Motorrad Forum - Alles außer langsam  

Zurück  

Motorrad Forum - Diskutiere über Motorräder und mehr

> Motorräder > Motorrad Allgemein > Kaufberatung

Antwort
gefällt mir bei facebook
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 17.05.2012, 14:23
Sozius
 
Registriert seit: 17.05.2012
Beiträge: 9
Standard Bitte um Kaufempfehlung

Hallo,

nach vielen Jahren möchte ich mir wieder ein Motorrad zulegen,allerdings ein gebrauchtes.Dabei benötige ich Eure Hilfe!
Ich dachte an eine Maschine bis etwa 500 ccm,die jedoch sparsam im Verbrauch und auch in der Unterhaltung sein müßte.
Ein Vorschlag wurde mich schon gemacht,nämlich eine Suzuki GN 250.Die soll zwar sehr sparsam sein (um die 3 Liter) aber an Leistung soll es ihr mangeln.

Ich hoffe auf mehr Vorschläge!

Vielen Dank!

Gruß
Wolfgang
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 17.05.2012, 14:45
Jürgen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Bitte um Kaufempfehlung

Hallo Wolfgang, herzlich Willkommen im Forum ...

also ne Maschine im Verbrauch 3 L und Leistung wüsste ich im
Moment nicht ....
was stellst du dir denn vor 2 oder 4 Zyl .....

2 Zyl .... GS 500 .... ER 5/ER 6
4 Zyl .... CBF 600 .... Bandit 600 ..

Gruß Jürgen
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 17.05.2012, 15:56
Sozius
 
Registriert seit: 17.05.2012
Beiträge: 9
Standard AW: Bitte um Kaufempfehlung

Hallo Jürgen,

vielen Dank für die Willkommensgrüße!

Wie ich schon erwähnte,lege ich das Augenmerk auf eher sparsame Maschinen,das heißt dann wohl 1 oder 2 Zylinder.Mit knapp 60 Jahren (183cm und 125 kg) soll's was solides aber auch nichts lagweiliges sein.
Ich bin viele Jahre nur 2-takter (ES 250) gefahren und noch nie einen 4-takter.Ich bin also sehr gespannt,was Anzug und Technik anbelangt!

Gruß
Wolfgang
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 17.05.2012, 16:37
Jürgen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Bitte um Kaufempfehlung

Erst mal bin ich dran mit 60 ...
also zu 2 Zyl würde ich dir schon raten ..
was an Sprit durchläuft entscheidet man ja meist mit
mit der rechten Hand ...
schau doch mal nach ...
NTV 650 ... guter Motor und Kardan
Honda Transalp .... guter Motor und bequemes fahren
Kawasaki ER 5/ ER 6...
hier hast du mal zwei Suchportale ...

mobile.de ? Gebrauchtwagen und neue Autos ? Deutschlands größter Fahrzeugmarkt.

AutoScout24 Europas Automarkt für Gebrauchtwagen und Neuwagen

Gruß Jürgen
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 17.05.2012, 17:48
Benutzerbild von Seraph2k
Vespa crabro honda
 
Registriert seit: 20.02.2012
Ort: Rheinland-Pfalz
Motorrad: Honda Hornet 600
Beiträge: 621
Standard AW: Bitte um Kaufempfehlung

Evtl. die Honda CB 500? Sehr solide, aber nicht ganz neu
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 17.05.2012, 17:50
Benutzerbild von uwanbe
Scout
 
Registriert seit: 07.01.2011
Ort: Berlin Pankow
Motorrad: Suzuki Volusia 800
Beiträge: 936
Standard AW: Bitte um Kaufempfehlung

Hallo Wolfgang,
auch von mir erst einmal ein herzliches willkommen.
Mal abgesehen von 2 Zylinder, was schwebt Dir denn als Motorradtyp im Kopf bzw Bauch herum. Soll´s ein Sportler sein, Tourer, Chopper oder Nacked oder...
ich bin vor 23 Jahren ´ne 250 TS gefahren und jetzt seit gut einem Jahr wieder auf 2 Rädern aber eine 800 Susi Volusia. Also das Alter ist nicht unbedingt ausschlaggebend, und wie Jürgen schon schrieb liegts an Dir was bzw wieviel durchläuft. Aber mit 125 Kg bist Du nicht gerade ein Leichtgewicht und somit hat eine 250 ccm schon etwas zu tun. Nimm also etwas mehr so um die 600 ccm. Meine braucht ca 5 l im Normalmodus.
Übrigens wirst Du sehr schnell den Unterschied in der Beschleunigung merken zu Deiner ES. Spaß machts auf alle Fälle, daß kannst du hier im Forum merken.
Gruß Uwe
__________________
"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr abfließen."
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 17.05.2012, 20:07
Benutzerbild von kawafrank
Z-Individualist
 
Registriert seit: 23.03.2011
Ort: Lüdenscheid
Motorrad: Kawasaki Z 750 S
Beiträge: 1.908
Lächeln AW: Bitte um Kaufempfehlung

Grüß Dich Wolfgang,
ich sags mal frei heraus, 125Kg und Schubkarre (langweilig) willste auch nicht fahren, dann gehts ab 750ccm (alte Königsklasse) los. Letztendlich entscheidet der Popometer! Draufsetzen und wohlfühlen, also ausprobieren, ausprobieren usw.
Hau rein alter Junge und mach das Beste daraus!
Grüßle
Frank
__________________
Kawasaki, feel the drive!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 17.05.2012, 21:00
Sozius
 
Registriert seit: 17.05.2012
Beiträge: 9
Standard AW: Bitte um Kaufempfehlung

Hallo,

vielen Dank für Eure Vorschläge,sehr erfischend manche Beiträge!

Der "alte Junge" hat absolut keine Ahnung,welches Model er wählen soll.Ich müßte mich wohl erstmal mit der Technik und deren Vorzügen sowie Nachteilen der von Euch vorgeschlagenen Modellen befassen,auch ein Besuch bei dem einen oder anderen Motorradhändler wäre bestimmt nicht falsch.Nur sind die in meiner Gegend nicht gerade oft anzutreffen.

Hat jemand vielleicht einen oder mehrere Links,wo man sich genauer über Motorräder,insbesondere über die von Euch genannten,informieren kann? Besonders würden mich Informationen über Motoren,Zündungsarten,Schnittdarstellungen usw. interessieren.

Bei den ES Motorrädern war ja nicht viel dran,was den Vorteil hatte,man konnte mit etwas Talent alles selbst reparieren.Ich habe da in all den Jahren mehrfach den Motor überholt,was manchmal nicht leicht war,da man die erforderlichen Teile nur sehr schwer bekam.

Wenn ich mir hingegen die Honda,Kawasaki,Yamaha und wie die alle heißen ansehe,das ist schon begeisternd,welche Technik und das Aussehen,hervorragend!

Gruß
Wolfgang


Jetzt hat mir doch wohl nicht der Frank einen Floh ins Ohr gesetzt,der da immer ruft: nimm ne 750 ziger!Ja was soll ich denn nun davon halten?Gibts noch mehr Befürworter für ne 750 ziger und wenn ja,bitte nennt mir einige gute Maschinen?!

Gruß
Wolfgang

Geändert von wolfgang53 (18.05.2012 um 02:02 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 18.05.2012, 10:18
Benutzerbild von uwanbe
Scout
 
Registriert seit: 07.01.2011
Ort: Berlin Pankow
Motorrad: Suzuki Volusia 800
Beiträge: 936
Standard AW: Bitte um Kaufempfehlung

Hey Wolfgang,
ich kann dich sehr gut verstehen, da ich meine TS auch mehrmals zerlegt oder überholt habe. Wer das kennt bei Regen Nachts unter der Brücke den Zündzeitpunkt beim Zweitakter einzustellen, weiß wovon ich rede. Wie oft mußte ich Wasser aus dem Vergaser entfernen weil die TS so bescheurt konstruiert war das bei ..Wetter zuviel Wasser mit der Luft angesaugt wurde. Ergo ? Stehen geblieben. Nochmal . Das hat sich zum Glück etwas geändert, wobei es heute halt andere Punkte gibt wo Du vielleicht nicht mehr so schnell unterwegs Hand anlegen kannst.
Was die Suche betrifft erfährst Du sehr viel wenn Du im Netz unterwegs bist. Einfach den Motorradtyp eingeben und schon kannst Du Dich informieren. Ob nun 600 oder 750 ccm ist erst mal egal. Nur laß die Finger von einer, wie sagt Frank * Schubkarre *. Lege Dich auf einen Typ von Bike fest und such im Netz. Wenn möglich versuche irgend wie so ein Teil probe zu sitzen. Ich konnte mich auch erst nicht richtig festlegen. Was Preise btrifft kannst Du ja dann bei Autoscout 24 unter Bike nachschauen. Da findest Du einiges.
Gruß Uwe
__________________
"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr abfließen."
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 18.05.2012, 10:29
Benutzerbild von Klappschi
Motorrad Schrauber
 
Registriert seit: 29.04.2012
Ort: Niedersachsen
Motorrad: CBF 600 S
Beiträge: 126
Standard AW: Bitte um Kaufempfehlung

wie wärs mit BMW F, GS, CS 650 hatte damit auch geliebäugelt aber leider bin ich zu klein. Dann gäbe es noch die XT.

Ansonsten schaust mal hier rein da solltest definitiv was finden gruß Klappschi!!!

Einsteiger Motorraeder 34 PS Anfaenger Tipps Ratgeber beste Maschine 2006
__________________
Der Weg ist das Ziel!!!
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 18.05.2012, 10:32
Benutzerbild von Klappschi
Motorrad Schrauber
 
Registriert seit: 29.04.2012
Ort: Niedersachsen
Motorrad: CBF 600 S
Beiträge: 126
Standard AW: Bitte um Kaufempfehlung

Zitat:
Zitat von wolfgang53 Beitrag anzeigen
Hallo,

vielen Dank für Eure Vorschläge,sehr erfischend manche Beiträge!

Der "alte Junge" hat absolut keine Ahnung,welches Model er wählen soll.Ich müßte mich wohl erstmal mit der Technik und deren Vorzügen sowie Nachteilen der von Euch vorgeschlagenen Modellen befassen,auch ein Besuch bei dem einen oder anderen Motorradhändler wäre bestimmt nicht falsch.Nur sind die in meiner Gegend nicht gerade oft anzutreffen.

Hat jemand vielleicht einen oder mehrere Links,wo man sich genauer über Motorräder,insbesondere über die von Euch genannten,informieren kann? Besonders würden mich Informationen über Motoren,Zündungsarten,Schnittdarstellungen usw. interessieren.

Bei den ES Motorrädern war ja nicht viel dran,was den Vorteil hatte,man konnte mit etwas Talent alles selbst reparieren.Ich habe da in all den Jahren mehrfach den Motor überholt,was manchmal nicht leicht war,da man die erforderlichen Teile nur sehr schwer bekam.

Wenn ich mir hingegen die Honda,Kawasaki,Yamaha und wie die alle heißen ansehe,das ist schon begeisternd,welche Technik und das Aussehen,hervorragend!

Gruß
Wolfgang


Jetzt hat mir doch wohl nicht der Frank einen Floh ins Ohr gesetzt,der da immer ruft: nimm ne 750 ziger!Ja was soll ich denn nun davon halten?Gibts noch mehr Befürworter für ne 750 ziger und wenn ja,bitte nennt mir einige gute Maschinen?!

Gruß
Wolfgang
850er TDM wenn schon denn schon...
__________________
Der Weg ist das Ziel!!!
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 18.05.2012, 11:17
Benutzerbild von uwanbe
Scout
 
Registriert seit: 07.01.2011
Ort: Berlin Pankow
Motorrad: Suzuki Volusia 800
Beiträge: 936
Standard AW: Bitte um Kaufempfehlung

die Seite ist ja prima als Infoquelle ...wunderbar...
Gruß Uwe
__________________
"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr abfließen."
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 18.05.2012, 11:34
Benutzerbild von Klappschi
Motorrad Schrauber
 
Registriert seit: 29.04.2012
Ort: Niedersachsen
Motorrad: CBF 600 S
Beiträge: 126
Standard AW: Bitte um Kaufempfehlung

Nicht verzagen, Klappschi fragen......nene hab ja das selbe spiel durch dadurch habe ich auch noch etliches an Seiten und infos in Favoriten gespeichert!!!...freu mein Neuer Helmis grad angekommen ...mom gleich mal nen pict schießen...
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_0082.JPG (41,3 KB, 9x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_0083.JPG (46,8 KB, 7x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_0084.JPG (42,3 KB, 8x aufgerufen)
__________________
Der Weg ist das Ziel!!!
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 18.05.2012, 14:04
Sozius
 
Registriert seit: 17.05.2012
Beiträge: 9
Standard AW: Bitte um Kaufempfehlung

Hallo,wünsche einen schönen Tag!

Habe eingangs vergessen mein Preislimit mitzuteilen.Also Mutti hat mit erhobenen Zeigefinger 3000 € genehmigt und wenn ich das nicht einhalte,werde ich Frührentner.

Und nein,keine 850 ziger oder mehr!Bis 750 ccm,dabei bleibts,wollte ja eigentlich nur ne 250 ziger.

@uwanbe,Du sprichst mir aus der Seele!Defekte an der Karre ob Tag oder Nacht.Wenn man in den Regen kam,flogen die Sicherungen,weil Kurzschluß durch die Nässe.Mehrmals Ritzelbruch der Gänge oder gar Wellenbruch,ich weiß nicht,wie oft ich einen Kupplungsschaden hatte,vom Vergaser erst garnicht zureden,usw.Wunderbare Zeiten,Erinnerungen,die man nicht missen möchte!

Natürlich weiß ich,wo man im Netz Motorräder findet,mein Problem ist es aber mangels Erfahrungen nicht zu wissen,nach welcher Maschine ich Googeln soll,will sagen,welche gut und empfehlenswert sind,natürlich unter strengster Beachtung des von Mutti verhängten Limits.
Notfalls kann ich ja versuchen,das Limit etwas zu erhöhen,ich nehme einfach mal 2 Viagra!

Gruß
Wolfgang


und was nun bitte ist eine "Schubkarre"?

Geändert von wolfgang53 (18.05.2012 um 14:19 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 18.05.2012, 14:42
Benutzerbild von Meridian
Ganzjahresfahrer :)
 
Registriert seit: 10.03.2012
Ort: Wernigerode
Motorrad: Honda CB 500
Beiträge: 148
Standard AW: Bitte um Kaufempfehlung

Zitat:
Zitat von Seraph2k Beitrag anzeigen
Evtl. die Honda CB 500? Sehr solide, aber nicht ganz neu
Die könnte ja nochmal in die Runde geworfen werden
Da du ja etwas Hintergrundwissen haben willst :

Gebaut wurde sie von 1993 bis 2003. Also neu ist da nichts mehr zu kriegen. Aber es sind immer noch gute gebrauchte zu kriegen. Preislich liegt die zwischen 1000 und 2000 Euro würd ich mal sagen. Wenn sehr gut erhalten und mit TÜV neu vielleicht auch etwas drüber. Deinen preislichen Rahmen würde die Kleine also nicht sprengen

Zitat:
Zitat von Wolfgang53 Beitrag anzeigen
Besonders würden mich Informationen über Motoren,Zündungsarten,Schnittdarstellungen usw. interessieren.
Zweizylinder
Viertakter
Twin -> nicht gerade vibrationsarm, aber gut auszuhalten
43kW/58PS mit Höchstgeschwindigkeit um die 210kmh
Naked Bike oder mit Verkleidung als CB500S (S für Sport)
super Handling auch bei unebener Straße und engen Kurven
Verbrauch von 4-6l, je nach Fahrweise. Durchschnittlicher Verbrauch bei "normaler" Fahrweise (also nicht durchgängig am Anschlag oder Stop-and-Go) bei 4,4l würd ich sagen (für die offene).
kein ABS, aber bei der Preisklasse ist das wohl eh nicht groß drin

Das schöne an der Kleinen ist auch, dass man seeehr viel selber machen kann. Also nicht viel mit "neumodischem Schnickschnack"
Auch an den Originalteilen gibts nichts zu meckern. Die Moto Revue hatmal einen Langstreckentest über ca. 300.000km gemacht. Wenn ich mich recht erinnere lief sogar danach noch alles ganz gut.

Mein Fazit zur CB500:
Ich wollte eine günstige Einsteigermaschine und wollte später umsteigen auf etwas größeres.
Das kommt für mich nicht mehr in Frage.
Bei Interesse: Es gibt sogar ein Wiki zu der Kleinen
Honda CB500 Wiki [HONDA CB 500 Wiki]

Geschmackssache, denk ich. Aber würde in die bisherigen Vorgaben passen
Viel Erfolg bei der Suche!
__________________
>> Life is not a journey to the grave with the intention of arriving safely in a pretty and well-preserved body, but rather to
skid in broadside, thoroughly used up, totally worn out, and loudly proclaiming "Wow, what a ride!!!" <<
Mit Zitat antworten
Antwort
gefällt mir bei facebook


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Tankrucksack - Erfahrungen - Kaufempfehlung Dreggor Motorrad Allgemein 15 28.02.2012 22:35
Kaufempfehlung und Tipps GSX-R 600 Skull_bones Supersport / Streetfighter 11 05.10.2011 22:26
Bitte Hilfe!!! :( McHassel Motorrad Allgemein 10 12.09.2011 10:58
Kleine Bitte! Jeanine Fun 15 24.07.2011 10:01
Bitte um Rat futur Motorrad Allgemein 3 29.04.2010 09:48


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.2.0