Motorrad Forum - Alles außer langsam  

Zurück  

Motorrad Forum - Diskutiere über Motorräder und mehr

> Motorräder > Motorrad Allgemein

Antwort
gefällt mir bei facebook
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 05.12.2018, 13:00
Benutzerbild von Ronin
alias Viking
 
Registriert seit: 03.10.2009
Ort: bei Ascheberch (Aschaffenburg)
Motorrad: BMW R1200GS Rallye "PEPSI"
Beiträge: 3.672
Standard AW: BMW stellt 1800cm³ Boxer Prototyp vor

Ja für mich auch aber ich seh da keine Cruiser Basis.

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
__________________
come to the dark side, we have cookies

Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 05.12.2018, 13:48
Benutzerbild von WorldEater
Vorfahrer
 
Registriert seit: 14.08.2015
Ort: Hanau
Motorrad: R1200GS & KTM Superadventure S
Beiträge: 1.463
Standard AW: BMW stellt 1800cm³ Boxer Prototyp vor

Das meine ich ja... was wollen die mit einem 1800er Boxer anfangen?

Das kann maximal ein Cruiser werden, bei 90-120PS und dafür massig Drehmoment.
Kann mir nicht vorstellen, dass sich der Motor als Luxustourer verkauft.

Und selbst wenn es ein Cruiser wird, dann hat er das gleiche Problem wie die olle R1200C: Wegen der Boxer-Zylinder kann man keine "coole" vorverlegte Rastenanlage einbauen.

Für einen "richtigen" Caferacer bietet sich der vorhandene R1200 Luftkühler eher an... könnte man optisch noch auf "alt" trimmen... mehr Fake-Kühlrippen und so.
Da wäre der 1800er meiner Meinung nach zu schwer.
Aber andererseits wird das Thema Caferacer durch die NineT schon voll bedient, da muss ja im Prinzip nur ein M-Lenker drauf oder Stummel dran und gut isses...
__________________
Wofür 4-Zylinder-Motoren? Am Motorrad 2 Zylinder zu viel, im Auto 2 zu wenig...

Youtube-Kanal
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 05.12.2018, 14:26
Benutzerbild von SimOnTheBike
Blümchenstreichler Stufe2
 
Registriert seit: 12.10.2016
Ort: Rhein-Sieg-Kreis
Motorrad: Honda CBF 1000
Beiträge: 952
Standard AW: BMW stellt 1800cm³ Boxer Prototyp vor

Hier hast Du die Cruiser-Basis, Ronin:
https://silodrome.com/wp-content/upl...r-1200x800.jpg


@WorldEater:
Daher ja die in dem Artikel unterstellten Pläne für den Quereinbau des Boxers.
Es wäre designtechnisch was Anderes, es würde das "Fußrasten-Thema" aus der Welt schaffen, aber weiterhin den Boxer ermöglichen.


Der R NineT-Motor wird doch bereits für solche Umbauten im Custombereich verwendet. Das sollte BMW aber nicht hindern eine Modellvariante des möglichen 1800ers zu bringen, der ähnlich wie die R NineT eine Art Café-Racer darstellt. Vielleicht nicht so extrem wie es ein echter wäre, aber das waren ja eh Bikes aus der grauen Vorzeit und mit viel kleineren, schwächeren Motoren.


Das ändert aber nach wie vor nichts an der Tatsache, dass ich dieser Spielart von Motorrädern nichts abgewinnen kann. Flach, zierlich und schon vom Hinsehen unbequem! Nichts für mich!!!!
__________________
Gruß Simon

Geändert von SimOnTheBike (05.12.2018 um 14:31 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 05.12.2018, 15:51
Benutzerbild von Ronin
alias Viking
 
Registriert seit: 03.10.2009
Ort: bei Ascheberch (Aschaffenburg)
Motorrad: BMW R1200GS Rallye "PEPSI"
Beiträge: 3.672
Standard AW: BMW stellt 1800cm³ Boxer Prototyp vor

@WorldEater, oder wen man gleich den neuen 1250er verbaut, wobei halt viele sagen der Motor de in der RNineT drin ist ist so wie er ist perfekt.
Wie du sagst sinnvolle Modelle für den Motor durfte es wenige geben.
Ich mag ja einen großen Hubraum aber bei den Amis ist es ja so das gefühlt daraus null Leistung generiert wird. Ein aktueller Boxer dürfte sämtliche Fahrleistungen ohne Probleme meistern aber der US Markt fordert wohl in dem Berich möglichst viel Hubraum.

@Simon die Sportster ist aber auch so ziemlich die einzige, zählt die Sporty überhaupt als Cruiser?
Aber du musst doch zugeben das das nicht die typische Basis ist und wie WorldEater ebenfalls betont hat BMW doch schon eine Basis die mit wenigen Änderungen einer wird.
Und Café-Racer sind ja heute nur eine Unterart von Retrobikes, hast du eine Basis kann man etliche Version bauen.
__________________
come to the dark side, we have cookies

Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 05.12.2018, 16:02
Benutzerbild von SimOnTheBike
Blümchenstreichler Stufe2
 
Registriert seit: 12.10.2016
Ort: Rhein-Sieg-Kreis
Motorrad: Honda CBF 1000
Beiträge: 952
Standard AW: BMW stellt 1800cm³ Boxer Prototyp vor

Natürlich nicht. Es ging mir auch nur um das was darstellbar wäre und nicht, ob ich sowas überhaupt haben wollte, bzw. es nicht anders doch besser ginge oder eben schon geht.
BMW hat mit der R NineT die beste Basis für allen möglichen Custom-Kram; und wird wohl auch schon fleißig genutzt.
Andersrum, und um mal wieder auf den Automarkt zu schielen, gibt es ähnliche Modelle aus verschiedenen Baureihen vom selben Hersteller. Ich persönlich kann in gewissen Bereichen schon lang nicht mehr auseinander dividieren wo bei BMW zB ein X1 aufhört, ein X2 anfängt und das geht dann mit dem X3 so weiter. Es sei denn (vielleicht!), dass sie direkt neben einander stehen.
__________________
Gruß Simon
Mit Zitat antworten
  #21  
Alt 05.12.2018, 18:35
Benutzerbild von Ronin
alias Viking
 
Registriert seit: 03.10.2009
Ort: bei Ascheberch (Aschaffenburg)
Motorrad: BMW R1200GS Rallye "PEPSI"
Beiträge: 3.672
Standard AW: BMW stellt 1800cm³ Boxer Prototyp vor

Nun ja am Ende wird es aber auch bei den Motorrädern nicht anders werden wie bei den Autos, es gibt eine Vielzahl an Modellen, aber unterm Strich verkaufen die einzelnen Hersteller nicht mehr.
Gibt es Modell X nicht mehr wird halt Modell Y gekauft.
__________________
come to the dark side, we have cookies

Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 05.12.2018, 22:54
Benutzerbild von Der Neue
Reifenschoner
 
Registriert seit: 04.10.2016
Ort: Großraum Stuttgart
Motorrad: Versys 650
Beiträge: 154
Standard AW: BMW stellt 1800cm³ Boxer Prototyp vor

Nicht alles was technishc machbar ist, ist nachher auch sinnvoll
So ein Riesenboxer hat sicherlich ordentlich Dampf, aber.... wo will man das Monstrum den einbauen?

An den Seiten zwei so Eimer von Zylindern?
Na ja, da wird halt mal wieder getestet, was realisierbar ist und dann wird es noch ein paar Prototypen und ne Sonderserie geben und gut.


Aber wer weiß was da kommt....
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 06.12.2018, 08:56
Benutzerbild von Ronin
alias Viking
 
Registriert seit: 03.10.2009
Ort: bei Ascheberch (Aschaffenburg)
Motorrad: BMW R1200GS Rallye "PEPSI"
Beiträge: 3.672
Standard AW: BMW stellt 1800cm³ Boxer Prototyp vor

Gut irgendwas wird wohl kommen, den gerade die Motorenentwicklung ist teuer, für ne Kleinserie wird eine Hersteller wie BMW sowas wohl nicht machen.
Vielleicht ist der Motor ja keiner und leichter wie gedacht (bei einem Custom-Buke schwer zu beurteilen) aber so richtig vorstellen kann ich es mir nicht.
__________________
come to the dark side, we have cookies

Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 06.12.2018, 14:44
Benutzerbild von Ronin
alias Viking
 
Registriert seit: 03.10.2009
Ort: bei Ascheberch (Aschaffenburg)
Motorrad: BMW R1200GS Rallye "PEPSI"
Beiträge: 3.672
Standard AW: BMW stellt 1800cm³ Boxer Prototyp vor

Hier noch ein Bericht über den Boxer-Prototypen in demCustom Works ZON Bike. Der Bericht hat mehr Bilder.
https://www.tourenfahrer.de/artikel/...zweiventilers/

Was mir gerade das Bild von der Seite zeigt ist das ein quer Einbau wohl sehr wenig bringen dürfte und eine ausgeglichene Gewichtsverteilung so wohl eine Kunst sein dürfte.
__________________
come to the dark side, we have cookies

Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 06.12.2018, 20:28
Benutzerbild von SimOnTheBike
Blümchenstreichler Stufe2
 
Registriert seit: 12.10.2016
Ort: Rhein-Sieg-Kreis
Motorrad: Honda CBF 1000
Beiträge: 952
Standard AW: BMW stellt 1800cm³ Boxer Prototyp vor

Wie kommst Du drauf dass eine ausgewogene Gewichtsverteilung nur schwer machbar ist?
Denn es gab ja schon Motorräder, die einen Boxer quer sitzen hatten; auch von BMW!
__________________
Gruß Simon
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 06.12.2018, 22:07
Benutzerbild von Ronin
alias Viking
 
Registriert seit: 03.10.2009
Ort: bei Ascheberch (Aschaffenburg)
Motorrad: BMW R1200GS Rallye "PEPSI"
Beiträge: 3.672
Standard AW: BMW stellt 1800cm³ Boxer Prototyp vor

Mir fällt spontan kein Motorrad in den letzten 15-20 Jahren ein, also vereinfacht gesagt kein modernes Motorrad und je weiter man zurück geht desto kleiner werden die Motoren also kein vergleich zu dem Brocken.

Zur Gewichtsverteilung, hast du dir die Bilder angesehen, die Zylinder sitzen in der vorderen Hälfte dann kommt die Kupplungsglocke. Trenne die 2 Einheiten rücke die Glocke nach hinten um Platz für eine Verbindungswelle zu schaffen und muss die Welle nur noch in den Motor.
Das führt zu ein paar Änderungen die Maschine wird Länger (2x Zylindergehäuse + das Stück der Welle ins Getriebe, je nachdem wie die Welle geführt wird wird das Motorrad wieder breiter, auf der einen die Welle/Kette + Tunnel, auf der anderen die Krümmer, da bleibt dann nur die Frage was gewinnen sie an Platz für die Rasten. Und zu guter letzt wird es dadurch noch schwerer.

Ich bleib dabei der wird Klassisch eingebaut und die scheißen auf die nach vorne verlegten Rasten.
__________________
come to the dark side, we have cookies

Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 07.12.2018, 06:56
Benutzerbild von SimOnTheBike
Blümchenstreichler Stufe2
 
Registriert seit: 12.10.2016
Ort: Rhein-Sieg-Kreis
Motorrad: Honda CBF 1000
Beiträge: 952
Standard AW: BMW stellt 1800cm³ Boxer Prototyp vor

Tja, letztendlich wird nur die Zeit zeigen was wirklich passiert.
Vielleicht wird es ja auch ein etwas kleinerer Motor (als 1800ccm), der vielleicht auf dem 1170er-AC-Motor aus der R NineT aufbaut.
Oder auf dem neuen 1255er? Denn sie werden, wenn dieser Motor kommt, dieses Aggregat auch für die zweite Stufe von Euro 5 (2024) kugelsicher bauen müssen.
__________________
Gruß Simon
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 07.12.2018, 09:21
Benutzerbild von WorldEater
Vorfahrer
 
Registriert seit: 14.08.2015
Ort: Hanau
Motorrad: R1200GS & KTM Superadventure S
Beiträge: 1.463
Standard AW: BMW stellt 1800cm³ Boxer Prototyp vor

Denkbar wäre es... aber dann ist der gezeigte Motor nur ein Einzelstück oder eine Attrappe.
Allein der Rumpfmotor hat schon keinerlei ähnlichkeit zu den aktuell auf dem Markt befindlichen Boxern.

Da könnte ich mir eher noch vorstellen, dass die irgendeinen alten 2V-Boxer rausgekramt und modifiziert haben, speziell für das Showbike.
__________________
Wofür 4-Zylinder-Motoren? Am Motorrad 2 Zylinder zu viel, im Auto 2 zu wenig...

Youtube-Kanal
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 07.12.2018, 19:04
Benutzerbild von Ronin
alias Viking
 
Registriert seit: 03.10.2009
Ort: bei Ascheberch (Aschaffenburg)
Motorrad: BMW R1200GS Rallye "PEPSI"
Beiträge: 3.672
Standard AW: BMW stellt 1800cm³ Boxer Prototyp vor

Mittlerweile macht BMW selbst schon Werbung auf Facebook mit dem Teil.
__________________
come to the dark side, we have cookies

Mit Zitat antworten
Antwort
gefällt mir bei facebook


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Stellt sich vor axX777 Das bin ich, das ist mein Motorrad 8 19.07.2016 18:01
KTM testet MotoGP-Prototyp auf A1 Ring Ronin Motorrad Allgemein 2 04.11.2015 10:19
Puch stellt sich vor Puch Das bin ich, das ist mein Motorrad 4 18.04.2013 22:49
Mein Prototyp aleko Motorrad Allgemein 12 26.12.2011 00:50
BT_Schwabe stellt sich vor BT_Schwabe Das bin ich, das ist mein Motorrad 5 19.02.2009 08:06


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.2.0