Motorrad Forum - Alles außer langsam  

Zurück  

Motorrad Forum - Diskutiere über Motorräder und mehr

> Motorräder > Motorrad Allgemein

Antwort
gefällt mir bei facebook
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 19.02.2011, 12:19
joshiii
 
Registriert seit: 15.02.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 7
Frage Brauche dringend eure Hilfe.

Hey Leute,
endlich hab ich ein gutes Forum gefunden.

Hab ein paar Fragen.
---------------------------------------------------------------------------------
Ich bin 17 und mach gerade meinen Führerschein Klasse B. Bin vielleicht in einem Monat fertig.
Würde am liebsten gleich hinterher noch "A Beschränkt" machen.
Dem stehen jedoch mehrere Probleme im Weg.
Problem 1. Meine Mutter. ^^
Meine Mutter war von Anfang an gegen meinen Plan mit dem Motorrad fahren.
Sie hat zu große Angst -- dann war vor einer Woche bei "Plasberg persönlich" der Hr. Sitzmann – der bei einem Motorradunfall beide Beine verloren hat. Das hat sie nur in ihrer Meinung bestätigt.(Das Motorrad fahren sehr gefährlich ist und ich diese Risiko nicht eingehen darf.) Aber ich möchte unbedingt Motorrad fahren.

Fakt ist -- sie möchte nicht das ich Motorrad fahre.

Könnt ihr mir helfen? Gibt es gut Argumente fürs Motorrad? -- ich würde mich sehr freuen!
(mögliches ) Problem 2.Ich mach gerade meinen Führerschein (Klasse B) und würde gerne danach A-Beschränkt machen.
Jedoch meint meine Mutter ich solle erst Fahrerfahrungen mit dem Auto sammeln und dann den Motorradführerschein machen. Insgeheim hofft sie, ich leg den Gedanken bis dahin ab und werde nie Motorrad fahren.
Was mein ihr? Kann man nach dem Autoführerschein gleich noch den A- Beschränkt machen? Oder soll ich wirklich noch warten?
Problem 3. Wenn ich den Motorradführerschein dann habe, würde ich gerne auch fahren. Aber worauf ich achten muss bei einem Kauf -- kommt woanders hin,oder?


Ich hoffe sehr ihr könnt mir helfen.
MFG joshiii


Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 19.02.2011, 15:08
Benutzerbild von Tabaluga273
Honda CB1 400f
 
Registriert seit: 21.09.2010
Ort: Melsungen
Beiträge: 651
Standard AW: Brauche dringend eure Hilfe.

Hmmm zum FS sicher kannst Du die FS zusammen machen... da aber noch keine 18.. wie Mutter halt unterschreibt.. wenn nur für B dann NUR B.. ansonsten kannst Du Ihn ja mit 18 nachmachen.. ab 2013 kommen neue FS Regeln dann A beschränkt bis 50 PS und für offene Maschinen nocheinmal Fahrschule um mehr wie 50 PS fahren zu dürfen.. zurzeit ist beschränkt bis 34 PS und nach 2 Jahren automatisch offen.. klarer Punkt für den Führerschein jetzt.. den nach bzw, in 2013 wird es Teurer wenn man offen fahren will..
Was das fahren angeht für die erste Maschine bietet sich auf jeden Fall ein sogenanntes " Einsteigerbike " an.. nicht zu Schwer nicht zu groß Leistung ja eh bis 34 PS..
Meine Enpfehlung wenn jetzt wegen deiner Mutter nicht möglich den FS halt nachmachen wenn Du 18 bist und selbst finanzieren kannst.. auch was das Bike angeht natürlich ne Kostenfrage gibt es ja auch unterschiedliche Preisklassen.. z.b Honda CB1 Susuki Gs 500 oder Kawasaki Er6 ( schon etwas Teurer ) ... je nach Geldbeutel halt.. persönlich würde Ih aber den FS machen bevor die neue Regelung greift..
__________________
Was ist Freiheit ? ... unter 6 Sec. von 0 auf 100 ..
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 19.02.2011, 18:13
joshiii
 
Registriert seit: 15.02.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 7
Standard AW: Brauche dringend eure Hilfe.

Super... Danke für deine Antwort.
Den FS werde ich dann versuchen vor 2013 zu machen.^^
Und ich glaube ich würde mich dann für die Honda CB-1 entscheiden - mal sehen.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 19.02.2011, 18:30
Benutzerbild von Tabaluga273
Honda CB1 400f
 
Registriert seit: 21.09.2010
Ort: Melsungen
Beiträge: 651
Standard AW: Brauche dringend eure Hilfe.

ist aber ein Exot.. gibt nicht mehr viele von aber kann Sie mit gutem Gewissen empfehlen läßt sicher sehr gut Fahren da klein Leicht und Handlich und Offen mit 57PS auch erst einmal ausreichend zum Fahren.. und der Klang der 4 Zylinder ist auch ganz Ok für so eine kleine.. Fahre Sie ja selber auch.. Bei Interesse kannste gerne auch mal im CB1 Forum Dich umschauen..
__________________
Was ist Freiheit ? ... unter 6 Sec. von 0 auf 100 ..
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 19.02.2011, 18:46
Benutzerbild von andre83
Motorradfahrer
 
Registriert seit: 19.01.2010
Ort: Hammelburg
Beiträge: 286
Standard AW: Brauche dringend eure Hilfe.

Hey,
meine Mutter war bzw. ist auch ängstlich dass ich den Schein gemacht habe. Da mein Vater aber auch Zweirad fährt habe ich da einen kleinen Vorteil gehabt. Du solltest ihr klar machen dass das wirklich ein tiefer Wunsch von dir ist.
Ich z.B. hatte schon immer einen gewissen Hang zu Motorrädern.. mit 10 Jahren als ich auf der Rücksitzbank im Auto mit meinen Eltern irgendwo hin unterwegs war stand mal eine Kawasaki Ninja am Straßenrand. Hab gleich den Mund aufgemacht: "So eine will ich auch mal!"

Seitdem hat sich meine Einstellung eigentlich nicht geändert, ich fahre gerne und bereue es absolut nicht. Es gibt nichts schöneres als mit dem Motorrad geile Kurven zu fahren. Da geht nichts drüber - sofern denn ein Motorradfahrerherz in einem schlägt.
Kleines Beispiel: Hatte als erstes Auto nen 70 PS Opel. Hat mir anfangs Spaß gemacht - klar, war das erste Auto.. - aber bald wollte ich natürlich mehr.. inzwischen hab ich nen 230 PS BMW, also ein gewaltiger Unterschied. War anfangs kaum aus dem Auto rauszukriegen, aber 2 Wochen nach dem Kauf vom BMW ging es mit den Motorrädern nach Südtirol. Am ersten Tag den wir dort gefahren sind kam mir dann mitten in ner Kurve ein Gedanke:
"Du hast jetzt ein geiles Auto daheim stehen, aber über dieses Gefühl geht nichts! Egal wie viel Leistung ein Auto hat, es wird nie so schön sein wie mit dem Motorrad in geilen Kurven rumzufahren."

Setz dich mit deiner Mutter zusammen und spreche ehrlich und ruhig mit ihr, sie sollte verstehen dass du diesen Wunsch hast und dass du durchaus vorsichtig sein kannst/wirst.

Zum 2. Problem.. ich würde dir nahe legen wenn es irgendwie mit deiner Mutter geklärt ist, beide Scheine zusammen zu machen. Ansonsten zahlst du gewaltig mehr. Ich hab sowohl für Auto als auch für Motorrad über 1000 € bezahlt... beides zusammen wäre bei meiner Fahrschule für unter 2000 € möglich gewesen.
Dummerweise dachte ich mit 18 (und kleinem Geldbeutel) dass mir das Auto erstmal reicht.. kein Jahr später haben mich aber wochenlang die Gedanken an ein Motorrad geplagt und dann hab ich den Motorradschein mit 19 gemacht. Kommt aber im Endeffekt um einiges teurer.

Bedenke dabei: Auch wenn du beide Scheine hast, du brauchst nicht gleich beide Fahrzeuge. Es ist halt nur billiger und im endeffekt auch schlauer wenn du es sofort machst. Denke du kannst nicht garantieren dass du bis 2013 ansonsten zum Motorradschein kommst... kann ja alles mögliche dazwischen kommen. Und das nötige Geld steht auch nicht jedem jederzeit zur Verfügung.

Das dritte Problem lass ich mal unbehandelt, bis dahin ist es noch ein weiter Weg und du wirst deine Meinungen zu den einzelnen Motorradklassen (Supersport, Sporttourer, Cruiser etc.) bestimmt noch öfter mal ändern bis du letztendlich eine kaufst. Sollte es aber soweit sein dass du kurz vorm Kauf stehst, dann sag hier nochmal Bescheid, es wird bestimmt gerne geholfen.

Hoffe ich konnte hilfreiches beisteuern.
Viel Erfolg wünsch ich dir

Geändert von andre83 (19.02.2011 um 18:52 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 19.02.2011, 20:10
Benutzerbild von Tabaluga273
Honda CB1 400f
 
Registriert seit: 21.09.2010
Ort: Melsungen
Beiträge: 651
Standard AW: Brauche dringend eure Hilfe.

Kann Ich nur beipflichten.. Teurer wird es in jedem Fall.. sooo viele dann allerdings auch wieder nicht letztendlich spart man die Anmeldegebühren... Fahrstunden Prüfungsgebühr ect.. zahlst du eh glaube in der Theoretischen spart man noch ein paar Mark aber da beim Motorad eh ein Extra Bogen kommt ist auch das nicht viele.. das Hauptproblem sehe Ich darin IOhn überhaupt so schnell dann nachzumachen... Ich habe auch gesagt erst mal Auto FS und später Motorad mal nach... dazwischen lagen letzendlich gute 16 Jahre.. !! weil andere Dinge wichtiger waren und immer wieder habe Ich gesagt na ja zur Arbeit reicht auch ein 125er Roller.. habe dann günstig einen 50er Roller für die Arbeit bekommen.. der war dann der Schock ( Ortsausgang ein LKW hinter Mir ) wo Ich gesagt habe Nie wieder und habe Mich sofort auf dem Heimweg bei der Fahrschule angemeldet.. :-) Den Wunsch verliert man glaube Nie es gibt einfach nix schöneres ... aber oft schiebt man es vor sich her wenn man Ihn nicht gleich macht
__________________
Was ist Freiheit ? ... unter 6 Sec. von 0 auf 100 ..
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 19.02.2011, 21:11
joshiii
 
Registriert seit: 15.02.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 7
Standard AW: Brauche dringend eure Hilfe.

Den Motorrad FS werde ich auf jedenfall erst später machen -- meine mutter °_°
Was ich nur nicht verstehe ist : Meine Mutter hat selbst eine 50ccm Vespa und fährst auch viel im Sommer -- aber mich lässt sie nicht aufs Motorrad. °_°
Sie meinte ich solle erstmal mit der Vespa fahren um das einschätzen zu können -- die Geschwindigkeiten usw..
Aber ich weiß das ich unbedingt Motorrad fahren möchte.
Ich denke ich muss einfach noch energischer sein und sie versuchen zu überreden.
Dann werde ich das noch schaffen.

Eine Frage hab ich noch.
Wenn ich den Motorrad FS - Beschränkt mache -- dann darf ich max. wie viele PS fahren?
Ich würde mir nicht glaub nicht ein "Rennmotorrad" kaufen -- nach mehrer Jahren der Fahrpraxis usw. ich würde mir ehr ein Tour Motorrad kaufen -- aber bis dahin ist es noch weit.

Danke nochmal für eure Antworten -- hat mich in meinem Entschluss gefestigt.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 19.02.2011, 21:38
Benutzerbild von Tabaluga273
Honda CB1 400f
 
Registriert seit: 21.09.2010
Ort: Melsungen
Beiträge: 651
Standard AW: Brauche dringend eure Hilfe.

Vor 2013 also die Jetzige Reglung sind beschr.34 PS .. Deutsche Mühlen Mahlen langsam vieleicht verschiebt sich es auch noch nach Hinten.. danach Beschr. bis 50PS für 2 Jahre dann Fahrschule neue Prüfung ect...

was den Vespa Roller angeht.. Ich bin Jahrelang Roller gefahren.. im Nassen Spurrillen ect.. ist die Gefahr wegzurutschen deutlich höher wie bei meinem jetzigen Motorad wenn man mal davon ausgeht mit derselben Geschwindikeit zu fahren natürlich ist ein Motorad schneller und hat damit andere Risiken.. ABER meiner Meinung nach auch überschaubar wenn man Vorrausschauend fährt und vor allem das Hirn einschaltet .. Gefahren von aussen sind (wie z.b andere Autofahrer ) beim Vesparoller diesselben.. wenn man übersehen wird wird man so oder so über den Haufen gefahren.. und wie schon erwähnt wo ein Roller mit 60 abschmiert tut es ein Motorad evt. noch lange nicht..
__________________
Was ist Freiheit ? ... unter 6 Sec. von 0 auf 100 ..
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 21.02.2011, 09:17
Benutzerbild von Claire
Blubberdonnareiter
 
Registriert seit: 19.05.2009
Ort: Taunus
Motorrad: Aprilia Shiver
Beiträge: 4.871
Standard AW: Brauche dringend eure Hilfe.

Ich hätte auch gern mit 18 den Motorradführerschein gemacht. Aber wie es so ist, wenn man zu Hause wohnt, gerade mal genug Geld hat für Klasse 3 und eine Mutter hat, die vor Sorge kaum schlafen kann bei dem Gedanken, dass Töchterchen Motorrad fährt....
So hats bei mir 12 Jahre gedauert bis ich das Geld und die Zeit für den Schein und das Bike hatte. Und hätte meine Mutter mir die Erlaubnis geben müssen, dürfte ich immer noch nicht fahren.

In einem Punkt gebe ich deiner Mutter recht: Erstmal ein wenig Fahrerfahrung im Straßenverkehr sammeln. Das hilft schon enorm, wenns dann in der FS mit dem Bike in die Stadt geht oder auf die Autobahn etc. Du kannst Geschwindigkeiten und Reaktionen der Verkehrsteilnehmer besser einschätzen und auch das vorausschauende Fahren üben.... Es hat halt Vorteile vorher schon aktiv im Straßenverkehr untwergs gewesen zu sein.

Aber so ein Lappen ist halt auch sehr teuer. Du sagst ja, du kannst er nach dem B-Schein den A beschränkt machen. Dann zahlst du also alles nochmal komplett. Das ist doof, aber wohl nicht zu ändern. Wenn du ihn vor 2013 machen kannst, dann mach ihn. Die Regelungen aktuell scheinen mir um einiges angenehmer zu sein.
Deine Mutter kannst nur du allein überzeugen. Frag sie doch mal, ob sie meint, mit einem 50er Roller könnte man keinen Unfall haben, bei dem schlimmes passieren kann?!
Ein motorisiertes Zweirad ist immer gefährlicher zu fahren als ein Fahrrad oder Atuo! Egal ob mit 4,5 PS oder 120PS. Passieren kann immer etwas. Man muss einfach mit Verstand fahren und für andere mitdenken. Und darf sein Können nie überschätzen.

Wenn du dann tatsächlich den Motorradführerschein anfängst, kannst du dir immer noch Gedanken ums passende Bike machen. Guck erstmal was dir allgemein gefällt. Für einen Anfänger gibts eigentlich in jeder Kategorie etwas zur Auswahl!
__________________
**Das Kuriose an Haaren ist, dass sie nie richtig liegen, wenn sie es sollen und nur dann richig sitzen, wenn es keinen juckt.**

http://www.aerzte-gegen-tierversuche.de/
Mit Zitat antworten
Antwort
gefällt mir bei facebook

Stichworte
fragen, motorradführerschein, problem


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Brauche Hilfe bei der Hinterradschwinge BuMonster Motorradtechnik 1 22.11.2009 20:38
Brauche Hilfe bei der Hinterradschwinge BuMonster Motorradtechnik 7 20.11.2009 10:47
HILFE! Eure Meinung wird gebraucht!! Kaliumcyanid Motorrad Allgemein 17 25.09.2009 17:35
Brauche Hilfe sojamo Motorrad Allgemein 9 27.04.2009 18:26
ich brauche hilfe und ideen =) whoops Fun 1 08.03.2009 22:06


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.2.0