Motorrad Forum - Alles außer langsam  

Zurück  

Motorrad Forum - Diskutiere über Motorräder und mehr

> Allgemein > Das bin ich, das ist mein Motorrad

Antwort
gefällt mir bei facebook
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 28.02.2012, 12:20
Benutzerbild von Felix
Motorradfahrer
 
Registriert seit: 27.05.2011
Ort: Weit im Süden der Republik
Motorrad: VT750C2S Honda Shadow
Beiträge: 695
Standard AW: Na dann, stell ich mich ma vor !

Zitat:
Zitat von Jason Beitrag anzeigen
Ach, nee du. Solche Probleme hab ich nicht. Eigentlich genau umgekehrt. Sie sagt immer ich soll fahren ... los los,, ab mit dir uns usf .. vielleicht hat sie ein Hausfreund ??
ups!

.... Pause

.... Pause


.... immer noch Pause


Na dann los. worauf wartest du?
__________________
Denk immer daran, die gummierte Seite gehört nach unten, die lackierte Seite nach oben!
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 28.02.2012, 12:26
GPZ Fahrer
 
Registriert seit: 07.11.2010
Ort: Herzebrock-Clarholz
Beiträge: 1.684
Standard AW: Na dann, stell ich mich ma vor !

32 Tage noch
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 28.02.2012, 12:34
Benutzerbild von Felix
Motorradfahrer
 
Registriert seit: 27.05.2011
Ort: Weit im Süden der Republik
Motorrad: VT750C2S Honda Shadow
Beiträge: 695
Standard AW: Na dann, stell ich mich ma vor !

Zitat:
Zitat von Jason Beitrag anzeigen
32 Tage noch
Ein zähneknirschend gemurmeltes- Na gut! Hast ja recht.
__________________
Denk immer daran, die gummierte Seite gehört nach unten, die lackierte Seite nach oben!
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 28.02.2012, 14:22
Motorradfahrer
 
Registriert seit: 17.09.2011
Beiträge: 436
Standard AW: Na dann, stell ich mich ma vor !

Zitat:
Zitat von Jason Beitrag anzeigen
Eine Kleine Geschichte.

Draußen scheint die Sonne, angenehme 4C +. Die letzten Wochen waren die frische minus Temperaturen zwar erfischend, aber doch einfach zu kalt. Heute knistert der Frühling vor sich hin. Ich mach das klapperige Garagen Tor auf und blicke hinein. In der Ecke steht eine Gestalt, schlafend unter einer Decke. Ich gehe zu ihr und zieh die Decke mit einer Handbewegung rasch runter. Staub wirbelt sich um meine Nase. Was ich erblicke lässt mein Herz höher schlagen. Still und leise schläft die schimmernde Schwarze Maschine. Mit ein Hand um ihre Taille und ein umklammert um die linke Lenkerstummel, hebe ich die Dame vorsichtig runter von ihre Beine. Fast höre ich wie sie sich bei mir bedankt, so lange zu stehen kommt die alte Frau nicht gut.

Keuchend rollt die Maschine draußen in der Sonne. Die Wärme saugt sie sofort ein. Wie ein Tier die tief einatmet merke ich wie die Maschine die Sonne rein zieht, sie bläht sich richtig in der Sonne auf!

Einen geübten Griff an dem Benzinhahn dreht der Zapfen in der "Pri" Position. Alles fühlt sich vertraut an, wie eine Liebe die eben erst angefangen hat.
Ein kräftige Schluck Benzin läuft den Rachen die 4 miteinander verbundene Keinhin CKV 32's hinein. Der Geruch von Benzin tanzt in meine Nase. Als ich meine Hände an die Gummigriffe lege spure ich förmlich wie die Strasse unter mir weg rollt, mein inneres Auge sieht wie ich die Strasse davon fege!
Nun wird es still, der Wind hört auf zu blasen, die Vögel sind plötzlich stumm, als ob die ganze Welt auf diese Moment wartet! Ich drehe den Schlüssel nach rechts, die Maschine antwortet mit gewohnten leuchten im Cockpit die mir signalisiert das sie bereit ist um aus ihrem tiefen Winterschlaf zu erwecken.

Killswitch wird nach unten gedruckt. Die Sonne scheint auf meiner Haut, die wärme prickelnd auf meine Wangen, es ist still als ich endlich, nach 4 lange schmerzhafte getrennte Monate den Knopf drucke!

Die Zeit steht still und dann passiert es ..... sie Schreit laut, brüllt und spuckt wie eine wild gewordene Bestie. Ein lautes fauchen und Atem Geräusche als der Motor nach Luft und Benzin ringt! Sie kämpft ums überleben und schreit mich nach mehr Lebenselexir an! Mit der Würgegriff um den Hals kann ich das Monster doch noch zähmen und langsam aber sicher beruhigt sie sich ... ihre Fauchen wird zum grummeln, grummeln zum schnurren.

Nun steht sie da. Ihr Motoröl wie blut durch die Adern schiebend, die Kolben pulsierend in ihren Zylindern, die Wärme strahlt langsam von innen aus. Ich schau die Maschine an und träume erneut von Abenteuer und Freiheit. Ein paar Tage müssen wir uns noch gedulden bis wir als paar die Strassen neu erobern dürfen, aber für mich ist das Saison 2012 nun fast da ....

Linke hand zum Gruß
Jason und seine GPZ
Hey Jason,

hahahha echt geil Der Text

habe meine Compadre Diva heut morgen um 0800 aus dem Schlaf gerissen.

Warmlaufen lassen, und dann mit ihr die komplette Hausstrecke abgefahren.

Sie war echt gierig drauf, endlich mal wieder Ihre Power ausspielen zu können.

Da hats echt Spass gemacht, die Blechdosen hinter sich zu lassen, und sie mal wieder richtig fliegen zu lassen

Einfach Endgeil

Effendi
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 28.02.2012, 21:18
Benutzerbild von nokyhighland
Fahranfänger
 
Registriert seit: 15.02.2012
Ort: Soest
Motorrad: Honda NC700s
Beiträge: 2.027
Standard AW: Na dann, stell ich mich ma vor !

Zitat:
Zitat von Jason Beitrag anzeigen
32 Tage noch
Ja, leider.Obwohl, bei dem Wetter heute, fällt das Warten schon wieder leichter.Du hast es gut, das du deine Maschine so nah bei dir hast.Meine steht 15km entfernt in einer Scheune(ohne Batterie), da kann man sie nicht mal eben rausholen und anmachen!
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 28.02.2012, 21:29
GPZ Fahrer
 
Registriert seit: 07.11.2010
Ort: Herzebrock-Clarholz
Beiträge: 1.684
Standard AW: Na dann, stell ich mich ma vor !

Zitat:
Zitat von nokyhighland Beitrag anzeigen
Ja, leider.Obwohl, bei dem Wetter heute, fällt das Warten schon wieder leichter.Du hast es gut, das du deine Maschine so nah bei dir hast.Meine steht 15km entfernt in einer Scheune(ohne Batterie), da kann man sie nicht mal eben rausholen und anmachen!
Das hatte ich letztes Jahr. Ich habe eine Halle die ist ca 16km von mir und letztes Jahr hat meine Maschine ein Rundum Kur bekommen. Als es so kalt war und so viel Schnee gab war es echt schwer die Motivation zu finden um die Maschine fertig zu bekommen, zum schluß war es echt eng geworden, die Felgen von der Pulver Beschichter habe ich 1 Tag vor Saison eröffnung abholen können und dann schnell Reifen drauf .. aber es hat geklappt und am 01. 04 war ich erneut unterwegs. Dieses Jahr gab es nciht so viel zu tun, daher konnte sie jetzt in der Garage bleiben

Du hast recht, es ist so schmudelig z.Z das an Fahren nicht zu denken ist. Aber es soll am 01.03 wieder schön werden, also alle unser 03-10 Fahrer wunsch ich viel gluck udn dann 4 wochen später sind wir dran .... es wird Zeit ...
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 28.02.2012, 22:57
Motorradfahrer
 
Registriert seit: 17.09.2011
Beiträge: 436
Standard AW: Na dann, stell ich mich ma vor !

Schmudelig?

Ich nenn das einfach astreines Fahrwetter


Für nen Biker Junkie genau richtig

Effendi

der kein Schönwetterfahrer ist
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 02.07.2012, 11:49
GPZ Fahrer
 
Registriert seit: 07.11.2010
Ort: Herzebrock-Clarholz
Beiträge: 1.684
Standard AW: Na dann, stell ich mich ma vor !

So ...... eine kleine freudige Nachricht .... heute den TÜV erneut bis Juli 2014 ohne Mängel

So muss es auch sein !
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 02.07.2012, 11:54
Jürgen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Na dann, stell ich mich ma vor !

Hallo Jason, das hatte ich bei dir auch nicht anders erwartet ....

Gruß Jürgen
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 02.07.2012, 16:08
GPZ Fahrer
 
Registriert seit: 07.11.2010
Ort: Herzebrock-Clarholz
Beiträge: 1.684
Standard AW: Na dann, stell ich mich ma vor !

Kann ich von meinem Auto nicht behaupten Schon so oft vorstellig, es geht immer in die Hose ,,, heute auch mal wieder ... also, nächsten Montag der letzte Versuch ... inzwischen mach ich die hintere Bremsscheiben und Klötze neu ,,, dann sollten sie nichts mehr zum Meckern haben ... wenn ja, gibt es ab Montag ein Schrott auto bei Ebay zu finden

Gruß
Mit Zitat antworten
  #41  
Alt 22.07.2012, 10:02
GPZ Fahrer
 
Registriert seit: 07.11.2010
Ort: Herzebrock-Clarholz
Beiträge: 1.684
Standard AW: Na dann, stell ich mich ma vor !

So so ... 2 wochen nach der Tüvabnahme gibt es doch was zum Schrauben ... be der letzten Mühlen Ausflug hats "peng" gemacht und da habe ich gehört wie etwas gebrochen ist, heute stell ich fest, ich muss was tauschen. Ersatz ist schon besorgt ... kommt in 2 Wochen.

Gruß

Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 29.07.2012, 09:24
GPZ Fahrer
 
Registriert seit: 07.11.2010
Ort: Herzebrock-Clarholz
Beiträge: 1.684
Standard AW: Na dann, stell ich mich ma vor !

Ich wollte nur berichten, auch erfahrene Schrauber geht es manchmal dreckig ! Auch uns passieren "misgeschicke", von solches kann ich nun berichten.

Ich habe mein Auspuff abgebaut, was an sich ist ein Kraftakt, da vorne alles zerlegt werden muss. Jedenfalls kam die befurchteten Krümmerbolzen, und siehe da, alles gut. Nichts verrostet, und der Krümmer bzw Auspuff lies sich gut demontieren.

Anders als bei der Montage. Auspuff repariert, nun soll sie wieder dran. Alles so weit ganz gut, 4 Krümmerröhre plaziert, Dichtungen sitzen alle, nun die Krümmerschellen, und jeweils 2 Muttern über die Stehbolzen drehen, und schwupps, knack (ein Schrauberalptraum!) bricht eine der Stehbolzen am Motorblock ab !

So steht sie jetzt da. Es gibt viele Möglichkeiten so ein Stehbolze raus zu bekommen, allerdings geht das meist nur wenn wenigstens genug Gewinde vorhanden ist um 2 Muttern drauf zu schrauben, was bei mir nicht der Fall ist. Ich werde ein Mutter draus schweissen und dann rausdrehen. Bis dahin, sitzt sie einfach da in der Garage und schmollt !

Grüße aus eine Pixeler Garage !
Jason
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 29.07.2012, 19:41
Benutzerbild von nokyhighland
Fahranfänger
 
Registriert seit: 15.02.2012
Ort: Soest
Motorrad: Honda NC700s
Beiträge: 2.027
Standard AW: Na dann, stell ich mich ma vor !

Ziemlich dumm gelaufen, Jason!
Barbara
__________________
Nur die Hatten kommen innen Gatten!!
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 30.07.2012, 06:00
GPZ Fahrer
 
Registriert seit: 07.11.2010
Ort: Herzebrock-Clarholz
Beiträge: 1.684
Standard AW: Na dann, stell ich mich ma vor !

Vielen Dank für deine tatkräftige seelische Unterstützung.

Das Problem habe ich mit Gewalt gelöst. Eine spitze Wasserpumpenzange und 3 Std arbeit haben den Stehbolzen rausbekommen, dafür meine Hände mindesten eine Woche unbrauchbar gemacht, sogar mein Hemd zuknöpfen war heute ein echte herausforderung.

Gruß

Geändert von Jason (30.07.2012 um 09:41 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 30.07.2012, 08:56
Benutzerbild von Pummel
Master of Fotospam
 
Registriert seit: 13.05.2012
Ort: Minga und Augsburg
Motorrad: GSX-R750, GS 500, CB 450S
Beiträge: 1.444
Standard AW: Na dann, stell ich mich ma vor !

Puh...das mit dem Stehbolzen ist echt scheiße, kenn ich auch. Aber du hast es ja geschafft den rauszubekommen.
__________________
What is democracy?
- [...] It's got something to do with young men killing each other, I believe.
Mit Zitat antworten
Antwort
gefällt mir bei facebook


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Stell ich mich und meine Mito auch mal vor ;) amithaba Das bin ich, das ist mein Motorrad 9 20.06.2010 13:02
Stell mich und meine Susi vor... Pit84 Das bin ich, das ist mein Motorrad 25 16.06.2010 14:49
Ich bin dann mal weg Ronin Das bin ich, das ist mein Motorrad 10 17.05.2010 17:43
Ich stell mich mal vor GotMilk Das bin ich, das ist mein Motorrad 9 07.07.2009 13:31
dann stelle ich mich auch mal vor Hellrider Das bin ich, das ist mein Motorrad 3 15.10.2008 16:48