Motorrad Forum - Alles außer langsam  

Zurück  

Motorrad Forum - Diskutiere über Motorräder und mehr

> Motorräder > Motorrad Allgemein

Antwort
gefällt mir bei facebook
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 07.05.2018, 21:12
Benutzerbild von ichdereric
Mittelfranke
 
Registriert seit: 01.04.2013
Beiträge: 2.500
Standard AW: Aktion gegen Motorrad Lärm

Zitat:
Zitat von Ronin Beitrag anzeigen

Die Polizei kann auf der Straße ja auch nur bedingt messen wen es Gerichts verwertbar sein soll muss es ja nach einem ganz genau geregelten verfahren ohne Umweltgeräusche gemacht werden
Oh, was die da messen, ist gar nicht so abwegig. Bei mir war es damals 1 dB weniger, als bei der Messung durch den Sachverständigen...
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 08.05.2018, 10:24
Motorrad Schrauber
 
Registriert seit: 27.04.2016
Motorrad: Ducati Scrambler Icon
Beiträge: 180
Standard AW: Aktion gegen Motorrad Lärm

Meinetwegen können die gerne solche Kontrollen durchführen. Wenn damit die schwarzen Schafe rausgepickt werden und Streckensperrungen verhindert werden können.
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 08.05.2018, 15:34
Fahranfänger
 
Registriert seit: 21.02.2016
Ort: 38154
Motorrad: Kawasaki ZR-7
Beiträge: 95
Standard AW: Aktion gegen Motorrad Lärm

Zitat:
Meinetwegen können die gerne solche Kontrollen durchführen.
Sollten sie auch. Streckensperrungen wegen Lärm oder Raserei sind das öffentliche Eingeständnis staatlicher Ohnmacht - nämlich, dass man nicht in der Lage ist, geltendes Recht umzusetzen respektive zu kontrollieren.
Und anstatt die zuständigen Behörden personell und technisch ausreichend auszustatten, greift man zu diesem Mittel, 'damit man etwas getan hat' - und der Landrat wiedergewählt wird.
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 08.05.2018, 17:17
Benutzerbild von Ronin
alias Viking
 
Registriert seit: 03.10.2009
Ort: bei Ascheberch (Aschaffenburg)
Motorrad: BMW R1200GS Rallye "PEPSI"
Beiträge: 3.672
Standard AW: Aktion gegen Motorrad Lärm

Aber egal für was es gibt weder für die eine noch für die andere Maßnahme genug Personal, sind wir doch mal ehrlich unsere Straßen sind zu min. 90% der Zeit rechtsfreier Raum.
Eine Streckensperrung ist ja auch nur ein Placebo bzw. auch nur ein Hindernis für die die sich sowieso an die Regeln halten.
Den wie ist den die Realität, am Anfang wird so einen Streckensperrung wohl noch durchgesetzt aber mit der Zeit wird es doch immer weniger bis irgendwann keine Sau mehr vorbei schaut.
Und selbst wen ohne Vorsatz sind es 15€ mit 35€ wen sie einen mal erwischen was nicht so oft der Fall ist.
__________________
come to the dark side, we have cookies

Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 09.05.2018, 10:46
Motorrad Schrauber
 
Registriert seit: 27.04.2016
Motorrad: Ducati Scrambler Icon
Beiträge: 180
Standard AW: Aktion gegen Motorrad Lärm

@Ronin

So ist das leider mit der Gesetzgebung. Im Waffenrecht das Gleiche. Macht einer Mist weil er sich nicht an die Regeln hält werden einfach die Regeln verschärft, was nur die trifft die sich an die Regeln halten.
Die Politik hat gehandelt, der dumme Bürger ist froh das ENDLICH was getan wurde, die Rechtschaffenden gucken in die Röhre. Nur für den Regelbrecher hat sich eigentlich nichts geändert...
Mit Zitat antworten
Antwort
gefällt mir bei facebook


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Aktion bei Michelin dermitderZR7 Motorrad Allgemein 1 01.08.2011 12:36
Helm/Windgeräusche/Lärm... motjo1963 Helme 2 04.07.2011 06:27
Auto gegen Motorrad Calle Kauf & Verkauf 6 05.07.2010 13:09
Lärm-Irrsinn der Hirnlosen Ronin Motorrad Allgemein 16 10.11.2009 22:59


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.2.0