Motorrad Forum - Alles außer langsam  

Zurück  

Motorrad Forum - Diskutiere über Motorräder und mehr

> Motorräder > Motorrad Allgemein > Kaufberatung

Antwort
gefällt mir bei facebook
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 10.05.2016, 01:03
Sozius
 
Registriert seit: 10.05.2016
Beiträge: 24
Standard Kaufberatung für Neuling

Hallo, ich suche für Südspanien ein gebrauchtes Motorrad.

Bin selbst 1.95m und kräftig gebaut (120 kg). Habe Motorradführerschein.

Da ich absolut keine Ahnung von Motorrädern habe und auch deren gebrauchten Zustand nicht beurteilen kann, schrecke ich vor privaten Käufen ab und zahle lieber etwas mehr bei einem Händler der mir Garantie gibt und ich somit auf der sicheren Seite bin.

Wohne in den Bergen von Andalucien, Spanien (nähe Malaga) und brauche ein Motorrad was problemlos auch steile Steigungen hoch kommt.

Fahre täglich ca. 20 km zur Arbeit.

Möchte max. ca. 1500€ ausgeben.

Habe mir auch schon 2 gebrauchte Motorräder rausgesucht (Händler gibt jeweils 1 Jahr Garantie):

MAJESTY 250 VehÃ*culos de Ocasión Honda | Página Web Oficial Honda Motocicletas
vs
FORESIGHT 250 VehÃ*culos de Ocasión Honda | Página Web Oficial Honda Motocicletas

Was ist für mich besser?


Bin aber auch offen für andere vorschläge aus dieser Liste Motocicleta de Ocasión| Página Web Oficial Honda Motocicletas

Oder vielleicht findet ihr was anderes / besseres bei einem anderen Hersteller / Händler

Danke für eure Hilfe
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 10.05.2016, 11:45
Sozius
 
Registriert seit: 10.05.2016
Beiträge: 24
Standard AW: Kaufberatung für Neuling

Ok, die Roller sind leider schon verkauft (heul)

Habe jetzt 3 "Motorräder" rausgesucht (keine Roller). Sind zwar leicht über meiner Preivorstellung, aber nun ja

Was haltet ihr von denen und welcher passt am besten zu mir und meinem Vorhaben:

- Bergfahrten
- bin 1,95m, 120kg
- fahre ab und zu mit Sozius (aber sehr selten, ca. 1 x im Monat)
- suche was kleines zum rumgurken (mal zum Bäcker um die Ecke und zur Arbeit 20 km), nix grosses schweres zum Reisen

also hier die Modelle


Honda CBF 250 VehÃ*culos de Ocasión Honda | Página Web Oficial Honda Motocicletas

46.000 km für 1700€
----------------------

Honda CB 250 TWO FIF VehÃ*culos de Ocasión Honda | Página Web Oficial Honda Motocicletas

70.000 km für 1400€
----------------------

Yamaha YBR 125 E VehÃ*culos de Ocasión Honda | Página Web Oficial Honda Motocicletas

15.000 km für 1700€
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 10.05.2016, 12:26
Benutzerbild von Christoph
Wiegehtdasgenau?
 
Registriert seit: 19.05.2015
Ort: Zwischen Aller und Weser
Motorrad: Kawasaki ER-6N
Beiträge: 869
Standard AW: Kaufberatung für Neuling

Vielleicht solltest Du mal ne Probefahrt mit so einer 125er bzw. 250er machen um zu sehen ob die Leistung für deine Einsatzzwecke ausreicht, die Kiste muss ja immerhin wenn Du mit Sozia fährst gut und gerne mal 200 kg Zuladung bewegen...
__________________
Auf seine eigene Art zu denken ist nicht selbstsüchtig. Wer nicht auf seine eigene Art denkt, denkt überhaupt nicht.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 10.05.2016, 17:41
Benutzerbild von Ronin
alias Viking
 
Registriert seit: 03.10.2009
Ort: bei Ascheberch (Aschaffenburg)
Motorrad: BMW R1200GS Rallye "PEPSI"
Beiträge: 4.338
Standard AW: Kaufberatung für Neuling

Auch solltest du sehen ob du bei deiner Größe mit diesen eher kleinen Motorrädern zurechtkommst.
__________________
come to the dark side, we have cookies

Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 11.05.2016, 08:16
Benutzerbild von DängelDängel...beinhart
Ganzjahres-Fahrerin
 
Registriert seit: 21.06.2013
Ort: Münsterland NRW
Motorrad: R 1200 GS LC und CBF1000 FA
Beiträge: 2.116
Standard AW: Kaufberatung für Neuling

Herzlich Willkommen hier..

Den Berg hoch und 200 kg Zuladung und über 1.90 m KörperGrösse??
Ich kann mir überhaupt keine 125er für Dich vorstellen...weder
physikalisch, noch leistungstechnisch...Deine Sozia wird
hinten runterfallen, so wird eine 125er bergauf das Tempo
verlangsamen...nee ganz so schlimm isses nicht
Ernsthaft :
Ne 600er Reiseenduro wäre das Minimum....Transalp oder
Varadero(hat aber 1000ccm)...V-Strom oder Tiger 800...
Das ist was für grosse Menschen.
Du bist für ne 125er viel zu gross und schwer..schon im
SOLO-Betrieb.
Hast du denn keinen A /A2 Führerschein oder warum fragst
Du nach Mini-Moppeds?
LG Sandra
__________________
4 wheels moves the body, 2 wheels moves the soul

Geändert von DängelDängel...beinhart (11.05.2016 um 08:19 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 11.05.2016, 12:40
Benutzerbild von WorldEater
Vorfahrer
 
Registriert seit: 14.08.2015
Ort: Hanau
Motorrad: R1200GS & KTM Superadventure S
Beiträge: 1.739
Standard AW: Kaufberatung für Neuling

Müssen das zwangsläuft 250er sein?
Gibt's da in Spanien besondere Regelungen für größere Hubräume?
Steuer, Versicherung usw.?

Sonst wär mein Vorschlag eine BMW F650 gewesen.
Die ist zwar mit Sozius auch kein Durchzugswunder, aber immer noch deutlich besser als 250er Moppeds.
__________________
Wofür 4-Zylinder-Motoren? Am Motorrad 2 Zylinder zu viel, im Auto 2 zu wenig...

Youtube-Kanal
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 15.05.2016, 17:31
Sozius
 
Registriert seit: 10.05.2016
Beiträge: 24
Standard AW: Kaufberatung für Neuling

hallo und danke für die vielen Antworten

Ja meinen Schein habe mich mit einer viel zu kleinen 1000 der von einem Kumpel gemacht. Bin damit auch nicht wirklich viel gefahren, weil eben zu klein für mich und die Kniewinkel so extrem waren.

Bin damit nur ein paar Stunden gefahren. Hat gereicht für den A Schein
Hab den Schein in der Schweiz gemacht. Da gibt es keine Pflichtstunden wie in Deutschland. Hab den auch nur gemacht, weil ich kurz davor war die Schweiz wieder zu verlassen und der A Schein mich da nur ca. 300 € gekostet hat
So günstig krieg ich den nie wieder.
Habe deshalb überhaupt keine Fahrpraxis und fühle mich auf kleinen Maschinen einfach wohler (125-250).

Alle Maschinen die Ihr so vorschlagt hören sich toll an und sehen auch gut aus, kosten aber auch gebraucht mehr als 1500 (jedenfalls hier) und mehr Geld habe ich z.Z. nicht.
Und da ich absolut keine Ahnung von Motorrädern habe, finde ich gebrauchte mit Garantie sehr sympathisch.

Und der tiefe Einstieg ist bei Rollern natürlich das beste. Gerade wenn ich das mehrmals am Tag machen muss

ich habe alle aktuellen Roller von Yamaha und Honda durchprobiert, alle sind zu klein für mich und ich stosse mit dem Lenker an meine Knie und kann somit nicht lenken.
Eine 250 würde mir auch besser gefallen, aber da ich auch Abseits von Asphalt unterwegs sein werde, ist ein so tief gelegter roller auch nicht empehlenswert.

Ich spreche jetzt nicht von Geländefahrten .... aber ich habe eine Wohnung in den Bergen bekommen (8 km Asphalt und der letzte Km ist sozusagen ein sehr steiler Feldweg, mit Wasserrinnen etc.).

Ich werde da schon vorsichtig hochfahren. Die Honda SH 150 ist ja keine Geländemaschine
Aber etwas Bodenfreiheit ist schon gut, damit ich nicht aufsetze.

Hier ein Bild: VehÃ*culos de Ocasión Honda | Página Web Oficial Honda Motocicletas

Da ich von Honda ein Jahr Garantie bekomme, fühl ich mich sicher, das ich nicht direkt vom Geschäft in die nächste Werkstatt fahren muss.


Roller mit weniger km sind wieder um einiges teurer (und vor allem finde ich keine bei Honda (der hier in spanien auf alle gebrauchten ein Jahr garantie gibt).
Und ich kann auch nicht warten, da ich "jetzt" ein Fahrzeug brauche. Wenn ich Zeit hätte, wäre das ja kein Problem, aber ich brauche jetzt etwas. Wo ich jetzt wohne und auch in der näheren Umgebung gibt es keinen Nahverkehr und ich muss mich selbst mobil machen

Und mehr Geld habe ich einfach nicht! Optik interessiert mich überhaupt nicht. Gut ist das die SH sehr hoch ist (im Vergleich zu anderen Rollern)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 15.05.2016, 19:39
Motorrad Schrauber
 
Registriert seit: 27.04.2016
Motorrad: Ducati Scrambler Icon
Beiträge: 218
Standard AW: Kaufberatung für Neuling

Würde mich mal nach Enduros im Bereich 125ccm bis 350ccm umschauen. Die bauen etwas höher und sollten in dem Preisbereich durchaus machbar sein.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 17.05.2016, 07:41
Benutzerbild von WorldEater
Vorfahrer
 
Registriert seit: 14.08.2015
Ort: Hanau
Motorrad: R1200GS & KTM Superadventure S
Beiträge: 1.739
Standard AW: Kaufberatung für Neuling

Der SH150 scheint ein solides Gerät zu sein.
Hab jedenfalls schon einige zufriedene Meldungen gelesen.

Alternativ könntest Du Dich auch nach Honda Wave bzw. Innova umschauen.
Die Dinger bzw. deren Vorgänger die "Honda Cub" sind echte Dauerläufer, die fahren haufenweise in Südostasien rum, die Leute dort machen praktisch alles damit.

Da steht sogar einer rum: https://honda-montesa.es/vehiculos-d...s.php?id=91375
Und noch ein Bericht: http://www.motomobil.at/test-technik...honda-wave110i
__________________
Wofür 4-Zylinder-Motoren? Am Motorrad 2 Zylinder zu viel, im Auto 2 zu wenig...

Youtube-Kanal

Geändert von WorldEater (17.05.2016 um 07:56 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 22.05.2016, 13:21
Sozius
 
Registriert seit: 10.05.2016
Beiträge: 24
Standard AW: Kaufberatung für Neuling

habe mir jetzt die Honda SH 150i geholt und bin sehr zufrieden. Für city und kleinere Touren bestens geeignet.

Auch am Berg mit meinen 120 KG Lebendgeweicht kein Thema. Jedoch werde ich defintiv nie mit Sozius fahren, da sonst überschreitung des Max. zulässigen Gewichtes (180 kg).

Jetzt habe ich jedoch noch eine Frage: Ich wohne ziemlich weit oben in den Bergen, wo ein teils betonierter Feldweg hinaufführt. Die Steigungen sind extrem !!!

Auf den schlimmsten Steigungen fahre ich immer mit Anlauf und ziemlich zügig rauf.

Ich komme zwar hoch, habe aber dauernd Bedenken, dass ich mit der Zeit die Variomatik kaputt mache

Ist das so?

Was wenn ich mal auf einer starken Steigung anhalte und neu losfahren muss? Dann muss ich extrem viel gas geben und habe dauernd angst, das der keilriemen durchrutscht oder die variomatik kaputt geht.

Ist meine Befürchtung richtig oder ist es für die variomatik (keilriemen) egal ob ich Berge fahre oder nicht?
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 22.05.2016, 14:51
Benutzerbild von Bredi
Blümchenpflücker
 
Registriert seit: 18.06.2011
Ort: Niedersachsen
Motorrad: CBF 600
Beiträge: 2.446
Standard AW: Kaufberatung für Neuling

Ich habe keine Ahnung ob die Minivariomatik das auf Dauer durchhält, alle habe dir zu eine kräftigeren Mopped mit mehr Hubraum geraten........für mich ist dieses Teil für dich ein mächtiger Fehlkauf.
Keinerlei motortechnische Reserven zu haben.......geht nicht lange gut.
250ccm-300cm gepaart mit ca. 25 PS Leistung und du hättest dieses Problem nicht.
__________________
--Munter bleiben--
--Gruß Jens--

Geändert von Bredi (22.05.2016 um 17:27 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 22.05.2016, 17:04
Benutzerbild von Ronin
alias Viking
 
Registriert seit: 03.10.2009
Ort: bei Ascheberch (Aschaffenburg)
Motorrad: BMW R1200GS Rallye "PEPSI"
Beiträge: 4.338
Standard AW: Kaufberatung für Neuling

Mit ner Luftpumpe fühlt man halt keinen LKW Reifen auf, du belastest das teil halt extrem für solche Dinge ist die halt nicht gebaut, das ist ein Stadtflitzer und keine Enduro.
__________________
come to the dark side, we have cookies

Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 23.05.2016, 09:19
Motorrad Schrauber
 
Registriert seit: 27.04.2016
Motorrad: Ducati Scrambler Icon
Beiträge: 218
Standard AW: Kaufberatung für Neuling

Ob die Vario auf Dauer schaden nimmt kann man schlecht beurteilen. So ein Riemen kostet aber auch nicht die Welt und wenn man den selber wechselt dann sowieso...
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 23.05.2016, 12:12
Benutzerbild von Christoph
Wiegehtdasgenau?
 
Registriert seit: 19.05.2015
Ort: Zwischen Aller und Weser
Motorrad: Kawasaki ER-6N
Beiträge: 869
Standard AW: Kaufberatung für Neuling

Zitat:
Zitat von Ronin Beitrag anzeigen
Mit ner Luftpumpe fühlt man halt keinen LKW Reifen auf, du belastest das teil halt extrem für solche Dinge ist die halt nicht gebaut, das ist ein Stadtflitzer und keine Enduro.


großartiger Vergleich
__________________
Auf seine eigene Art zu denken ist nicht selbstsüchtig. Wer nicht auf seine eigene Art denkt, denkt überhaupt nicht.
Mit Zitat antworten
Antwort
gefällt mir bei facebook


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neuling Kaufberatung Naked Bike 2016 stefanbike Kaufberatung 8 22.12.2015 20:02
Generelle Kaufberatung für Motorrad-Neuling (A2) P4niQue Kaufberatung 4 24.04.2015 17:54
Neuling aus HP Driver88 Das bin ich, das ist mein Motorrad 5 10.06.2012 17:25
Neuling Binusch Das bin ich, das ist mein Motorrad 9 25.03.2012 21:32
ein Neuling Ranger40 Das bin ich, das ist mein Motorrad 8 12.08.2010 09:19


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.2.0