Motorrad Forum - Alles außer langsam  

Zurück  

Motorrad Forum - Diskutiere über Motorräder und mehr

> Motorräder > Motorradtechnik

Antwort
gefällt mir bei facebook
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 07.07.2011, 06:56
Ducatisti
 
Registriert seit: 10.09.2009
Beiträge: 4.072
Standard AW: Kette einfetten automatisch

Nunja, reinigen wäre schon gut, aber ist nicht dringend erforderlich (finde ich jetzt).

Kauf Dir doch für Notfälle eine kleine Dose (gibts auch für unterwegs) Kettenspray. Das Zeug geht ja nicht kaputt.

Naja, das habe ich nun auch schon mehrfach gehört, daß es zu Verstopfung kommen soll.

Ich bin das wohl etwas altmodisch und benutze ausschl. das Kettenspray von Castrol. Hat sich bisher als das Beste erwiesen.

Hatte an meiner 6er kurzfristig mal andere teure Kettensprays verwendet, hat aber nix getaugt. Mit der neuen Kette hatte ich an meiner 6er dann Dry-Lube, aber davon bin ich auch nicht mehr so überzeugt...

Bei meiner Duc nehm ich jedoch nur noch das Castrol. Mein Süßer hat nun auf der 8er seine Kette seit ca. 50.000 km drauf und die sieht aus wie neu
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 07.07.2011, 11:32
Benutzerbild von Nelson
Bandit
 
Registriert seit: 22.05.2011
Ort: Wedel
Motorrad: GSF 650 S K5
Beiträge: 48
Standard AW: Kette einfetten automatisch

Hi Bea,

deine Kette sieht aus als sei der Oiler leer oder nicht entlüftet.
Wie's geht kannst du hier -> http://www.scottoiler.de/ nachlesen wenn du auf der Seite
-> Service -> Scottoiler FAQ -> Entlüften/Befüllen klickst.
__________________
Wenn der Wind dein Freund ist, mußt Du das Meer nicht fürchten
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 07.07.2011, 13:42
Benutzerbild von Isabella74
Motorrad Schrauber
 
Registriert seit: 03.02.2011
Beiträge: 245
Standard AW: Kette einfetten automatisch

ich werde mich heute darum kümmern, ich hoffe ich finde einen der mir hilft. danke für den link, den hätte ich mal eher gebrauchen können na ja, eigentlich hätte der Händler mir das auch zeigen müssen...........

lg
bea
__________________
Ich hab zwei Arme, zwei Beine, zwei Augen und zwei Ohren...
Wofür brauche ich 4 Zylinder ?
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 07.07.2011, 20:24
Benutzerbild von Isabella74
Motorrad Schrauber
 
Registriert seit: 03.02.2011
Beiträge: 245
Standard AW: Kette einfetten automatisch

Juhuuuu es ist vollbracht. Ein Bekannter war da und hat mir geholfen.
Der Öler hatte es echt in sich, also das ist echt ne spannende Konstruktion wie die das verbaut haben. Das auffüllen hat aber gut geklappt. Das Ding war absolut leer und da frag ich mich, warum die das nicht beim Händler aufgefüllt haben? Gehört das nicht dazu? Ich mein, das Teil kann nach 1000km nicht leer sein. und das war es, daher war die Kette wohl auch so trocken. Ich bin ja davon ausgegangen, dass die gefettet wird, wie es mir gesagt wurde. Da ich noch einen Schaden gefunden habe, werde ich eh mal hinfahren und mich dann auch mal beschweren. so nicht.............

ja und dann musste auch noch die Luft aus dem Schlauch und das war ein blaseakt..............lacht nicht! Also hab ich ne Luftpumpe geholt und plop, irgendwas ist abgesprungen. Wir mussten dann doch einen kleinen Teil der Verkleidung abmachen und was soll ich euch sagen? Beim nächsten mal mache ich die Verkleidung direkt ab, das ist nur eine einzige Schraube und man hat super zugang, viel viel einfacher. so hab ich es mir auch nicht vorgestellt.

Und die Kette ist nun auch schön sauber und gefettet.

Mein Bekannter macht das immer mit Diesel. Ist billiger. Er schmiert die Kette mit nem Pinsel ein, wartet 10 min und dann geht alles ganz einfach ab. Ich hab jetzt 2 Falschen Sprach geholt, aber dann werde ich das auch mal probieren. Billiger ist es ja allemal.

lg
bea
__________________
Ich hab zwei Arme, zwei Beine, zwei Augen und zwei Ohren...
Wofür brauche ich 4 Zylinder ?
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 07.07.2011, 20:36
Jürgen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Kette einfetten automatisch

Hallo Bea, schön das du einen Scottoile oder anderes Fabrikat dran hast aber wenn er nicht Funktioniert bringt dich das nicht weiter.....und deine Kette sieht so aus...sie ist trocken ...es bleibt dir nur die Rep. des Oilers oder wieder per Hand .............was ich als das beste empfinde, da hat man die Sache im Auge...............Gruß Jürgen
Mit Zitat antworten
  #21  
Alt 07.07.2011, 20:41
Jürgen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Kette einfetten automatisch

Sehe schon, war zu langsam....aber behalte das ding im Auge....Gruß Jürgen
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 08.07.2011, 06:28
Benutzerbild von Isabella74
Motorrad Schrauber
 
Registriert seit: 03.02.2011
Beiträge: 245
Standard AW: Kette einfetten automatisch

Jürgen, der tut es, der war einfach nur furztrocken..............

aber klar, ich werde drauf achten, jetzt weiß ich ja wie es geht


lg
bea
__________________
Ich hab zwei Arme, zwei Beine, zwei Augen und zwei Ohren...
Wofür brauche ich 4 Zylinder ?
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 08.07.2011, 09:19
Benutzerbild von Nelson
Bandit
 
Registriert seit: 22.05.2011
Ort: Wedel
Motorrad: GSF 650 S K5
Beiträge: 48
Standard AW: Kette einfetten automatisch

... und nimm nicht irgendein Öl. Entweder das spezielle Öl für Kettenöler, oder, weil günstiger, Öl für Kettensägen.
__________________
Wenn der Wind dein Freund ist, mußt Du das Meer nicht fürchten
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 08.07.2011, 21:43
Benutzerbild von Isabella74
Motorrad Schrauber
 
Registriert seit: 03.02.2011
Beiträge: 245
Standard AW: Kette einfetten automatisch

Na ich hab schon das Öl von Scott genommen. Ich mein, soooooo teuer ist das ja nun nicht.

Lg
Bea
__________________
Ich hab zwei Arme, zwei Beine, zwei Augen und zwei Ohren...
Wofür brauche ich 4 Zylinder ?
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 08.07.2011, 22:51
Benutzerbild von Flash
Moderator
 
Registriert seit: 25.05.2011
Ort: zu hause
Motorrad: Banditmischling
Beiträge: 3.990
Standard AW: Kette einfetten automatisch

Wie schon geschrieben ist dieser Kettenöler ein Teil aus dem Zubehör.
und damit nicht Aufgabe der Wekstatt
__________________
Schön fahren, statt schnell fahren.
also schön schnell
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 09.07.2011, 16:10
Benutzerbild von Nelson
Bandit
 
Registriert seit: 22.05.2011
Ort: Wedel
Motorrad: GSF 650 S K5
Beiträge: 48
Standard AW: Kette einfetten automatisch

Zitat:
Zitat von corvus-berlin Beitrag anzeigen
Kette fetten, spannen, Augen aufs Motorrad.
Das sollte doch wohl besser sein, als irgendein Automatismus,
der liederlich macht.
Das ist wie fahren nach Navi, ohne zu wissen, wo man ist.
Na ja ... 'n kleinen Unterschied gibt's da schön noch
__________________
Wenn der Wind dein Freund ist, mußt Du das Meer nicht fürchten
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 09.07.2011, 18:39
Benutzerbild von Isabella74
Motorrad Schrauber
 
Registriert seit: 03.02.2011
Beiträge: 245
Standard AW: Kette einfetten automatisch

Hallo,
Flash, du beziehst das wohl auf mein Gemecker, von wegen, dass der öler nicht voll war vom Händler aus. Aber die anderen ölbehälter, welche auch immer, sind es ja auch. Und gerade als Anfänger ist das alles eh so ne Sache. Es hätte ja auch, meinet wegen, gereicht, wenn der mir gesagt hätte, der muss aufgefüllt werden. Aber er zeigte mir nur, wo ich die tropfgeschwindigkeit einstellen muss und dass ich nach 100m die Kette deswegen kontrollieren soll. Wie gesagt, wenn man so ein Ding das erstmal sein eigen nennt, ist das alles nicht so einfach, da eben neu. Man weiß so vieles nicht und wenn man dann auch noch niemanden hat der sich damit auskennt........also Freund/Mann mit Moped, wird das alles direkt ne Ecke schwieriger.

Und dafür hab ich ja nun auch euch

@ Corpus: da meine Maschine das Teil ja nunmal schon hat, warum soll ich es nicht nutzen und viele finden es Klasse. Soll im Endeffekt sparsamer sein, hab ich gelesen, und das Öl soll den Dreck nicht so schnell anziehen, wie andere Öle. Ich werde nun meine eigene Erfahrung machen.
Ich finde aber auch nicht, dass man nun auf alles verzichten muss und sozusagen "nackig" fahren muss. Die neuen Maschinen haben so viel Schnickschnack mit den ganzen Digikram, das finden viel ganz schrecklich. Ich finde es Top, ne Uhr an meiner zu haben, ne tageskilometeranzeige und noch so manchen Kram den ich noch gar nicht nutze. Hey, hab ich doch "mitgezählt"!

Lg
Bea
__________________
Ich hab zwei Arme, zwei Beine, zwei Augen und zwei Ohren...
Wofür brauche ich 4 Zylinder ?
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 11.08.2011, 15:48
Sozius
 
Registriert seit: 08.08.2011
Beiträge: 24
Standard AW: Kette einfetten automatisch

Hi Bea

ähm *hüstel* sei bitte mit dem Blasen vorsichtig, so manchem, wie zum Beispiel mir, ist das ganze Geraffel schon um die Ohren geflogen, was war das für ne geölte Sauerei.

Hör nicht auf die negativen Stimmen, die Dir den Öler vermiesen wollen, ist ne gaaanz feine Sache, mehr gutes kannst der Kette gar nicht geben - die Lebensdauer selbiger verdoppelt sich glatt, ausserdem brauch man sich nach ner Regenfahrt keinen Kopf über Nachfetten zu machen .

Grüssle aus dem sonnigen BaWü Walle
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 11.08.2011, 19:11
Benutzerbild von Isabella74
Motorrad Schrauber
 
Registriert seit: 03.02.2011
Beiträge: 245
Standard AW: Kette einfetten automatisch

Hi Walle,
Da ich das Ding nunmal am Moped habe, wüsste ich nicht warum ich es nicht auch nutzen soll. Vor allem jetzt, wo ich das Systhem verstehe

Übrigens In Backnang hab ich sehr gute Freunde. Ich liebe den Dinkelsnack von dem Bäcker beim Supermarkt in der Innenstadt.

Lg
Bea
__________________
Ich hab zwei Arme, zwei Beine, zwei Augen und zwei Ohren...
Wofür brauche ich 4 Zylinder ?
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 11.08.2011, 21:31
Sozius
 
Registriert seit: 08.08.2011
Beiträge: 24
Standard AW: Kette einfetten automatisch

Na dann kennst ja bestimmt auch das Backnanger Straßenfest ??

Wenn Du mal wieder auf Besuch im " Wilden Süden " bist gibst mal vorher Laut - bekommst dann Crash Kurs in Sachen Motorrad

Dinkelsnak, bei os isst mer a gscheide Brezel, oder a Laugabredle, pfffff Dinkelsnak-so a neimodischs Zeigs

Liebe Grüssla aus der Murr Metropole Backnang
Mit Zitat antworten
Antwort
gefällt mir bei facebook


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Alles rund ums Motorrad-Kette Opa Fun 110 13.07.2011 18:33
Welches Öl für Kette skyna Motorradtechnik 5 30.07.2010 09:09
Kette, Reifen - Kosten u. Pflege skyna Motorrad Allgemein 5 19.06.2010 20:25
Kette kürzer übersetzen Biker11 Naked / Tourer / Sporttourer 13 31.10.2009 04:23
Kette springt mit neuem Satz Wolle9 Motorradtechnik 1 21.06.2009 03:33


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.2.0