Motorrad Forum - Alles außer langsam  

Zurück  

Motorrad Forum - Diskutiere über Motorräder und mehr

> Motorräder > Motorrad Allgemein > Kaufberatung

Antwort
gefällt mir bei facebook
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 03.02.2016, 23:24
Benutzerbild von Pummel
Master of Fotospam
 
Registriert seit: 13.05.2012
Ort: Minga und Augsburg
Motorrad: GSX-R750, GS 500, CB 450S
Beiträge: 1.444
Standard Supermoto für Dummheiten

Moin moin,

das Thema Supersportler ist bei mir definitiv nicht durch, aber im Moment brauch ich mir keinen zu kaufen, denn ich hab bis nächstes Jahr eine GSX-R 750 SRAD (ja, ich hab halt ein Herz für hässliche Motorräder) zum schnellen und längeren Fahren, allerdings hab ich anfang des Jahres ein Supermoto-Training gemacht...und naja....es macht schon verdammt viel Spaß unvernünftig zu sein....

Man fängt dann schon an sich so seine Gedanken zu machen und zu überlegen, v.a. weil man ja schon ein Motorrad zum "vernünftigen" Fahren hat. Ich überlege mir also was absolut unvernünftiges zum Dummheiten (Wheelies, Stoppies, etc) machen und um zur Arbeit zu fahren, sprich Straßenzulassung ist absolute Pflicht. Ich glaub über Legalität brauchen wir uns hier wirklich nicht zu unterhalten, ich weiß was man wo machen darf und was wo nicht. Zur Not gibts den ein oder anderen Flugplatz auf den man dank Connections kommen könnte. (mit der Gixxer gehen Wheelies und Stoppies usw. auch, aber das ist doch n ganz anderes Fahren)

Wie viel Geld müsste ich denn in die Hand nehmen um etwas zu bekommen, dass das Potenzial hat eine Weile zu halten (ich weiß Gebrauchtkauf ist immer mit Glück usw. verbunden)? Ich gehe mal klassischerweise davon aus, dass ich mit mindestens 1000€ für was fahrfertiges dabei bin.

Die Schrauberei ist kein Problem, ich mach das nach dem Motto learning-by-doing und wenn ich was nicht selber hinkrieg hab ich nen Mechaniker und einen sehr versierten Schrauber an der Hand. Hässlich darf die Kiste von mir aus auch sein (wie gesagt, ich hab scheinbar ein Herz für hässliche Motorräder), soll wirklich nur dazu da sein hergenommen zu werden.

Was wäre hubraummäßig empfehlenswert bei um die 80kg Lebendgewicht? Ich meine wir hätten 400er Eintöpfe gehabt beim Training und die haben schon gut Spaß gebracht (war aber auch auf nem Kurs in der Halle), was denkt ihr wäre für die Straße passend?

Gibt es etwas für den sehr schmalen Taler um Blödsinn zu machen (natürlich mit Arbeit verbunden), gerne auch in älter, oder soll ich mir das lieber gleich wieder aus dem Kopf schlagen? Wenn ja, was gibt es was einem nicht höchstwahrscheinlich gleich um die Ohren fliegt?

Das ganze ist zwar bisher nur eine sehr bescheuerte Idee, aber vielleicht erwächst ja was draus.^^

Ich hoffe ja v.a. auf Blutrausch und die anderen SuMo-Cracks hier im Forum.

Danke euch schon mal
Grüßle

Tante Edith sagt:
Bin noch jung und hab keine Gebrechen (und bin es gewohnt mir auch mal weh zu tun)
__________________
What is democracy?
- [...] It's got something to do with young men killing each other, I believe.

Geändert von Pummel (03.02.2016 um 23:34 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 04.02.2016, 00:05
Benutzerbild von Bredi
Blümchenpflücker
 
Registriert seit: 18.06.2011
Ort: Niedersachsen
Motorrad: CBF 600
Beiträge: 2.446
Standard AW: Supermoto für Dummheiten

Ups ich glaube ich bin auch ein wenig unvernünftigt geworden......und soweit ich informiert bin doppelt so alt wie du.
Reine kleinere älter Enduros sollten nicht Problrm sein, bei reinen Supermotos sieht das schon deutlich schlechter aus.
Ein Umbau wird recht teuer, Supermotos haben ein 17 Zoll Vorderrad, meistens ist die vordere Bremse deutlich besser und das Fahrwerk straffer abgestimmt und haben eben reine Strassen/Sportreifen.
Zweitakter würde ich ausschließen.........mir würden eben die DRZ 400, FMX 650. KTM 620 oder umgebaute KLR oder DR600 einfallen.........wobei die wohl am preiswertesten sein wird.
125 er fallen auch raus, ebenso Eintöpfe mit einer Laufleistung von über 40000 Km.
Meine XT660 X ist auch eher eine Supermoto "light".........wobei light eben nicht so recht passt da die auch schon 185Kg wiegt und eben auch nur 48 PS hat (ja ich arbeite drann auf 50-55PS zu kommen) und die noch die komfortabelste von den Supermotos ist.
Unter 2000 Euronen wirst du nix gescheites bekommen.
__________________
--Munter bleiben--
--Gruß Jens--
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 04.02.2016, 14:21
Benutzerbild von WorldEater
Vorfahrer
 
Registriert seit: 14.08.2015
Ort: Hanau
Motorrad: R1200GS & KTM Superadventure S
Beiträge: 1.739
Standard AW: Supermoto für Dummheiten

Ich hab in letzter Zeit ab und zu nach einer KTM Duke II geschaut.... die ollen Dinger sind ganz schön teuer.

Die DRZ400SM ebenso... wenn man bedenkt, daß die UVP mal bei 5.500€ lag und für 10 Jahre alte Geräte immer noch mindestens 3,5k € verlangt wird... das nenn ich mal Werterhalt.

Sonst hätte ich schon längst so'ne 400er als Zweitkrad.
__________________
Wofür 4-Zylinder-Motoren? Am Motorrad 2 Zylinder zu viel, im Auto 2 zu wenig...

Youtube-Kanal

Geändert von WorldEater (04.02.2016 um 14:24 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 04.02.2016, 15:10
Benutzerbild von Pummel
Master of Fotospam
 
Registriert seit: 13.05.2012
Ort: Minga und Augsburg
Motorrad: GSX-R750, GS 500, CB 450S
Beiträge: 1.444
Standard AW: Supermoto für Dummheiten

Danke schon mal....also unter 2000€ bin ich leider auch nie gekommen bei meinen Überlegungen -.- schade

Vllt kommt sowas mal als Langzeitprojekt rein aus Gebrauchtteilen (+ Überholung natürlich), so als Zweitmotorrad ist es eben schon saucool^^

Wenn irgendwer noch einen Geheimtipp hat: immer raus damit! Ansonsten sind natürlich auch alle anderen Vorschläge willkommen.

@Bredi:
Hat ja niemand behauptet, dass man mit dem Alter vernünftiger wird. Wenn ich mir mein Umfeld so ansehe würde ich sogar behaupten, dass meine Generation in vielerlei Hinsicht vernünftiger ist als die alten Hasen, gerade im Hinblick aufs Motorradfahren (Warnwesten und pipapo), aber vllt kenn ich auch nur unvernünftige ältere Semester (find ich ja eh besser)
__________________
What is democracy?
- [...] It's got something to do with young men killing each other, I believe.

Geändert von Pummel (04.02.2016 um 15:15 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 04.02.2016, 23:20
Benutzerbild von Christoph
Wiegehtdasgenau?
 
Registriert seit: 19.05.2015
Ort: Zwischen Aller und Weser
Motorrad: Kawasaki ER-6N
Beiträge: 869
Standard AW: Supermoto für Dummheiten

Ich hab vorhin n bisschen bei mobile geschaut und vielleicht was für dich gefunden wenn du wirklich n bastelteil haben willst. Ich auch das morgen nochmal raus und schick dir den Link.
__________________
Auf seine eigene Art zu denken ist nicht selbstsüchtig. Wer nicht auf seine eigene Art denkt, denkt überhaupt nicht.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 05.02.2016, 10:25
Benutzerbild von Pummel
Master of Fotospam
 
Registriert seit: 13.05.2012
Ort: Minga und Augsburg
Motorrad: GSX-R750, GS 500, CB 450S
Beiträge: 1.444
Standard AW: Supermoto für Dummheiten

Bastelteil an sich immer^^ ohne basteln ist es doof. Muss jetzt nur wieder Geld zusammenkratzen nach den Prüfungen, wollte mich eben vorneweg erstmal informieren nach was man da gucken kann/sollte und welche Richtung es anzupeilen gilt.

Aber dank dir trotzdem Christoph^^
__________________
What is democracy?
- [...] It's got something to do with young men killing each other, I believe.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 31.03.2016, 09:28
Benutzerbild von Christoph
Wiegehtdasgenau?
 
Registriert seit: 19.05.2015
Ort: Zwischen Aller und Weser
Motorrad: Kawasaki ER-6N
Beiträge: 869
Standard AW: Supermoto für Dummheiten

Was ist aus dem Spaßmobil geworden?
__________________
Auf seine eigene Art zu denken ist nicht selbstsüchtig. Wer nicht auf seine eigene Art denkt, denkt überhaupt nicht.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 27.04.2016, 12:08
Benutzerbild von Pummel
Master of Fotospam
 
Registriert seit: 13.05.2012
Ort: Minga und Augsburg
Motorrad: GSX-R750, GS 500, CB 450S
Beiträge: 1.444
Standard AW: Supermoto für Dummheiten

Bisher nix, aber jetzt wird erstmal mein Auto verkauft und dann steht die Überlegung an was für ein Motorrad einziehen darf, also zusätzlich zur CB450 und der 750 Gixxer (bis August darf ich die Gixxer fahren, danach meine Freundin und spätestens dann brauch ich was spaßiges) im Moment tendiere ich eben doch sehr zu einer CBR 600 F (PC25 oder 31), für die ca 2000€ krieg ich wohl eh nix Supermotoiges und so bleibt mir noch n bissl Geld für andere Hobbies übrig.
__________________
What is democracy?
- [...] It's got something to do with young men killing each other, I believe.
Mit Zitat antworten
Antwort
gefällt mir bei facebook


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
A2 Geeignete Supermoto! jonasyx Kaufberatung 3 14.08.2015 09:21
Beratung Supermoto Raumteiler Kaufberatung 1 16.07.2015 06:52
Supermoto husqvarna 510 smr Melvinwehr Motorrad Allgemein 3 12.06.2015 21:45
Welche Supermoto Yamaha Kauf & Verkauf 11 07.08.2009 15:12
Supermoto mit Straßenzulassung KTMFighter Supersport / Streetfighter 1 06.07.2009 22:32


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.2.0