Motorrad Forum - Alles außer langsam  

Zurück  

Motorrad Forum - Diskutiere über Motorräder und mehr

> Allgemein > Fun

Antwort
gefällt mir bei facebook
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 10.06.2011, 19:17
Benutzerbild von Ina1
Anfängerin
 
Registriert seit: 10.10.2009
Ort: Bayreuth
Beiträge: 128
Standard AW: Zurück nach Unfall....

Hallo zusammen,

ich wollt euch mal schnell unsere Alternative zeigen, bis ich wieder hinten aufs Motorrad komm. In der Physio üben wir schon ganz fleißig dafür.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Guzzi 2 008.jpg (97,3 KB, 25x aufgerufen)
Dateityp: jpg Guzzi 2 012.jpg (76,9 KB, 12x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 10.06.2011, 19:42
Benutzerbild von uwanbe
Scout
 
Registriert seit: 07.01.2011
Ort: Berlin Pankow
Motorrad: Suzuki Volusia 800
Beiträge: 908
Standard AW: Zurück nach Unfall....

Hallo Ina
ich glaube wenn du da mitfahren kannst, und der Fahrtwind dir um die Ohren bläst, wird es im Hintern noch mehr jucken um selbst wieder fahren zu können.
Ich finde so ein Gespann als Alternative nicht schlecht. Bleib weiter dran, du schaffst das schon.
Gruß Uwe
__________________
"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr abfließen."
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 10.06.2011, 19:54
Jürgen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Zurück nach Unfall....

Hallo Ina, ist doch ne Tolle Lösung....wünsche euch viel Spaß mit dem Teil..

und denk immer dran 80-85 cm.....Gruß Jürgen
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 10.06.2011, 20:29
Benutzerbild von Jeanine
Fahrlehrer
 
Registriert seit: 15.03.2011
Ort: Hamburg
Motorrad: Kawasaki zx6R 636C
Beiträge: 1.479
Standard AW: Zurück nach Unfall....

Sehr sehr gut


Freue mich, dass ihr das Richtige gefunden habt
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 26.08.2012, 20:57
Benutzerbild von Ina1
Anfängerin
 
Registriert seit: 10.10.2009
Ort: Bayreuth
Beiträge: 128
Standard AW: Zurück nach Unfall....

Hallo zusammen,

ich muss "meinen" Thread jetzt nochmal vorkramen um euch alle auf den neuesten Stand zu bringen. Ich war lange nicht hier...aber jetzt gibt es gute Neuigkeiten. Und ich werde jetzt auch wieder regelmäßig hier vorbei schauen.

Wir haben letzte Woche mal wieder einen Aufsteigversuch bei Männe hinten auf die KTM gemacht. Ich schaffe es bereits mich hochzudrücken, aber den Schwung hinten rüber bis zum Sitz, da macht mein Gleichgewicht noch nicht mit.

Dabei kam Männe der Geistesblitz des Jahrhunderts. Er stellt sich gegen die Fahrtrichtung an einen hohen Bordstein und so brauche ich mit links nicht auf die Fußraste steigen. Ich lege mein rechts Bein über den Sitz und rutsche dann einfach drauf. Das Fahren macht mir kein Problem vom Gleichgewicht, da ich mich auf den Rasten ja abstützen kann. Zum Absteigen klappe ich die linke Raste nach oben und Männe kippt das Motorrad ein wenig, so dass ich mit dem linken Fuß auf den Boden komme. Dann einfach wieder drüber rutschen.

Jetzt haben wir auch gleich beschlossen übernächste Woche ein paar Tage ins Salzburger Land zu fahren mit Bus+Moped. Bei uns sind ja noch Ferien. Ich freue mich schon rießig auf die Berge.

Meine Gladius haben wir jetzt doch verkauft an unseren hießigen KTM-Händler. Sehr zu meiner Freude ist meine Kleine in meinen Heimatlandkreis an eine Fahranfängerin gegangen. Sie musste sogar noch gedrosselt werden. Schön das sie jetzt wieder ein Mädel fährt. Das war mein größter Wunsch gewesen .

Für die Zukunft haben wir schon mal überlegt was ich mal fahren könnte (sofern mein Gleichgewicht noch besser wird und Fahrradfahren wieder geht). Es gibt Motorräder mit Automatik. Das wäre optimal. Nur Gas geben und bremsen. Wir werden sehen...kommt Zeit...kommt (Motor)Rat.

Somit wünsche ich euch allen einen guten Wochenstart.
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 26.08.2012, 21:21
Benutzerbild von tobi-tj
Let the good times roll
 
Registriert seit: 18.02.2011
Ort: Baden Würrtemberg
Motorrad: CBF 1000
Beiträge: 1.031
tobi-tj eine Nachricht über ICQ schicken tobi-tj eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: Zurück nach Unfall....

Hi das sind ja gute news... viel spass im salzburger land.... *neid*
__________________
The Power of Dreams
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 27.08.2012, 10:54
Benutzerbild von Pummel
Master of Fotospam
 
Registriert seit: 13.05.2012
Ort: Minga und Augsburg
Motorrad: GSX-R750, GS 500, CB 450S
Beiträge: 1.444
Standard AW: Zurück nach Unfall....

Das sind wirklich sehr schöne Neuigkeiten, schade nur, dass du die Maschine doch verkauft hast... Ich wünsch dir alles gute und dass du auch möglichst bald wieder selber fahren kannst. Würd mich auch freuen, wenn du uns weiterhin auf dem laufenden hältst.
__________________
What is democracy?
- [...] It's got something to do with young men killing each other, I believe.
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 28.08.2012, 07:05
GPZ Fahrer
 
Registriert seit: 07.11.2010
Ort: Herzebrock-Clarholz
Beiträge: 1.685
Standard AW: Zurück nach Unfall....

Ich habe bis jetzt nur mitgelesen, möchte aber zum Ausdruck bringen wie sehr ich dein Mut bewundere. Sicherlich wäre es einfacher gewesen das Ganze an der Nagel zu hängen, aber du hast dich nicht klein kriegen lassen, Hut ab! Weiter so und ich wünsche dir viel Kraft, bzw. euch, da ich weiß die Leute um dich herum müssen sich auch neu einstellen.
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 28.08.2012, 15:00
Benutzerbild von Ina1
Anfängerin
 
Registriert seit: 10.10.2009
Ort: Bayreuth
Beiträge: 128
Standard AW: Zurück nach Unfall....

Zitat:
Zitat von tobi-tj Beitrag anzeigen
Hi das sind ja gute news... viel spass im salzburger land.... *neid*
Vielen Dank...drücke uns die Daumen dass das Wetter passt.

Zitat:
Zitat von Pummel Beitrag anzeigen
Das sind wirklich sehr schöne Neuigkeiten, schade nur, dass du die Maschine doch verkauft hast...
Vom Herumstehen wäre sie ja auch nicht besser geworden. Es ist gut so wie es ist. Ich war beim Transport zum Händler nicht dabei...das hat es leichter gemacht.

Zitat:
Zitat von Jason Beitrag anzeigen
Ich habe bis jetzt nur mitgelesen, möchte aber zum Ausdruck bringen wie sehr ich dein Mut bewundere. Sicherlich wäre es einfacher gewesen das Ganze an der Nagel zu hängen, aber du hast dich nicht klein kriegen lassen, Hut ab! Weiter so und ich wünsche dir viel Kraft, bzw. euch, da ich weiß die Leute um dich herum müssen sich auch neu einstellen.
Hey Jason, danke für deinen Zuspruch...es bringt nichts den Kopf in den Sand zu stecken. Positiv denken ist meine Devise, immer nach vorne schauen und kleine erreichbare Ziele setzen. Klar jammere ich auch mal und die Leute um mich herum müssen oft Rücksicht nehmen, aber es hätte viel schlimmer kommen können.
Mit Zitat antworten
Antwort
gefällt mir bei facebook


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Unfall -> Wie nun noch Geld dafür kriegen? zonicer Kauf & Verkauf 3 10.10.2010 14:04
Venedig - Syrien - Jordanien - Ägypten und zurück josef.reise Touren 0 22.09.2010 10:25
Tour nach England ExecuteD Touren 5 03.02.2010 19:10
hannover- rügen und zurück lolypop Touren 2 13.06.2009 02:35
Unfall Nino Motorrad Allgemein 10 23.05.2009 18:18


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.2.0