Motorrad Forum - Alles außer langsam  

Zurück  

Motorrad Forum - Diskutiere über Motorräder und mehr

> Allgemein > Touren

Antwort
gefällt mir bei facebook
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 09.02.2013, 16:45
Benutzerbild von Raft1982
Sozius
 
Registriert seit: 05.02.2013
Ort: Beselich
Motorrad: Suzuki GSX 600 F
Beiträge: 6
Standard Erste "größere" Motorradtour...

Hallo,

wie schon Vorstellungsbereich geschrieben, habe ich mir endlich nach 10 Jahren mal ein eigenes Möp zugelegt.
Natürlich kribbelt es mir auch in den Fingern, eine schöne Tour zu machen.
Und so bin ich grad mitten in der Planung für eine kleine 3-Tages-Tour in die Niederlande.
Natürlich habe ich als Anfänger jetzt und auch in den nächsten Wochen/Monaten noch ein paar Fragen an die Touren-Profis unter euch.

So wie es bisher geplant ist, würde ich die ersten ca. 400 km fast ausschließlich Autobahn fahren um am ersten Tag Den Haag zu erreichen. Dannach natürlich fast nurnoch Land- und Nebenstraßen. Hier auch direkt meine erste Frage: "Mit dem Auto finde ich 400km nicht sonderlich viel, aber wie fühlt sich sowas auf dem Motorrad an?"

Als nächstes natürlich das Thema Übernachtung. Ich wollte diese Tour völlig ungeplant, was den Übernachtungsort angeht, fahren. Also einfach am Ende des Tages einen Campingplatz suchen und dort mein Zelt aufschlagen. Wie sind denn da eure Erfahrungen? Geht das so einfach oder wollen die meisten Campingplätze reservierungen? Es geht ja nur um eine Nacht jeweils, von ca. 18.00 Abends, bis 9.00 Uhr morgens.

Das sind jetzt erstmal die ersten Fragen meinerseits. Es werden natürlich noch mehr.
Wer mehr über meine momentanen Planungen Erfahren möchte und mir helfen will, kann sich darüber auch gerne auf meiner kleinen Homepage zu meinem Möp erkundigen.

Waltraud´s Touren

Die Homepage habe ich in der Hoffnung erstellt, das mir viele erfahrene Biker Tipps für meine erste Tour geben können.

Ich hoffe es ist OK, das ich diese Fragen auch schon im GSX-F-Forum geschrieben habe, allerdings ist dort nicht wirklich viel los.

Viele Grüße...
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.02.2013, 21:21
Kuesdenschnacker
 
Registriert seit: 16.10.2011
Ort: Kohlenpott
Beiträge: 52
Standard AW: Erste "größere" Motorradtour...

400 Autobahnkilometer können eine Tortur sein oder ein kurzer Ausflug -
kommt ganz auf Dich, das Wetter und die Temperaturen sein -

Normalerweise braucht man für eine "Hundehütte" keine Reservierung auf einem Campingplatz -
wenn sie dich wegen Überfüllung nicht drauf lassen dann nur weil sie dich nicht da haben wollen -

Werner
__________________
NSU Quickly S "Nick Knatterton" und Suzuki RF900RS2 "Leela"

Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.02.2013, 21:25
Benutzerbild von Bredi
Blümchenpflücker
 
Registriert seit: 18.06.2011
Ort: Niedersachsen
Motorrad: CBF 600
Beiträge: 2.447
Standard AW: Erste "größere" Motorradtour...

Hi Thomas, ist schon etwas besonders die erste große Tour,
leider ist dein Zeilort/Gegend nicht mein Geschmack, viel flaches Land wenig Kurven, naja ist ja deine Planung.
Ich meide die Dosenbahn wo ich kann, nach 200 Km habe ich die Nase voll,
langweilig und stupide,allerdings in Holland ein wenig stressfreier da Speedlimit.
Ich würde mir im Netz mehrere Campingplätze heraussuchen dann hast du die Auswahl.
Eine Gepäckrolle ist unumgänglich da du ja Schlafsack,Zelt und Schlüpper mitnehmen mußt, ansonsten ran an den Speck, macht auch zur ungeplant riesig Spass.
__________________
--Munter bleiben--
--Gruß Jens--
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 15.02.2013, 18:24
Benutzerbild von PanFriend
Panner
 
Registriert seit: 26.12.2012
Ort: Südöstl. Münsterland
Motorrad: Yamaha FJR 1300
Beiträge: 532
Standard AW: Erste "größere" Motorradtour...

Hallo Thomas,

tja, ob Holland motorradtechnisch mit dem Westerwald mithalten kann, möchte ich mal leicht in Frage stellen. Aber warum nicht. Wir haben mal ein Treffen in Holland veranstaltet, und da hat es auch ein paar nette Touren gehabt. Und sonst bietet das Land ja auch einiges.

Nun aber zu Deinen Fragen:

400 km auf der Bahn können sich ganz schön ziehen. Plane ordentlich Pausen ein und verschaff Dir dabei ein bisschen Bewegung, dann wird's schon gehen. Oder noch besser: Ein paar Landstraßen-Etappen. Das steigert die Stimmung ungemein.

Campingplatz außerhalb der Ferienzeit sollte kein Problem sein. In der Hochsaison kann's schon mal eng werden. Also am besten ein paar Alternativen in petto haben.

Na dann, viel Spaß bei der Planung. Und noch mehr Spaß auf der Tour.

(Übrigens: Der Link funktioniert nicht. de.vu-Server vielleicht tot?)
__________________
gued goahn! - www.mtce.tk
Mit Zitat antworten
Antwort
gefällt mir bei facebook


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Auktion Cycle Spirit Motorradstiefel Waterproof"Touring Short" Gr.40 AlexRG Kauf & Verkauf 0 05.05.2012 12:39
"Krad m. Leistungbeschränk" nach Entdrosselung weiterhin im Schein Gamma Motorrad Allgemein 7 06.06.2011 19:04
"Die Erkenntnis" oder "Fängt es so an?" Zephyrja Fun 15 26.07.2009 21:48
Das "Ja" und "Nein" spiel. Sebastian Fun 63 12.05.2009 02:39