Motorrad Forum - Alles außer langsam  

Zurück  

Motorrad Forum - Diskutiere über Motorräder und mehr

> Allgemein > Fun

Antwort
gefällt mir bei facebook
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #166  
Alt 30.03.2011, 11:21
Benutzerbild von uwanbe
Scout
 
Registriert seit: 07.01.2011
Ort: Berlin Pankow
Motorrad: Suzuki Volusia 800
Beiträge: 961
Standard AW: Unverschämtheit!

bei uns ist E 10 relativ flächendeckend im Angebot. Auch Super und Superplus. Letzteres gibt es schon sehr oft mit gleichem Preis. Bei mir hier im Norden Berlin´s liegt der Preis heute morgen bei 1,63 €.
Unverschämtheit !!!
__________________
Gruß Uwe
"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr abfließen."
Mit Zitat antworten
  #167  
Alt 30.03.2011, 12:45
Benutzerbild von Claire
Taunuselse
 
Registriert seit: 19.05.2009
Ort: Taunus
Motorrad: demnächst KTM Duke 790
Beiträge: 4.873
Standard AW: Unverschämtheit!

Das sind doch mal wirklich wieder Preise zum Ko****!! Heute morgen habe ich für Super 1,49-1,50/l gesehen. Wie gut, dass ich am Montag noch für 1,47/l getankt habe.
Bin gespannt wie die Preise vor Ostern hochschnellen....
__________________
**Das Kuriose an Haaren ist, dass sie nie richtig liegen, wenn sie es sollen und nur dann richig sitzen, wenn es keinen juckt.**
Mit Zitat antworten
  #168  
Alt 30.03.2011, 13:06
Frestyle Fahrer
 
Registriert seit: 09.11.2010
Beiträge: 887
Standard AW: Unverschämtheit!

Zum Glück hab ich gestern noch getankt, allerdings hab ich dann bei 80 € aufgehört... heute liegen die Spritpreise im günstigsten Fall bei 1,54 Super... doch das Raderl wieder rausziehen...
Mit Zitat antworten
  #169  
Alt 30.03.2011, 13:27
Benutzerbild von Claire
Taunuselse
 
Registriert seit: 19.05.2009
Ort: Taunus
Motorrad: demnächst KTM Duke 790
Beiträge: 4.873
Standard AW: Unverschämtheit!

Zitat:
Zitat von TheSmallGrey Beitrag anzeigen
doch das Raderl wieder rausziehen...
Mit dem Fahrrad in den Taunus.... Da kann ich ja jetzt schonmal losfahren, damit ich am Freitag abend da bin....

Es gibt aber wirklich noch genug Leute, die auf der Autobahn Feuer machen als ob die Spritpreise bei 1 Euro liegen. Dazwischen dann die Dauerschleicher und solche, die Angst vorm Fahren haben. Tolle Mischung
__________________
**Das Kuriose an Haaren ist, dass sie nie richtig liegen, wenn sie es sollen und nur dann richig sitzen, wenn es keinen juckt.**
Mit Zitat antworten
  #170  
Alt 30.03.2011, 13:35
Frestyle Fahrer
 
Registriert seit: 09.11.2010
Beiträge: 887
Standard AW: Unverschämtheit!

Zitat:
Zitat von Claire Beitrag anzeigen
Mit dem Fahrrad in den Taunus.... Da kann ich ja jetzt schonmal losfahren, damit ich am Freitag abend da bin....

Es gibt aber wirklich noch genug Leute, die auf der Autobahn Feuer machen als ob die Spritpreise bei 1 Euro liegen. Dazwischen dann die Dauerschleicher und solche, die Angst vorm Fahren haben. Tolle Mischung
Stell Dir doch mal vor, wie fit Du da innerhalb kürzester Zeit wärst!

Viel schlimmer finde ich die Leute, die auch für 500 m das Auto rausziehen. DAS braucht jede Menge Sprit, belastet Umwelt und das Konto. Dann aber wird gejammert, dass ja kein Geld da ist und die Spritpreise so unverschämt hoch seien (jaaaa, sind sie, kein Zweifel!!!). Dann wird geheizt, dass man meinen könnte, der Teufel sei hinter denen her. Kinder auf der Straße? drauf... Die Eltern sind ja noch jung, die können ja noch mal ran...so scheinen einige zu denken. Aber Du hast recht, manchmal glaube ich, es gibt wirklich fast nur noch diese zwei Extreme auf unseren Autobahnen.
Mit Zitat antworten
  #171  
Alt 30.03.2011, 14:05
Benutzerbild von uwanbe
Scout
 
Registriert seit: 07.01.2011
Ort: Berlin Pankow
Motorrad: Suzuki Volusia 800
Beiträge: 961
Standard AW: Unverschämtheit!

Zu diesen zwei Extremen kommt die Spritpreispolitik. Der Staat
( Bundesregierung ) wird den Teufel tun um diese Spirale zu stoppen, da sie ja mit jedem Liter Sprit richtig Kohle machen. Die Strafe dafür, daß kaum E 10 gekauft wird müssen wir zahlen. Ich bin nur froh das ich zur Arbeit mit dem Rad fahren oder zu Fuß gehen kann ( ca 2 km ). Mit Blick auf das schöne WE Wetter und einem entsprechendem Möp, Lust und Fahrspaß inclusive, ist man bei diesen Preisen echt angesch....
Ein Boykott diverser Tankstellen, wie Corvus mal vorgeschlagen hat, hilft ja auch kaum noch, da alle an einem Strang ziehen und irgendwann getankt werden muß.
Gruß Uwe
__________________
Gruß Uwe
"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr abfließen."
Mit Zitat antworten
  #172  
Alt 30.03.2011, 14:09
Frestyle Fahrer
 
Registriert seit: 09.11.2010
Beiträge: 887
Standard AW: Unverschämtheit!

Uwe, wie Du schon so passend sagst, ein Boykott bringt kaum Wirkung. Vor allem sind die meisten ja auf das Auto angewiesen. Die wenigsten können zu Fuß oder mit dem Rad zur Arbeit gehen... Der Staat reibt sich doch bei jedem Cent, den der Spritpreis tankt, gründlich die Finger...
Mit Zitat antworten
  #173  
Alt 01.04.2011, 06:54
corvus-berlin
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Unverschämtheit!

Das mit dem Boykott können wir uns schon leisten.
Ich spreche von TOTAL und SHELL.
Diese Zwei läßt jeder Kraftfahrer aus und irgendwann , wenn sie einen
annehmbaren Preis haben , tankt man wieder dort.

Mit dem E-10-Boykott gehts doch auch.
Nur da ist der Antrieb die Angst, gleich , wovor.

Mein Antrieb beim Boykott dieser Spritriesen ist auch Angst.
Die Angst, sie können irgendwann 10 EUR pro Liter nehmen
und wir stehen Schlange, wenn es irgendwo für 9,97 EUR
den Sprit gibt.
Erziehe Dein Kind ohne Konsequenzen im Falle der Ungezogenheit
und Du wirst Dein blaues Wunder erleben.

Ich tanke schon lange nicht mehr bei den Beiden
(die ja auch noch zu den Teuersten zählen - ein Grund mehr)
und bin auch nicht stehengeblieben.

Es gibt nur kein Beispiel für diese Aktion und deshalb wird abgewinkt.
Aber man muß es versuchen und stur bleiben.

In diesem Sinne ein schönes sonniges WE für alle hier!
Für den einen oder anderen sicherlich Saisoneröffnung.

Viel Spaß und guten Grip!

Olaf aus Berlin-Pankow
Mit Zitat antworten
  #174  
Alt 02.04.2011, 08:05
stary
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Unverschämtheit!

Hab erst gestern in der "Motorrad" gelesen, dass der ADAC mit Klagen gegen Tanken droht, die kein "normales" E5 mehr anbieten sondern nur noch das teure Super Plus oder Premium (als Alternativen zum E10).

Mir waren die Spritspreise in den vergangenen Jahren eigentlich "egal". Das Auto wurde direkt nach Anschaffung mit ner Gasanlage ausgestattet und günstig für knappe 60cent/l betankt. Da lag der Preis für 600km "Freude am Fahren" bei maximal 35€ plus nen 50er im Monat für Benzin, zum Warmfahren. 120.000km später liegt auch der Preis vom LPG bei über 70cent/l, wobei Autogas eigentlich ungebunden zum Ölpreis sein soll. Der Preisanstieg erklärt sich mir also nicht.
Die Investitionskosten für die Anlage (ca. 2400€) sind mittlerweile dicke wieder drin, trotz Mehrverbrauch im Gasbetrieb. Rückwirkend also alles richtig gemacht.

Bei Motorrad sieht die Sache schon anders aus. Betankt werden will das Pferdchen ja schließlich auch und da sieht's mit ner günstigen Alternative zum Benzin eher mau aus. Der Aufruf zum Total- und Shellboykott ist schon der richtige Ansatz. Tankstellen komplett zu bestreiken liegt ja leider nicht im Rahmen unserer Möglichkeiten. Wär schön, wenn es so einfach wäre und alle sagen könnten "pfff, fahr ich halt mal nen Monat mit der Bahn, mal gucken was sich an den Tankstellen tut". Prinzipiell wahrscheinlich keine große Sache, allerdings dürften dann die Betreiber der "Öffentlichen" in Schwulitäten geraten, weil sie nicht im Ansatz dazu in der Lage wären den Personenansturm zu bewältigen.

Insgesamt eine verzwickte Lage und der Verbraucher muss mehr oder weniger machtlos zuschauen...Einen Versuch ist es trotzdem wert. Die kleinen Tanken haben schließlich auch nichts anderes in ihren Tanks als Shell oder Total

Happy Wochenende und Gruß
Suse
Mit Zitat antworten
  #175  
Alt 02.04.2011, 19:57
Jürgen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Unverschämtheit!

Ich sehe darin gar keinen Boykott ......es geht mir ganz einfach ums Geld und darum mir mein Hobby auch weiterhin leisten zu können.

Ich fahre auf dem Weg zur Arbeit an drei Tanken vorbei (im Bereich von ca 500 m) 1. Jet 1,42€.......2. Shell 1,51€......3. Westfalen 1,49€........das sind zwischen der teuersten und billigsten bei 20 Ltr 1,80 €..............

Ich bin meinem Geld doch nicht böse............Gruß Jürgen
Mit Zitat antworten
  #176  
Alt 03.04.2011, 08:36
stary
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Unverschämtheit!

Na für 1,80 kannst Du aber auch schon nen lecki Eis schlecken^^
Weiß ja nicht wie oft Du im Monat an die Tanke musst? Bei 2 x die Woche, 4 x im Monat, auf wieviel Monate? 7/8 in der Saison...Sind wir schon bei nem Hunni. Da gibt's ne Menge Schokieis für

Sollte wohl mal frühstücken *gg*
Mit Zitat antworten
  #177  
Alt 03.04.2011, 09:23
Frestyle Fahrer
 
Registriert seit: 09.11.2010
Beiträge: 887
Standard AW: Unverschämtheit!

Zitat:
Zitat von stary Beitrag anzeigen
Na für 1,80 kannst Du aber auch schon nen lecki Eis schlecken^^
Weiß ja nicht wie oft Du im Monat an die Tanke musst? Bei 2 x die Woche, 4 x im Monat, auf wieviel Monate? 7/8 in der Saison...Sind wir schon bei nem Hunni. Da gibt's ne Menge Schokieis für

Sollte wohl mal frühstücken *gg*
Na, bei den sommerlichen Temperaturen ist das ja auch kein Wunder, wenn die Gedanken um lecker Eis kreisen!!
Mit Zitat antworten
  #178  
Alt 03.04.2011, 10:37
.
 
Registriert seit: 16.02.2011
Beiträge: 1.367
Standard AW: Unverschämtheit!

Moin Zusammen,

also ich hab gerade mal für mich die Rechnung für's letzte Jahr aufgemacht.

Bin ca 7500 km gefahren bei einem Verbrauch von etwas 5,5 l/100km, also hab ich ca 425 Liter Sprit verfeuert.

Die Statistik gibt für 2010 einen durchschnittlichen Preis für Superbenzin mit 141,60 cent an. Das sind dann für's Hobby so ca 600 euro. Wenn ich pro Liter 5 cent sparen kann, sind das 20 euro. Ok, ist auch Geld, aber reich werde ich davon nicht.

Wenn wir jetzt mal davon ausgehen müssen, das der Duchschnittspreis ca 10 cent ansteigt, sind das für mich ca 50 euro mehr.

Wenn ich es also rumrechne, mit den Nebenkosten, kostet mich das Hobby ca 100 euro im Monat. Und die Tendenz ist eher steigend. Bleibt die Frage, ab wann ich mir das nicht mehr leisten kann oder will.

Wenn ich mir die Rechnung so ansehen, dann bin ich sicher: Bei vielen ist die Schmerzgrenze noch nicht erreicht. Und wenn sie erreicht ist, dann ist es zu spät. Einen landesweiten Aufstand wie gegen E10 sehe ich in der nahen Zukunft noch nicht.
Mit Zitat antworten
  #179  
Alt 03.04.2011, 18:09
Benutzerbild von uwanbe
Scout
 
Registriert seit: 07.01.2011
Ort: Berlin Pankow
Motorrad: Suzuki Volusia 800
Beiträge: 961
Standard AW: Unverschämtheit!

die Rechnung stimmt schon solange man das Bike als Hobby hat, denn dann kann man auch mal zähneknirschend oder mit Frust im Bauch warten, bis ein zwei Scheinchen zum tanken da sind. Brauche ich mein Bike für die Fahrt zur Arbeit und ist mein Weg recht lang, sieht´s schon übler aus.
Hier in Berlin habe ich heute Preisunterschiede von bis zu 8 cent gesehen, wobei mir der Preis von 1,549 als niedrigster preis noch zu hoch ist
Gruß Uwe
__________________
Gruß Uwe
"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr abfließen."
Mit Zitat antworten
  #180  
Alt 11.04.2011, 13:32
Benutzerbild von Claire
Taunuselse
 
Registriert seit: 19.05.2009
Ort: Taunus
Motorrad: demnächst KTM Duke 790
Beiträge: 4.873
Standard AW: Unverschämtheit!

Nicht nur die Spritpreise sind unverschämt (wo wir wieder beim ursprünglichen Thema angekommen sind) hoch, sondern auch das Eis kostet mancherort extrem viel. In Bad Homburg (Bonzenkurort) kostet die Kugel 1,-Euro! Rad ab oder was??

Uuuuunddd..... Ich hab am Samstag auf meinem neuen (schön wärs) Motorrad gesessen. Die Honda Hornet - 2010er Sondermodell in WEIß!!!! *sabber* Ach, raufsetzen und sich wohlfühlen....... Und die Füße passen auch, das war ja meine größte "Sorge". Ist zwar nicht ganz so weit unten wie bei meiner ERNA, aber ich kann problemlos die Füße runterbringen und die Hornisse halten.
Sollte mich mal ein Geldsegen ereilen *haha*, dann wird die Brumsel meine werden.
__________________
**Das Kuriose an Haaren ist, dass sie nie richtig liegen, wenn sie es sollen und nur dann richig sitzen, wenn es keinen juckt.**
Mit Zitat antworten
Antwort
gefällt mir bei facebook


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln