Motorrad Forum - Alles außer langsam  

Zurück  

Motorrad Forum - Diskutiere über Motorräder und mehr

> Motorräder > Motorradtechnik

Antwort
gefällt mir bei facebook
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 03.06.2016, 13:00
Sozius
 
Registriert seit: 03.06.2016
Beiträge: 2
Standard Batterie defekt?

Hallo Forumsfreunde,

Ich bin Besitzer einer Honda VFR800 und hab seit dem Frühjahr folgendes Problem. Über den vergangenen Winter hatte ich die Maschine in der Garage geparkt und dort 3-4 Monate stehen gehabt. Nachdem der erste Sonnenschein zu sehen war wollte ich eine kleine Runde drehen. Aber wie ich mir schon gedacht habe sprang das Motorrad nicht mehr an.
Ich habe dann die Batterie ausgebaut und an ein Ladegerät angeschlossen. Das Ladegerät verrichtete völlig unauffällig seine Arbeit ein lud die Batterie wieder auf. Diese baute ich dann wieder ein und bin eine Proberunde gefahren und alles war wie es sein sollte.
Am nächsten Tag bin ich dann ohne Problem zur Arbeit und zurück mit der Maschine gefahren. Da auf den darauffolgenden Tagen das Wetter nicht mehr so schön war (ja, ich weiß Schönwetterfahrer ;-)), stand das Bike 2-3 Tage wieder in der Garage.
Als ich dann wieder damit fahren wollte sprang das Motorrad nicht mehr an. Zwar leuchteten alle Kontrollleuchten aber es reichte wohl die Spannung nicht aus, die Maschine zu starten.
Ich habe dann die Batterie wieder ausgebaut und abermals ans Ladegerät gehangen. Dort zeigte sie an das der Ladezustand bei 50% war. Ich lud die Batterie über Nacht wieder auf 100% auf und baute sie ins Motorrad ein und fuhr damit (am selben Tag) wieder in die Arbeit, doch schon am Abend sprang sie wieder nicht an. Wieder lag der Ladezustand nur bei 50%.
Jetzt frage ich mich ob ich nur eine neue Batterie besorgen muss, oder ich ein größeres Problem habe. Beziehungsweise wie ich das Problem eingrenzen kann.

Für Tipps wäre ich sehr dankbar.

Beste Grüße typolos
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 03.06.2016, 14:06
Benutzerbild von Catweasle
Sozius
 
Registriert seit: 01.06.2016
Beiträge: 2
Standard AW: Batterie defekt?

Hallo Typolos

Wenn Deine Batterie (was ich vermute) sich tiefenentladen hat, dürfte nur eine neue Batterie helfen..
Würde über den Winter die Batterie eh ausbauen und an dafür geeignetes Ladegerät anschliessen.

Denke Batterie ist im A... aber grösseres Problem würde ich hier noch nicht hineininterpretieren..
Klar es kann immer ein Verbraucher unverhofft Saft ziehen. Direkt angeschlossene Navis oder USB-Steckbuchsen sind da gute Kandidaten. Würde ich aber im ersten nicht davon ausgehen..

Du kannst mit einem Ampere Messgerät auch den Ruhestrom messen um auszuschliessen ob ein Verbraucher allenfalls der Übeltäter ist.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 03.06.2016, 14:58
Jürgen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Batterie defekt?

Hi Typolos, herzlich Willkommen im Forum ...
Um was für einen Batterietyp handelt es sich ??
Bleiakku ?
Bleiakku Wartungsfrei ?
Gel-Batterie ?

beim Bleiakku, auch der Wartungsfreien könnte Wasser fehlen .... mal kontrollieren

Gruß Jürgen
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 04.06.2016, 09:04
Sozius
 
Registriert seit: 03.06.2016
Beiträge: 2
Standard AW: Batterie defekt?

Danke für die freundliche Begrüßung und den schnellen Tipps.

Ich habe folgende Batterie:



Glaube das ist eine wartungsfreie Bleiakku Battery. Die aber verschlossen ist. Ich kann da weder etwas prüfen, noch nachfüllen.

Ich würde dann heute eine neue Batterie kaufen. Da schließt sich gleich meine nächste Frage an. Welcher Batterie Type ist denn zu empfehlen?

Bai Louis werden folgende 3 Typen angeboten:

- DELO GEL-BATTERIE
- DELO MIKROVLIES BATTERIE
- JMT LITHIUM-ION-BATTERIE

Danke für Info
typoloe
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 04.06.2016, 11:21
Jürgen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Batterie defekt?

Ich habe in den letzten Motorrädern immer Gel-Batterien gehabt und war sehr zufrieden ...

Gruß Jürgen
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 04.06.2016, 17:22
Benutzerbild von Ronin
alias Viking
 
Registriert seit: 03.10.2009
Ort: bei Ascheberch (Aschaffenburg)
Motorrad: BMW R1200GS Rallye "PEPSI"
Beiträge: 4.237
Standard AW: Batterie defekt?

Wie die von Louis sind weis ich nicht aber ich kann Lithium Ionen Akkus nur empfehlen, sind leichter, haben mehr Power und sind kleiner, so bekommt man z.b. noch einen Verbandspäckchen unter den Sitz.
Wen meine aktuelle den Geist aufgibt gibt es wieder so eine.
__________________
come to the dark side, we have cookies

Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 07.06.2016, 18:40
Benutzerbild von Mack
Lenkstangenakrobat
 
Registriert seit: 07.06.2016
Ort: 33758
Motorrad: Yamaha FJ1200
Beiträge: 40
Standard AW: Batterie defekt?

Hallo,
Ich weiß jetzt nicht welchen Typ Batterie Du bevorzugst, nur zur Winterpause solltest Du sie ausbauen, Frostfrei lagern bzw.an ein Lade/Entladegerät anschließen.
Gibt es bei Tante, Polo oder teilweise auch in gut sortierten Baummärkten. Wichtig ist das sie automatisch Laden und Entladen.
Kostet ca. 25€ aufwärts.
__________________
Gruß vom
Mack


Zu meiner Jugendzeit gab es "Sex, Drugs & Rock n Roll".
Das wird heute ersetzt durch "Laktoseintoleranz, Veganismus & Helene Fischer"
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 08.06.2016, 21:45
Benutzerbild von ichdereric
Mittelfranke
 
Registriert seit: 01.04.2013
Beiträge: 2.527
Standard AW: Batterie defekt?

Wenn die Batterie leer wird beim Fahren kann das auch an der Lichtmaschine liegen. Eigentlich hätte sich die Batterie ja beim Fahren laden müssen. Und eine tiefenentladene Batterie startet kein Motorrad mindestens zweimal (... In die Arbeit gefahren...). Und schon gar keinen V-Motor.Kann man aber überprüfen lassen, genauso wie die Batterie.

Geändert von ichdereric (08.06.2016 um 21:58 Uhr).
Mit Zitat antworten
Antwort
gefällt mir bei facebook


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Lenkradschloss ist defekt xSkyline Motorradtechnik 5 28.12.2015 19:15
Blinkerrelais defekt? Marti2 Motorradtechnik 4 10.12.2015 09:01
Thermostat defekt Zerbusades Motorrad Allgemein 5 24.05.2012 19:47
Radlager defekt ? VT600 lino1991 Motorradtechnik 23 25.05.2011 17:12
Hilfe, Kolben defekt! Iris-Christiana Enduro / Reiseenduro 8 15.07.2010 12:56


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.2.0