Spaß beim Fahren.
LG Jörg
Gut man kann mit einer 1000er auch langsam fahren, man bracht halt auch etwas Verstand.
Davon abgesehen eine 600er rennt ihre 260, und auf der Landstraße braucht man meist nicht mehr wie den 3. Gang, wen man Chillig fährt den 4ten. Zwischen einer 1000er und 600er liegt nicht mal 1Sek. in der Beschleunigung von 0-100.

Aber mal von all dem Abgesehen wen man nicht ständig im Bereich fahren will bei dem der Deckel min. 3 Monate weg ist, reichen selbst 70PS dicke aus.
Es gibt wichtigere Dinge als die reinen PS um flott um die Kurven zu kommen.
__________________
come to the dark side, we have cookies


Geändert von Ronin (12.04.2010 um 08:02 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 12.04.2010, 14:55
Sozius
 
Registriert seit: 09.04.2010
Beiträge: 10
Standard AW: Yamaha, Honda oder Kawasaki,,,hilfe!

Hmmm....

Also würde ne 600er dicke reichen?

Na gut, dann werd ich mal klein anfangen, hab
mir auch schon die Kawasaki ZX6R angeguckt,
Das is ja ne 600er, gefällt mir ziemlich gut, sitz ich top drauf,
bleibt im Rahmen der Kosten, wie ich`s mir vorgestellt hab.

ANdere Vorschläge?

MfG Flo
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 13.04.2010, 09:44
Ducatisti
 
Registriert seit: 10.09.2009
Beiträge: 4.072
Standard AW: Yamaha, Honda oder Kawasaki,,,hilfe!

Ich fahr ne ZX6R (allerdings Modell 98)...
Eine sehr feine Maschine - zu neueren Modellen kann Dir Ronin was sagen
Mit Zitat antworten
Antwort
gefällt mir bei facebook

Stichworte
anfang, honda, kawasaki, suzuki


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Honda NSR oder Yamaha XT ? Bling-Atze Motorrad Allgemein 4 07.12.2009 23:21
honda cbf 600 oder hornet *moritzd.m Kauf & Verkauf 0 01.05.2009 11:47
Hilfe zur Honda CB 500 brägen Naked / Tourer / Sporttourer 4 30.04.2009 04:49
Kawasaki ZX-R6 kaufen oder nich? Wolle9 Kauf & Verkauf 4 01.03.2009 15:30
Kawasaki KlX 650 vs. Yamaha DT zengeuner Enduro / Reiseenduro 4 23.12.2008 21:50


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.2.0