Motorrad Forum - Alles außer langsam  

Zurück  

Motorrad Forum - Diskutiere über Motorräder und mehr

> Allgemein > Fun

Antwort
gefällt mir bei facebook
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 13.03.2012, 23:31
Jürgen
Gast
 
Beiträge: n/a
Blinzeln Meine erste Fahrstunde

Hallo, ich lese so oft meine erste Fahrstunde .... ist ein schönes Thema
jeder hat so seine Ängste gehabt und seine Erfahrungen gemacht ...

Mich würden mal eure ersten Stunden auf dem Motorrad interessieren ...

Ich habe gleichzeitig 1-2 und 3 gemacht .. bei schönem Wetter 1 ..
Einweisung ins Motorrad ... Gänge .. Bremse .. usw

bei der ersten Fahrstunde 500. BMW hatte ich den Dicken (Fahrlehrer)
hinten drauf .. ich habe Blut und Wasser geschwitzt ...
und wie es dann auch so passiert, abwürgen ... zu viel Gas ...
ich war nach der 1. Stunde fix und alle ...

Waren alles nur Angstfehler ... bin ja schon jahrelang Schwarz gefahren ..
die anderen Fahrstunden jeder auf seinem Krad taten richtig gut ..

wie war es denn bei euch ?? ... Gruß Jürgen
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 14.03.2012, 02:01
GPZ Fahrer
 
Registriert seit: 07.11.2010
Ort: Herzebrock-Clarholz
Beiträge: 1.684
Standard AW: Meine erste Fahrstunde

In England war das damals anders. Ohne Fahrstunden konntest du ab 16 fahren, dazu maximal 125 cc (keine PS begrenzung, nur 125cc max), und ein L (Lerner) schild hinten sowie vorne dran:




Und so habe ich mein erste Maschine gekauft, eine Yamaha DT125 und bin 2 Jahre einfach damit gefahren, gelernt wurde in unser Hof, solange bis ich gerade aus fahren konnte, und dann zack! ab in den verkehr. Ja, abenteurlich, aber das haben aber tausend andere auch gemacht, und wir leben alle noch

Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 20.03.2012, 15:59
Goldmarii
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Meine erste Fahrstunde

Mein allererstes mal auf einem Motorrad, war bei Olaf... Er hat es mir erstmal gezeigt wie ich geradeaus fahre..Kuppeln, bremsen usw...

Er ist neben mir her gelaufen und nach ca 500 m hab ich angehalten und er mußte die Maschine wenden, so das ich zurück fahren konnte...und er wieder neben mir her gelaufen, falls ich umfalle...

Was natürlich nicht passiert ist..

In der Fahrschule dann, war ich einfach nur aufgeregt und wir haben auf einem Parkplatz das Anfahren , Anhalten vertieft..10min.. danach auf die Strasse und ab gings..

Das schlimmste fand ich immer, dass man mir so auf die Hände geschaut hat..
Ich habe mich beobachtet gefühlt, blöd ich weiß, aber es ist so..

Als ich endlich meinen Schein hatte, habe ich mich auch wohl gefühlt ...
und in der Truppe(bei Ausfahrten) bin ich die erste Zeit nur hinten gefahren...wollte nicht das jemand hinter mir ist...

Tja, so war das...
Ganz schön aufregend alles..

Liebe Grüße Marion..

@Opa: tolle Idee mit diesem Thread
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 27.03.2012, 11:55
Benutzerbild von borntobewild72
Kaffeejunkie
 
Registriert seit: 07.06.2011
Beiträge: 399
Standard AW: Meine erste Fahrstunde

Habe damals Logbuch geführt ;-)

Sonntag der 12.07.08

Üben mit ner Bandit 1200 vom Freund;-)
Ich sach mal so,fürs erste Mal,paar blaue Flecke,denn wenn man 270 Kilo versucht mit den Knieen zu halten...ups...Die Maschine sackte mir einfach so wech....schnief

Samstag der 19.07.08

Tja,wenn es nicht so schiffiges Wetter gewesen wäre,hätte ich,trotz der Misere am ersten Tag,nochmal üben dürfen....Aber????

Sonntag der 20.07.08

So,der Countdown läuft;-)
Noch wenige Tage,dann ist die Stunde der Wahrheit,oder des Bogen;-)

Dienstag der 22.07.08

Ich habe geübt,ich habe Fehler gemacht,ich werde am Prüfungstag keine Fehler machen,nein,das will ich nicht...mir gehts gut,oh ja,ich glaube,ich muss nochmal auf Klo,ich bin ganz ruhig,wo sind meine Kippen,wo ist der Kaffee...und es sind noch zwei Nächte zu überstehen...Morgen noch mal arbeiten,dann werde ich die Bögen noch einmal systematisch durchgehen und dann nix mehr,ich pack sie unters Kopfkissen,laut meine Oma(Gott hab sie seelig) soll das ja was bringen...grummel....Oma,ich hoffe,du hast Recht;-)

Donnerstag der 24.07.08

Ich hab bestanden...juhu...nächste Woche gehts zum Fahren über...

Montag der 28.07.08

Habe die Übungsmaschine geholt...Ne,besser,den Hobel...50 fährt se,und ich sitz drauf,wie ein Affe auf nem Schleifbock...hahaha,aber sie ist nur zum Grundfahraufgaben üben...mehr nicht,nein,mehr will ich damit auch nicht machen...grins;-)

Mittwoch der 30.07.08

Ich habe entschieden,heute und am Freitag noch einmal zu fahren und dann ist es auch gut,ich habe mich hier sowas von lächerlich gemacht,unglaublich....aber wie schon gesagt,typisch Andrea...hahahha

Freitag der 1.08.08

So,nun habe ich den Hobel wieder da hingebracht,wo er her kam;-)
Ich habe morgen um 9.30 die erste offizielle Fahrstunde...

Samstag der 2.08.08

Heute habe ich doch unglaublicherweise gleich 3 Fahrstunden auf einmal gehabt und es hat supi geklappt;-)))))
Das waren die Ersten und ich kann sagen,es war einfach nur geil;-)
Nun werde ich eine Woche aussetzten,da ich im Urlaub bin.
Am Montag den 11 habe ich die nächste 3 er Stunde...

Und übrigens:
Meine ersten Fahrstunden waren:
5 Minuten einweisen,vom Parkplatz runter durch die City Richtung Landstrasse(so auf 80 Km/h),dann zum Parkplatz und üben.Die ersten Grundfahraufgaben,wie z.B.Slalom,Kreis,Vollbremsung bei 50,ausweichen usw.
Dannach durch den Ort überwiegend in 30 er Zonen und nochmal (diesmal 100 Km/h)in den nächsten Ort,dort gedreht,dann durch die Stadt zum Ausgangspunkt zurück

Montag der 11.08.08

Heute hab ich 2 Fahrstunden genossen...
Üben,üben,üben....grins...
Morgen gehts weiter

Dienstag der 12.08.08

Hat alles gaaaaanz gut geklappt.Sind durch jede Strasse in Rotenburg gefahren...

Mittwoch der 13.08.08

Heute habe ich die Grundfahraufgaben geübt bis zum Erbrechen...lach...und alles klappt ganz gut
Samstag wird dann die Autobahn unsicher gemacht;-))))))))))))))))))))

Samstag der 16.08.08

Autobahn bei dem genialen Wetter war super;-)
Heute hat alles Bestens geklappt;-)
Dienstag mehr...

Dienstag der 19.08.08

Irgendwie hat heute nicht alles so geklappt,wie ich es mir vorgestellt habe,aber wie sagt man,Meister fallen nicht vom Himmel....
Morgen mehr;-))))))

Mittwoch der 20.08.08

So,nu bin ich durch und morgen ist die praktische Prüfung;-))))))))))))))))))))))
Ich bin gaaanz ruhig.....ooooooooohhhhhhhhhhhhhhhmmmmmm....
Nein,ich renn hier durch die Gegend,bin ungenießbar,kaum noch ansprechbar und völlig orientierungslos...
Hilllllllllllllllllllllllfe!!!

Donnerstag der 21.08.08

Bestanden;-))))))
Aber wie...hahahha
Zuerst hatte ich noch ne Fahrstunde,dann ne Stunde Pause,bis der Checker aller Prüfer,unser berühmt berüchtigter Prüfer(Namen werden nicht genannt)mich zur Maschine geleitete und anfing....dumme Fragen ...*fg*...zu stellen.
Woran erkennen sie,wenn das Ritzel nicht mehr in Ordnung ist und wann ist die Kette nicht mehr in Ordnung????
Ok...dachte ich,nimm die Beine in die Hand und versuche auf schnellsten Wege zu verschwinden...
Ich stand da,erklärte,wie ich die Kette prüfe und das ich den Rest in der Werkstatt überprüfen lassen werde,falls es mir dann auffällt....Au weia...Der Blick.Nu bin ich schon nach 5 Minuten durchgefallen.Scheisse!!!Aber nein.
Soooo,dann wollen wir mal losfahren...Puh,noch mal die Kurve bekommen.Wir dann los...Bis zu den Grundfahraufgaben flutschte es auch super..
Diese blöden grossen Füße...Ich sach ja,Pylonen kicken,das weis ich jetzt,wie das geht...mannomann...Das war ja wohl megaoberpeinlich....aber darüber schweige ich lieber...hahahha
Insgesamt musste ich 1 1/2 Std fahren und diese 10 Schritte am Ende vom Fahrschulmotorrad zum Fahrschulauto,die werde ich nie vergessen.
Ich hab gedacht,ich habe nicht bestanden....und wollte auch den Helm(Schutz vor peinlichen Ausbrüchen)nicht absetzten...
Aber wie der Fahrprüfer dann sagte,sie haben bestanden,da habe ich nur gesagt....ja,ich weis,dass ich sch... gefahren bin....Haben sie nicht zugehört,sie haben bestanden....neeeeeeeeeeee.....kann nicht sein und dann gabs das nette Kärtchen....
So war das;-)))))))))))))))))))))
__________________
Wer war das?Ich war das http://www.kaffeeranchbiker.de
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 27.03.2012, 14:31
Benutzerbild von Blutrausch
Sumofahrer
 
Registriert seit: 28.02.2010
Motorrad: Aprilla Tuono 1100/Yamaha TRX 850
Beiträge: 659
Standard AW: Meine erste Fahrstunde

Puuh,meine ersten Fahrstunden waren eigentlich ganz chillig.Fahrleher schreibt Sa. morgens (ich schlafe Sa. meist so bis 12 oder 2) ne SMS."Hast nicht Bock heut bisschen Motorrad zu fahren?" Mmh,heute steht nix großes an.Okay abgemacht 13 Uhr auf auf dem alten Flugplatz.

Also hin da kam er dann angefahren mit ner Suzki GS 500.Er so,also erklären muß ich dir ja nichts.Fahr mal bisschen hier hoch und runter und probier mal bisschen schalten aus.Also gesagt getan,lief alles wie vor Jahren schon,bloß das ich mich nicht mehr wirklich getraut habe Kurven zu fahren.Also bisschen rum probiert bis das auch wieder ging.Also weiter zu den Grundfahraufgaben.Lief eigentlich auch ganz gut und ich bin schnell wieder rein gekommen. Somit waren dann die ersten 2 Std. geschafft und es hat echt Spaß gemacht.

Bei den nächsten 2 Std. kam er mit ner CBF 600.Also mit der noch bisschen probiert und dann ab auf die Straße.Beim nächsten mal hat es geregnet wie Sau,hat auch ganz gut geklappt.Lange Rede kurzer Sinn,hab auch meinen Führerschein im schlimmsten Regen gemacht und bestanden.
__________________
Ich bin eine Raupe du bist ein Reh, ich werde Schmetterling, du zum Filet.
Mit Zitat antworten
Antwort
gefällt mir bei facebook


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Erste Fahrstunde rasantermann Motorrad Allgemein 23 20.03.2012 23:20
Suche meine erste 125er Bloxii Kauf & Verkauf 4 20.09.2011 22:45
Erste Fahrstunde steht vor der Tür Darkscore Motorrad Allgemein 75 01.09.2011 14:53
Heute hatte ich meine erste Fahrstunde! irmi Motorrad Allgemein 24 09.07.2011 16:10
erste Fahrstunde Sv650sFahrer Motorrad Allgemein 41 08.08.2009 18:41