Motorrad Forum - Alles außer langsam  

Zurück  

Motorrad Forum - Diskutiere über Motorräder und mehr

> Motorräder > Motorrad Allgemein

Antwort
gefällt mir bei facebook
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 29.09.2009, 09:33
Benutzerbild von NewBikerOnBlock
Fahranfänger
 
Registriert seit: 27.04.2009
Beiträge: 34
Standard Fragen

Hi leute, hab eine Suzuki GSX F 600 gedrosselt wie die meisten wissen. Hab da saison kennzeichen drauf bis monat 10. Kann ich also den ganzen 10. monat noch fahren oder geht das nur BIS Oktober?
Ich wollte heute oder morgen eine "längere" Motorrad tour machen. also das sind ca. 190km hin und 190km wieder zurück. Aber das Wetter ist nicht grad das beste. Sollte ich das als anfänger lieber sein lassen?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 29.09.2009, 09:38
Ducatisti
 
Registriert seit: 10.09.2009
Beiträge: 4.072
Standard AW: Fragen

Du darfst den vollen Oktober noch fahren bis zum 31.10 einschl.!!!

Naja, musst Du wissen, ob Du es magst nass zu werden... natürlich ist es nicht so toll, wenns regnet, aber irgendwann musst Du diese Erfahrung so oder so machen...

Pass auf bei Gullideckeln, den weißen Strichen/Pfeilen auf der Straße und auf Bitumen... geh nicht zu fix in die Kurve und rechne einen relativ langen Bremsweg ein...
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 29.09.2009, 09:39
Benutzerbild von GSX-Matze
Fahrlehrer
 
Registriert seit: 22.01.2009
Ort: Winsen/Luhe
Beiträge: 1.764
Standard AW: Fragen

Hi!
Ja du darfst die 10 noch komplett durchfahren
Naja das kommt immer drauf an,ich würde niemanden empfehlen bei Regen zu fahren,auch nicht einem der schon über lange Jahre fährt.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 29.09.2009, 12:16
Benutzerbild von GSXR-GIRL
In der Übungsphase
 
Registriert seit: 03.10.2008
Ort: Im schönen Schwabenländle.
Beiträge: 295
Standard AW: Fragen

Die zwei haben die Antworten ja schon gegeben aber ich würde auch nicht wenns unbedingt sein muss im Regen fahren. Ich bin mal in den Regen gekommen und wenn du vorsichtig bist dann kann auch nichts passieren. Im Okt. werden schon noch ein paar schöne Tage kommen "Hoffentlich"
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 29.09.2009, 17:22
Benutzerbild von NewBikerOnBlock
Fahranfänger
 
Registriert seit: 27.04.2009
Beiträge: 34
Standard AW: Fragen

Hoffe ich auch
Danke für die schnellen antworten!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 03.10.2009, 16:25
Benutzerbild von Ronin
alias Viking
 
Registriert seit: 03.10.2009
Ort: bei Ascheberch (Aschaffenburg)
Motorrad: BMW R1200GS Rallye "PEPSI"
Beiträge: 3.661
Standard AW: Fragen

Das mit dem Monat ist ja geklärt.

Das mit dem beim nassen fahren sollte man echt lernen.
Wen man es kann ist es auch kein Hexenwerk mehr. Moderne Reifen helfen da schon gut aber man muss sich eben an die veränderte Bedingungen gewöhnen.
Ich persönlich habe mit nassen Strasse weniger Probleme.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 03.10.2009, 18:21
Benutzerbild von zengeuner
2Rad Psychopath
 
Registriert seit: 21.12.2008
Ort: Big Buffeltown
Beiträge: 3.578
Standard AW: Fragen

Ja, hab meine erste Fahrstunde im strömenden Regen gehabt, es war geil. Da lernst es Motorradfahren. Aber um ehrlich zu sein, des Bike is kein einziges mal gerutscht noch unsicher gelaufen..
__________________
Psalm 121:
Der Herr ist ein Schatten über deiner rechten Hand!!!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 04.10.2009, 08:34
Ducatisti
 
Registriert seit: 10.09.2009
Beiträge: 4.072
Standard AW: Fragen

Wenn Du nicht in die Schräglage kommst oder scharf bremsen musst, dann rutscht auch nix!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 04.10.2009, 11:10
Benutzerbild von zengeuner
2Rad Psychopath
 
Registriert seit: 21.12.2008
Ort: Big Buffeltown
Beiträge: 3.578
Standard AW: Fragen

Also Schräglage un scharf bremsen ging, ohne rutschen...
ABer denk mal wenn da Laub, Bitumen oder so is, oder man auf der Fahrbahnmarkierung des macht, dann rutscht ma...
__________________
Psalm 121:
Der Herr ist ein Schatten über deiner rechten Hand!!!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 04.10.2009, 11:34
Benutzerbild von GSX-Matze
Fahrlehrer
 
Registriert seit: 22.01.2009
Ort: Winsen/Luhe
Beiträge: 1.764
Standard AW: Fragen

SCHARF bremsen....da wirst unweigerlich vom Bock steigen bei Nässe.Beim normalen Bremsvorgang ist es eher ungefährlich.
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 04.10.2009, 11:42
Benutzerbild von Ronin
alias Viking
 
Registriert seit: 03.10.2009
Ort: bei Ascheberch (Aschaffenburg)
Motorrad: BMW R1200GS Rallye "PEPSI"
Beiträge: 3.661
Standard AW: Fragen

Also in Schräglage sollte normal nicht viel rutschen ausser das wasser steht auf der Strasse.
Scharf bremsen würde ich vermeiden, das kann schnell schief gehen.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 04.10.2009, 12:51
Benutzerbild von zengeuner
2Rad Psychopath
 
Registriert seit: 21.12.2008
Ort: Big Buffeltown
Beiträge: 3.578
Standard AW: Fragen

Mhh, dann versteht ihr unter scharf bremsen wohl was anderes wie ich.
Man fährt bei Nässe ja schon langsamer, allein wegen dem Bremsweg un den Sichtverhältnissen.
__________________
Psalm 121:
Der Herr ist ein Schatten über deiner rechten Hand!!!
Mit Zitat antworten
Antwort
gefällt mir bei facebook


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Honda nsr 125 80 km/h drossel fragen und überbrückung redbull320 Motorradtechnik 32 19.12.2009 17:34
Ein paar Fragen Defender Motorradtechnik 7 06.09.2009 20:32
Ein paar Fragen.. Schaaf Motorradtechnik 8 30.08.2009 21:40
125er - Fragen über Fragen Fussel Motorrad Allgemein 5 05.05.2009 17:01
Fragen zur Motorrad Wahl obi Motorrad Allgemein 9 30.04.2009 14:40


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.2.0