Motorrad Forum - Alles außer langsam  

Zurück  

Motorrad Forum - Diskutiere über Motorräder und mehr

> Motorräder > Motorradtechnik

Antwort
gefällt mir bei facebook
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 27.03.2012, 20:15
Sozius
 
Registriert seit: 27.03.2012
Beiträge: 5
Standard rücklicht geht nicht,(erledigt)

Hi,bei meiner GSF 600 Kult gehen tachobeleuchtung und rücklicht nicht mehr!
Birne gewechselt,hat nichts gebracht,in der birne sind ja zwei drähte,einer für bremse einer für licht,der für bremse geht!Sicherungen sind auch gut!Hat jemand ne idee

Geändert von hayabusa777 (31.03.2012 um 13:30 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 28.03.2012, 13:07
Jürgen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: rücklicht geht nicht

Hallo hayabusa, herzlich Willkommen im Forum .... wenn du dich Vorstellen möchtest auf Seite 1 unter " Das bin ich ...... "

zu deinem Problem, Ich gehe davon aus das du keine Verbindung
hast am Zündschloss .... von da gehen beide Kabel ab ....

Hier mal ein Link mit Schaltplänen ...

Schaltpläne

Gruß Jürgen aus Steinhagen
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 28.03.2012, 19:30
Sozius
 
Registriert seit: 27.03.2012
Beiträge: 5
Standard AW: rücklicht geht nicht

Ja muß die kabel mal durchchecken,danke für die website und für deine hilfe,grüße
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 29.03.2012, 08:21
Sozius
 
Registriert seit: 27.03.2012
Beiträge: 5
Standard AW: rücklicht geht nicht

So hatte jetzt nochmal vordere front unten,also frontscheinwerfer,ganze steckverbindungen waren mit einem grepähnlichen band umwickelt,weg gemacht und alle verbindungen mit kontaktspray eingesprüht,wenn alles wieder gehen sollte muß ich mal schauen mit was man die verbindungen am besten umwickelt,gesagt getan,nun zum zündschloß,dort sind zwei schrauben wo die besagten kabel reingehen,eine art torx oder spezielle schrauben,was brauch ich da für ein werkzeug?
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 29.03.2012, 08:36
Sozius
 
Registriert seit: 27.03.2012
Beiträge: 5
Standard AW: rücklicht geht nicht

Scheinen Torx zu sein,hmm haben in der mitte eine art stift,mit normalem torxschlüssel geht das nicht! Auch ne gute schrauberseite >> Unbenanntes Dokument

Geändert von hayabusa777 (29.03.2012 um 09:18 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 31.03.2012, 09:44
Sozius
 
Registriert seit: 27.03.2012
Beiträge: 5
Standard AW: rücklicht geht nicht

Also falls jemand mal das gleiche Problem hat,habe den fehler gefunden!!!,statt 1 minute arbeit,ca 5-6 stunden rumgesucht,kanns euch eventuell ersparen,wollte nochmal im sicherungenskasten durchmessen,hatte zuvor alle sicherungen angeschaut und die sicherung sieht gut aus???!So bei mir sind noch zwei ersatzsicherungen drin,mit dem schaltplan habe ich geschaut welche sicherung für das rücklicht verantwortlich ist,gewechselt und siehe da es werde Licht!!!
Grrrrrrrrr,ok jetzt freuts mich,wetter ist schön und könnte fahren,Jippi

Geändert von hayabusa777 (31.03.2012 um 09:55 Uhr).
Mit Zitat antworten
Antwort
gefällt mir bei facebook


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bandit Rücklicht tut nicht Flash Motorradtechnik 10 07.07.2011 22:34
bei motorbremsung geht sie aus... Krümel90 Motorradtechnik 2 12.09.2010 20:09
Neuer Kellermann mit Rücklicht Ronin Motorradtechnik 5 22.12.2009 02:35
Ne 125 auf 34 ps geht des? zengeuner Motorradtechnik 16 23.01.2009 20:12
neues Rücklicht bei meiner 550er Hellrider Naked / Tourer / Sporttourer 5 22.12.2008 01:40