Motorrad Forum - Alles außer langsam  

Zurück  

Motorrad Forum - Diskutiere über Motorräder und mehr

> Motorrad Kleidung > Helme

Antwort
gefällt mir bei facebook
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 30.09.2020, 08:53
Sozius
 
Registriert seit: 30.09.2020
Beiträge: 2
Standard Suche guten Modularhelm (keinen Klapphelm!!)

Hallo,


ich suche für Stadt- und Überlandfahrten einen guten Modularhelm mit abnehmbaren Kinnteil und großem Pinlock-Visier und dazu optional erhältlichem Fogvisier. Ich fahre aktuell einen 150er-Roller, der Helm muss also nicht hochgeschwindigkeitstauglich sein.



(Ein Klapphelm kommt leider nicht in Frage, da diese nur ein recht schmales Visier haben, was den Kinnbereich mit hochgeklapptem Kinnteil nicht schützt, wie bei einem Modularhelm mit einem tiefgezogenem Visier. Die sonstigen Vorteile von Klapphelmen sind mir bewußt, aber bitte dies nun nicht ausdiskutieren!)


Ich habe seit einem Jahr schon einen preisgünstigen ProBiker-Modularhelm, der bis auf seine mangelhafte Winddichtheit im Augenbereich bisher eigentlich einen guten Job gemacht hat. Jetzt, wo es kälter wird, treibt mir dieser Umstand aber wortwörtlich die Tränen in die Augen, weshalb ein besserer Helm her muss, der im Visierbereich auch winddicht abschließt.


Ich habe schon viel recherchiert, einige (aber leider nur wenige verfügbare) Tests gelesen und bin anhand der Ergebnisse auf den Nolan N70-2 GT sowie den Airoh EX11 Executive gestoßen. Diese liegen mit um die 200€ in einem für mich erschwinglichen Bereich.

Der Nolan liegt für mich auf Platz 2, da sein Visier, mit dem darin integrierten Lufteinlass im teilhochgeklappten Zustand, für mich offenbar nachteilig im Sichtbereich ist. Am liebsten wäre mir daher eigentlich der Airoh, leider ist dieser ein Auslaufmodell und in Deutschland in M und mattschwarz nicht mehr lieferbar. In Italien wäre dieser zwar noch erhältlich, aber falls dieser nicht wirklich zufriedenstellend ist, wäre eine Rücksendung ins Ausland recht teuer und umständlich.



Daher nun meine ratsuchende Frage an alle Biker, die mit Modularhelmen Erfahrung haben. Welchen Helm habt Ihr und könnt Ihr diesen empfehlen? Wo liegen die Stärken und Schwächen?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.10.2020, 18:10
Benutzerbild von SimOnTheBike
Anfänger im Ruhestand
 
Registriert seit: 12.10.2016
Ort: Rhein-Sieg-Kreis
Beiträge: 1.693
Standard AW: Suche guten Modularhelm (keinen Klapphelm!!)

Nur mal so als Frage.
Glaubst Du ernsthaft, dass ein Visier deinen Kopf, also hier das Kinn, schützen kann?
Die Dinger sollen Regen, Insekten, Steine, etc davon abhalten dein Gesicht zu erreichen und nicht viel mehr.
Im Falle eines Unfalls wird dein Kopf nur von der Helmschale geschützt.

Aber egal...
Eine alte Werbung frei zitierend würde ich mal sagen, dass "es bestimmt auch was von LS2 gibt". Die haben so ziemlich das umfangreichste Angebot bei Helmen. Also bestimmt auch einen Modular Helm.
__________________
Gruß Simon
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.10.2020, 18:25
Sozius
 
Registriert seit: 30.09.2020
Beiträge: 2
Standard AW: Suche guten Modularhelm (keinen Klapphelm!!)

Ich hoffte darauf, dass ich meinen Beitrag so gut wie möglich ausformuliert habe.
Dass ein Visier den Kinnbereich nur gegen herumfliegende Teilchen und leichten Regen schützen kann, war mir schon klar. Wenn das tiefgezogene Visier ein Sturzschutz wäre, könnte man sich das abnehmbate Kinnteil ja sparen.

Ich habe mir nun den X-Lite X-403 GT bestellt. Mal sehen wie der so ist.....
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.10.2020, 19:29
Benutzerbild von SimOnTheBike
Anfänger im Ruhestand
 
Registriert seit: 12.10.2016
Ort: Rhein-Sieg-Kreis
Beiträge: 1.693
Standard AW: Suche guten Modularhelm (keinen Klapphelm!!)

Du weißt aber schon, dass der X-Lite nichts anderes wie der Nolan ist?
__________________
Gruß Simon
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 06.10.2020, 07:01
Benutzerbild von WorldEater
Vorfahrer
 
Registriert seit: 14.08.2015
Ort: Hanau
Motorrad: R1200GS & KTM Superadventure S
Beiträge: 1.863
Standard AW: Suche guten Modularhelm (keinen Klapphelm!!)

Naja, nur weil X-Lite zu Nolan gehört, heißt es nicht, dass das die exakt gleichen Helme sind.

Gesendet von meinem LG-H930 mit Tapatalk
__________________
Wofür 4-Zylinder-Motoren? Am Motorrad 2 Zylinder zu viel, im Auto 2 zu wenig...

Youtube-Kanal
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 06.10.2020, 07:05
Benutzerbild von SimOnTheBike
Anfänger im Ruhestand
 
Registriert seit: 12.10.2016
Ort: Rhein-Sieg-Kreis
Beiträge: 1.693
Standard AW: Suche guten Modularhelm (keinen Klapphelm!!)

Also ich hab mir, als letztes Jahr den LS2 gekauft habe, auch diese beiden angesehen und für mich sind die praktisch baugleich.
__________________
Gruß Simon
Mit Zitat antworten
Antwort
gefällt mir bei facebook

Stichworte
abnehmbares kinnteil, modularhelm


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ich habe keinen Plan, also: Hi Yamahahaha Das bin ich, das ist mein Motorrad 3 08.05.2017 07:51
zx7r macht keinen mucks mehr, Hilfeee Kevozx7r Motorradtechnik 5 21.06.2016 10:23
Weiblich, 22 und auf der Suche..nach guten Ratschlägen Speedy90 Das bin ich, das ist mein Motorrad 61 20.05.2013 12:40
Klapphelm Gregory845 Helme 5 15.02.2013 12:19
Neuer Führerschein und keinen fahrbaren Untersatz. Welches Modell ist empfehlenswert? Kassi Motorrad Allgemein 9 10.08.2009 10:31