Motorrad Forum - Alles außer langsam  

Zurück  

Motorrad Forum - Diskutiere über Motorräder und mehr

> Motorräder > Naked / Tourer / Sporttourer

Antwort
gefällt mir bei facebook
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 08.03.2011, 21:43
Benutzerbild von Isabella74
Motorrad Schrauber
 
Registriert seit: 03.02.2011
Beiträge: 245
Standard AW: CBF oder GPZ?

also ich konnte in der Fahrschule mit beiden Fußballen auf der Erde stehen, nicht mit dem kompletten Fuß. Das war dem Fahrlehrer zu wenig.
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 08.03.2011, 22:26
Benutzerbild von GSX-Matze
Fahrlehrer
 
Registriert seit: 22.01.2009
Ort: Winsen/Luhe
Beiträge: 1.764
Standard AW: CBF oder GPZ?

Konnte ich bei meiner ersten Fighter auch nicht....aber ich muß damit ja nicht zur Fahrschule
Ja,in der Fahrschule wird das etwas strenger genommen,was auch nicht gerade falsch ist muß man sagen.
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 09.03.2011, 07:08
Benutzerbild von Isabella74
Motorrad Schrauber
 
Registriert seit: 03.02.2011
Beiträge: 245
Standard AW: CBF oder GPZ?

Hi und guten morgen,
wisst ihr, egal bei welcher Maschine, mein Problem wird ja sein, dass ich eine gebrauchte gar nicht richtig testen kann, weil ich ja nicht auf den Boden komme und kaufen, abpolstern lassen, eventuell tiefer legen lassen um DANN festzustellen, Mist die ist immer noch zu hoch......... Versteht ihr?
Und die wahrscheinlichkeit, dass innerhalb von 200km so eine kleine Lady ihre verkaufen will......hey ich kann auch gleich Lotto spielen. Ich brauch ne Streckbank!
Ich kann jetzt nur hoffen, dass ich mit den Daytona Ladys wirklich gut auf den Boden komme in der Fahrschule.

Machen das eigentlich viele, dass sie die Prüfung mit dem eigenen Bike machen? Wie sehen die Prüfer sowas? Ich könnte mir vorstellen, dass einige dann besonders streng sind, so nach dem Motto "na da ist sich einer aber sicher" und dann richtig genau hingucken. Ich hatte mal nen Bekannten der war Fahrprüfer und der sagte mal "heute hab ich nen guten Tag, da kommen alle durch". fies oder?

lg
Bea/Isa
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 09.03.2011, 07:24
Benutzerbild von Tabaluga273
Honda CB1 400f
 
Registriert seit: 21.09.2010
Ort: Melsungen
Beiträge: 651
Standard AW: CBF oder GPZ?

Fahrprüfer sind halt so ein eigenes Völkchen... :-) .. das mit dem Probesitzen ist immer recht schwierig kenne deine Situation..:-( aber auch Ich mit meinen kurzen Beinen habe vorerst mein Moped gefunden... Anfangs sollte das nur eine Übergangslösung für die ersten 2 Jahre sein.. mittlerweile geht immer mehr Geld in die kleine um Sie in einen möglichst Top Zustand zu bringen.. sie wird definitiv nun bei Mir bleiben auch wenn eine andere hinzu kommt.. wir kleinen brauchen einfach die nötige Geduld.. Hast Du schon eine Fahrschule im Auge ? Evt. mal umgucken es gibt auch noch einige Fahrschulen die kleine Shooper haben.. für Fahrschule und Prüfung wäre das genau das richtige.. da muß Sie einem ja nicht gefallen.. einfach mal Fahrschulen anrufen, manche haben noch so eine kleine in der Ecke die kaum genutzt wird und nicht mal auf der HP auftaucht.. gerade für " kleine " Personen.. :-)
__________________
Was ist Freiheit ? ... unter 6 Sec. von 0 auf 100 ..
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 09.03.2011, 08:42
Benutzerbild von Claire
Blubberdonnareiter
 
Registriert seit: 19.05.2009
Ort: Taunus
Motorrad: Aprilia Shiver
Beiträge: 4.871
Standard AW: CBF oder GPZ?

Ich sehe das auch so wie Tabaluga. Du wolltest zwar den Crashkurs machen (oder hat sich das geändert?), aber es wäre vllt besser eine FS zu suchen, die ein Bike hat, bei dem du einen sicheren Stand hast... In der FS sollte ich auf der Z750 fahren - ging auch nicht. Wollten weder ich noch der FL. Er hätte sich mit andern FS in Verbindung gesetzt und das Bike extra für mich geliehen. Das kommt wohl öfter mal vor. (Glaube, das hatte ich bereits erwähnt, passt aber hier nochmal)

Wenns gar nicht anders geht, hol dir die CBR (du fühlst dich vom Po her wohl, dein Bauchgefühl passt usw. Frag nochmal den Händler, erklär ihm die Sache und lass dich auch da wirklich beraten), lass sie tieferlegen und tritt dann zur FS an. Du WILLST fahren und das soll ein Hinderniss sein? drauf! Mach es so, wenns dir nicht auf ein paar Euro ankommt! Risiken gibts immer im Leben.

Der Fahrprüfer war bei mir ganz normal. Weder extrem streng noch zu lasch. Haben uns kurz unterhalten, er fragte nur nochmal, obs meine eigene Maschine sei.
Und wenn du sicher genug fahren kannst, dann kannst du die Prüfung bei jedem bestehen. Egal ob eigenes Bike oder das von der Fahrschule.
__________________
**Das Kuriose an Haaren ist, dass sie nie richtig liegen, wenn sie es sollen und nur dann richig sitzen, wenn es keinen juckt.**

http://www.aerzte-gegen-tierversuche.de/
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 09.03.2011, 09:08
.
 
Registriert seit: 16.02.2011
Beiträge: 1.367
Standard AW: CBF oder GPZ?

...mit dem eigenen Bike zur Fahrschule stell ich mir sehr cool vor - wenn Du die Prüfung bestanden hast (das wirst Du ganz sicher) kannst'e gleich abzischen...

Wenn Du mit der CBR Dein Traumbike gefunden hast, wirst Du es sicher auch nicht so schnell wieder verkaufen. Und es ist doch nicht schöner, als sich einen Traum zu erfüllen....
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 09.03.2011, 09:59
Benutzerbild von Claire
Blubberdonnareiter
 
Registriert seit: 19.05.2009
Ort: Taunus
Motorrad: Aprilia Shiver
Beiträge: 4.871
Standard AW: CBF oder GPZ?

Zitat:
Zitat von dermitderZR7 Beitrag anzeigen
...mit dem eigenen Bike zur Fahrschule stell ich mir sehr cool vor - wenn Du die Prüfung bestanden hast (das wirst Du ganz sicher) kannst'e gleich abzischen...
Falls du noch den alten rosafarbenen Lappen hast... Achte darauf, dass du gleich die Umschreibgebühr beim Antrag abgeben mitbezahlst!! Sag auch nochmal explizit, dass du einen ALTEN Führerschein hast!
Da ich nicht drauf hinwies und auch nicht wusste, dass ich nochmal extra zum Antrag 15 Euro fürs Umschreiben blechen musste, und die Tuse zu doof war im Amt, hab ich nach der Prüfung KEINEN Führerschein bekommen, sondern nur einen Schrieb vom Prüfer, mit dem ich zum Amt musste um den Lappen umschreiben zu lassen. Da ich an einem Freitag Prüfung hatte, musste ich bis Montag warten. Da war dann nichts mit "gleich weiterfahren".
__________________
**Das Kuriose an Haaren ist, dass sie nie richtig liegen, wenn sie es sollen und nur dann richig sitzen, wenn es keinen juckt.**

http://www.aerzte-gegen-tierversuche.de/
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 09.03.2011, 13:29
Benutzerbild von GSX-Matze
Fahrlehrer
 
Registriert seit: 22.01.2009
Ort: Winsen/Luhe
Beiträge: 1.764
Standard AW: CBF oder GPZ?

Zitat:
Zitat von Isabella74 Beitrag anzeigen
Hi und guten morgen,
wisst ihr, egal bei welcher Maschine, mein Problem wird ja sein, dass ich eine gebrauchte gar nicht richtig testen kann, weil ich ja nicht auf den Boden komme und kaufen, abpolstern lassen, eventuell tiefer legen lassen um DANN festzustellen, Mist die ist immer noch zu hoch......... Versteht ihr?
Und die wahrscheinlichkeit, dass innerhalb von 200km so eine kleine Lady ihre verkaufen will......hey ich kann auch gleich Lotto spielen. Ich brauch ne Streckbank!
Ich kann jetzt nur hoffen, dass ich mit den Daytona Ladys wirklich gut auf den Boden komme in der Fahrschule.

Machen das eigentlich viele, dass sie die Prüfung mit dem eigenen Bike machen? Wie sehen die Prüfer sowas? Ich könnte mir vorstellen, dass einige dann besonders streng sind, so nach dem Motto "na da ist sich einer aber sicher" und dann richtig genau hingucken. Ich hatte mal nen Bekannten der war Fahrprüfer und der sagte mal "heute hab ich nen guten Tag, da kommen alle durch". fies oder?

lg
Bea/Isa
Eigentlich erlaubt dir jede gute Fahrschule,mit der eigenen Maschine zu fahren.Hat nur Vorteile,denn du übst ja gleich mit deiner Maschine und mußt dich nach der Schule nicht wieder neu einschießen.
Ob der Prüfer nen schlechten Tag hat oder nicht,braucht dich nicht kümmern,wenn du nicht gerade die groben Fehler startest.
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 09.03.2011, 13:46
Benutzerbild von Isabella74
Motorrad Schrauber
 
Registriert seit: 03.02.2011
Beiträge: 245
Standard AW: CBF oder GPZ?

Ich bin in der Fahrschule schon angemeldet, die mit dem Crashkurs. Jetzt hatten wir den Schnuppertag und es war halt einfach nur megageil. Mit dem kleinen Punkt, dass ich uns noch ein Mädel, den strengsten bekommen haben, den Chef persönlich und der hat mir direkt 4 extra Fahrstunden VOR dem Crashkurs angedreht. Er meinte, es könnte sonst eng werden, weil ich auf die Größere umsteigen müsste mit den neuen Schuhen und neu lernen muss. Mir soll es recht sein, hab ich schon 5 Stunden hinter mir, wenn der Kurs überhaupt anfängt. Viele üben ja mit dem Bike der Freunde, ich hab keine Möglichkeit dazu. Leider. Hab zwar einige die eine haben, aber so mit Leiter rauf und so.......

Danke für den Tip Claire mit dem Führerschein, klar, hab ich noch den rosanen. Schick schick.

Na dann schau ich einfach mal ob ich was passendes schon mal finde und den Lehrer frag ich mal, ob der das mitmacht.

lg
Bea
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 09.03.2011, 14:10
Benutzerbild von Tabaluga273
Honda CB1 400f
 
Registriert seit: 21.09.2010
Ort: Melsungen
Beiträge: 651
Standard AW: CBF oder GPZ?

ach stimmt ja der Crashkurs hatte Ich kurz vergessen... meiner Meinung nach wäre es Sinnvoller gewesen Dich vorher mit der machine fahren zu lassen wo Du auch Prüfung drauf machst.. aber wird schon werden viel Glück dabei und viel Spaß
__________________
Was ist Freiheit ? ... unter 6 Sec. von 0 auf 100 ..
Mit Zitat antworten
  #41  
Alt 09.03.2011, 16:00
Jürgen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: CBF oder GPZ?

Zitat:
Zitat von Isabella74 Beitrag anzeigen
Hi und guten morgen,
wisst ihr, egal bei welcher Maschine, mein Problem wird ja sein, dass ich eine gebrauchte gar nicht richtig testen kann, weil ich ja nicht auf den Boden komme und kaufen, abpolstern lassen, eventuell tiefer legen lassen um DANN festzustellen, Mist die ist immer noch zu hoch......... Versteht ihr?
Und die wahrscheinlichkeit, dass innerhalb von 200km so eine kleine Lady ihre verkaufen will......hey ich kann auch gleich Lotto spielen. Ich brauch ne Streckbank!
Ich kann jetzt nur hoffen, dass ich mit den Daytona Ladys wirklich gut auf den Boden komme in der Fahrschule.

Machen das eigentlich viele, dass sie die Prüfung mit dem eigenen Bike machen? Wie sehen die Prüfer sowas? Ich könnte mir vorstellen, dass einige dann besonders streng sind, so nach dem Motto "na da ist sich einer aber sicher" und dann richtig genau hingucken. Ich hatte mal nen Bekannten der war Fahrprüfer und der sagte mal "heute hab ich nen guten Tag, da kommen alle durch". fies oder?

lg
Bea/Isa
Hallo Isabella, mach es dir doch nicht so schwer.......Bei euch in der Gegend gibt es doch bestimmt Treffpunkte wo sich Biker treffen.........
Da findest du genug abgespeckte /tiefer-gelegte Bikes.....einfach die Leute ansprechen, ob du mal Probe-sitzen darfst......gleichzeitig hast du eine Info , was gemacht wurde und was finanziell auf dich zukommt......das klappt schon

Gruß Jürgen
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 09.03.2011, 16:22
Benutzerbild von Isabella74
Motorrad Schrauber
 
Registriert seit: 03.02.2011
Beiträge: 245
Standard AW: CBF oder GPZ?

Hey Jürgen,
wo guck ich denn nach so Treffen?

Tabaluga, ich mach den Kurs ja erst im Mai und bis dahin hab ich schon 4 weitere Stunden gehabt.also bevor es losgeht meine ich.

lg
Bea
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 09.03.2011, 17:16
Benutzerbild von uwanbe
Scout
 
Registriert seit: 07.01.2011
Ort: Berlin Pankow
Motorrad: Suzuki Volusia 800
Beiträge: 875
Standard AW: CBF oder GPZ?

Hallo Isa,
im Grund kannst du übers I-Net gehen und gibst unter Google mal ein * Motorradtreff in ... * hier dann den nächst größeren Ort angeben. Statt Motorradtreff kannst du auch andere Begriffe wie Motorradclub oder Bikerclub, Bikertreff angeben. Ich habe auch eine Zeitschrift aboniert, die sich Motorrad& Reisen nennt. Solche Zeitschriften gibt es im einschlägigen Handel. Meist gibt es dazu auch Websites wo man nachfragen kann, oder eben in solchen Foren.
Gruß Uwe
__________________
"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr abfließen."
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 09.03.2011, 18:23
Jürgen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: CBF oder GPZ?

Zitat:
Zitat von Isabella74 Beitrag anzeigen
Hey Jürgen,
wo guck ich denn nach so Treffen?

Tabaluga, ich mach den Kurs ja erst im Mai und bis dahin hab ich schon 4 weitere Stunden gehabt.also bevor es losgeht meine ich.

lg
Bea
gib mal bei Google " Motorrad Treffpunkte" ein eventuell noch deinen Orts oder Stadtnamen ......un schon wird dir geholfen
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 09.03.2011, 22:28
.
 
Registriert seit: 16.02.2011
Beiträge: 1.367
Standard AW: CBF oder GPZ?

Hi Isa,

vielleicht hilft Dir dieser Linke weiter:

DAS Motorrad Netzwerk - Biker-Treffs, GPS-Touren, Events, Bikerprofile, Kurznachrichten, Biker-Chat...
Mit Zitat antworten
Antwort
gefällt mir bei facebook


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Shadow oder Intruder oder?? Albiceleste Chopper / Cruiser 4 21.10.2010 08:58


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.2.0