Motorrad Forum - Alles außer langsam  

Zurück  

Motorrad Forum - Diskutiere über Motorräder und mehr

> Motorräder > Motorrad Allgemein

Antwort
gefällt mir bei facebook
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 12.04.2019, 16:50
Benutzerbild von Ronin
alias Viking
 
Registriert seit: 03.10.2009
Ort: bei Ascheberch (Aschaffenburg)
Motorrad: BMW R1200GS Rallye "PEPSI"
Beiträge: 4.436
Standard Polo mit neuem Store-Konzept

https://www.tourenfahrer.de/artikel/...store-konzept/

Weis nicht wie das bei euch ist aber bei uns hier wäre das echt mal nötig den Laden mehr zu ordnen
__________________
come to the dark side, we have cookies

Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.04.2019, 17:53
Benutzerbild von Soeren2008
Reiskocher-Fahrer
 
Registriert seit: 19.12.2018
Ort: Baden-Württemberg
Motorrad: Kawasaki Versys 650
Beiträge: 274
Standard AW: Polo mit neuem Store-Konzept

Hallo
Ich muß gestehen ich war höchstens dreimal bei Polo im Geschäft. Irgendwie stimmt die Chemie zwischen dem Personal und mir hier nicht. Wenn man den Eindruck bekommt, "Geschäft leer und Kunden stören nur", dann ist alles andere unbedeutend.
Bei Louis gegenüberliegende Straßenseite paßt es einfach. War heute wieder mit meiner Tochter da, um die Bestellung entgegenzunehmen, bzw. vor Ort anzuziehen. Sofort wurde man mit einem Lächeln empfangen und alles ging Hand in Hand weiter.
Schulungen des Personals und andere Maßnahmen sind bestimmt Wege in die richtige Richtung.



Grüßle Frank
¯\_( ° ͜ʖ͡°)_/¯
__________________
⛽ 22,7 km/l Frank
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12.04.2019, 18:30
Benutzerbild von Ronin
alias Viking
 
Registriert seit: 03.10.2009
Ort: bei Ascheberch (Aschaffenburg)
Motorrad: BMW R1200GS Rallye "PEPSI"
Beiträge: 4.436
Standard AW: Polo mit neuem Store-Konzept

Das deckt sich mit meinen Shops hier.

Was bei uns das Problem an diesem neuen Konzept wäre, der Polo hat garnicht den Platz dafür der ist ja heute schon gefühlt 1/3 bis 1/2 kleiner als der Louis.
__________________
come to the dark side, we have cookies

Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 12.04.2019, 19:17
Benutzerbild von Der Neue
Reifenschoner
 
Registriert seit: 04.10.2016
Ort: Großraum Stuttgart
Motorrad: Versys 650
Beiträge: 361
Standard AW: Polo mit neuem Store-Konzept

Der Polo bei uns ist auch relativ voll. Aber noch gut geordnet und sortiert.
Personal ist gut, hilfsbereit und immer freundlich.


Aber so wie in dem Beispiel oben ist natürlich klasse. Eine andere Optik wäre bestimmt gut.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 12.04.2019, 19:39
Benutzerbild von WorldEater
Vorfahrer
 
Registriert seit: 14.08.2015
Ort: Hanau
Motorrad: R1200GS & KTM Superadventure S
Beiträge: 1.772
Standard AW: Polo mit neuem Store-Konzept

Zitat:
Zitat von Soeren2008 Beitrag anzeigen
Hallo
Ich muß gestehen ich war höchstens dreimal bei Polo im Geschäft. Irgendwie stimmt die Chemie zwischen dem Personal und mir hier nicht. Wenn man den Eindruck bekommt, "Geschäft leer und Kunden stören nur", dann ist alles andere unbedeutend.
Das deckt sich so ziemlich mit allen Polo-Shops, die ich bisher besucht habe.
Egal ob Frankfurt, Kassel, Hannover oder Mannheim....

Gesendet von meinem LG-H930 mit Tapatalk
__________________
Wofür 4-Zylinder-Motoren? Am Motorrad 2 Zylinder zu viel, im Auto 2 zu wenig...

Youtube-Kanal
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 12.04.2019, 20:05
Hardy
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Polo mit neuem Store-Konzept

Das kann ich für Polo Koblenz nicht bestätigen. Dort gibt es Verkäufer, die helfen können und wollen.

Louis gegenüber ist aber auch dort besser.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 12.04.2019, 20:11
Benutzerbild von Ronin
alias Viking
 
Registriert seit: 03.10.2009
Ort: bei Ascheberch (Aschaffenburg)
Motorrad: BMW R1200GS Rallye "PEPSI"
Beiträge: 4.436
Standard AW: Polo mit neuem Store-Konzept

Oh ja Frankfurt, da empfinde ich das anders da ist Polo vom Laden her schon viel besser da ist Louis ein dunkles Loch. Aber bei der Beratung war Polo wieder nicht so der Kracher.
__________________
come to the dark side, we have cookies

Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 12.04.2019, 21:24
Benutzerbild von WorldEater
Vorfahrer
 
Registriert seit: 14.08.2015
Ort: Hanau
Motorrad: R1200GS & KTM Superadventure S
Beiträge: 1.772
Standard AW: Polo mit neuem Store-Konzept

Das Louis in Frankfurt immer noch in dieser Micro-Filiale hockt wundert mich auch etwas.


Gesendet von meinem LG-H930 mit Tapatalk
__________________
Wofür 4-Zylinder-Motoren? Am Motorrad 2 Zylinder zu viel, im Auto 2 zu wenig...

Youtube-Kanal
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 12.04.2019, 21:28
Benutzerbild von Ronin
alias Viking
 
Registriert seit: 03.10.2009
Ort: bei Ascheberch (Aschaffenburg)
Motorrad: BMW R1200GS Rallye "PEPSI"
Beiträge: 4.436
Standard AW: Polo mit neuem Store-Konzept

Ja ist echt schlimm als ich da das erste mal war (als es bei uns noch keinen gab) bin ich da 3 mal dran vorbei gefahren weil ich was anderes erwartet habe.
Was da auch nervt, kaufst du was zum Anziehen und brauchst du noch was für das Motorrad musst du aus dem einen Laden raus in den anderen.
__________________
come to the dark side, we have cookies

Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 29.04.2019, 17:45
Motorradfahrer
 
Registriert seit: 09.07.2012
Ort: Zwischen Hamburg und Bremen
Motorrad: SV650x
Beiträge: 400
Standard AW: Polo mit neuem Store-Konzept

Zitat:
Zitat von Soeren2008 Beitrag anzeigen
Hallo
Ich muß gestehen ich war höchstens dreimal bei Polo im Geschäft. Irgendwie stimmt die Chemie zwischen dem Personal und mir hier nicht. Wenn man den Eindruck bekommt, "Geschäft leer und Kunden stören nur", dann ist alles andere unbedeutend.
Bei Louis gegenüberliegende Straßenseite paßt es einfach. War heute wieder mit meiner Tochter da, um die Bestellung entgegenzunehmen, bzw. vor Ort anzuziehen. Sofort wurde man mit einem Lächeln empfangen und alles ging Hand in Hand weiter.
Schulungen des Personals und andere Maßnahmen sind bestimmt Wege in die richtige Richtung.



Grüßle Frank
¯\_( ° ͜ʖ͡°)_/¯
Ich war letzte Woche 3 Mal beim Polo. Der Laden war tagsüber komplett leer. An der Kasse standen 4 Verkäuferinnen, 2 waren noch im Laden unterwegs und haben eingeräumt.

Mir hat bei allen Besuchen niemand geholfen. Begrüßt wird man nur, wenn man selber grüßt. Es wird einem gezeigt, wo sich die Sachen befinden die man sucht. Danach ist man auf sich alleine gestellt. Nach 10min Hosen anprobieren hatte ich keine Lust mehr.
Aber Hauptsache ich habe niemanden gestört

Beim Louis hingegen wirst du begrüßt, bis zu den Klamotten begleitet und die Verkäufer bleiben bei dir und helfen dir bei der Anprobe. Es werden andere Größen geholt, Protektoren werden inzwischen eingesetzt, du setzt dich aufs Motorrad (das gibt es beim Polo gar nicht erst) und es wird beraten. Das volle Verwöhnprogramm. Ist ja auch doof, wenn man alleine hingeht. Da bin ich dankbar über die Hilfe. Wenns mir mal Zuviel wird, sage ich dann schon etwas.

Ich denke wir haben die gleiche Erfahrung gemacht. Nicht umsonst kaufe ich 80% beim Louis und 20% beim Polo. Wobei Polo für mich die besten Schuhe hat...

Aber hey! Es gibt jetzt beim Polo Click und Collect!
Zitat: Wir haben online viel mehr im Angebot und nicht alles im Geschäft.
Du kannst dir etwas hierher bestellen und dann anprobieren.
Ich erkenne zwar keinen Unterschied zum Online bestellen und direkt nach hause liefern zu lassen, aber jemand wird sich da wohl was schlaues gedacht haben...
Viel schlimmer finde ich, dass sie jetzt nicht mehr alles im Laden haben. Dann kann ich ja gleich zum Louis...

Die letzten Besuche haben mich nicht gerade umgehauen. Vielleicht sollte man lieber an den Mitarbeitern arbeiten als am Shop?
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 29.04.2019, 18:11
Benutzerbild von Soeren2008
Reiskocher-Fahrer
 
Registriert seit: 19.12.2018
Ort: Baden-Württemberg
Motorrad: Kawasaki Versys 650
Beiträge: 274
Standard AW: Polo mit neuem Store-Konzept

Hi Gerbel,

wenn viele "Kunden" diese Erfahrungen machen, dann stellt man sich nachdrücklich die Frage, warum das Shop-Konzept ändern, anstatt die Mitarbeiter besser zu schulen.
Hast Du ja auch bemerkt.

Aber wahrscheinlich verstehen wir Kunden nichts und das Management hat bestimmt die richtigen Berater mit der passenden Lösung gefragt.



Grüßle Frank
¯\_( ° ͜ʖ͡°)_/¯
__________________
⛽ 22,7 km/l Frank
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 02.05.2019, 10:30
Motorradfahrer
 
Registriert seit: 09.07.2012
Ort: Zwischen Hamburg und Bremen
Motorrad: SV650x
Beiträge: 400
Standard AW: Polo mit neuem Store-Konzept

Da ich für dieses Jahr eine komplett neue Ausstattung benötige habe ich genug Erfahrungen mit beiden gesammelt.

- Den Polo in Hamburg Stellingen gegenüber von Louis gibt es nicht mehr. Geschlossen. Schade. Da konnte man immer so gut vergleichen. Im Bereich Schuhe und Jacken hat Polo immer recht gute Sachen.

- Auf Service Emails wird erst nach einer Woche geantwortet (wenn überhaupt)

- Bestellt man etwas was leider erst in 5 Wochen lieferbar ist, wird das Geld natürlich trotzdem abgebucht!?

Ich will Polo nicht schlecht reden. Hab gerade eine tolle Hose gekauft und Schuhe, die ich so nirgendwo gefunden habe. Das gute ist, daß Polo auch eine andere Auswahl hat als Louis. Da findet man definitiv immer etwas passendes.

Naja, jetzt müssen die nur noch am Personal arbeiten.
Mit Zitat antworten
Antwort
gefällt mir bei facebook


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Problem mit Hinterradbremse bei neuem Fz Strawk Motorradtechnik 2 20.06.2018 19:15
Nicht Ganz neu aber nun mit Neuem Untersatz ;) Queran Das bin ich, das ist mein Motorrad 3 05.05.2016 11:29
Bericht vom Bikerfrühstück in Bremen bei Mot Store Arny Region Bremen 5 30.03.2010 19:45
Frage zu einem Neuem Motorrad DayIceStar Motorrad Allgemein 15 28.11.2009 14:18
Kette springt mit neuem Satz Wolle9 Motorradtechnik 1 21.06.2009 03:33