Motorrad Forum - Alles außer langsam  

Zurück  

Motorrad Forum - Diskutiere über Motorräder und mehr

> Allgemein > Fun

Antwort
gefällt mir bei facebook
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #121  
Alt 01.02.2011, 16:56
Benutzerbild von Claire
Taunuselse
 
Registriert seit: 19.05.2009
Ort: Taunus
Motorrad: demnächst KTM Duke 790
Beiträge: 4.873
Standard AW: Unverschämtheit!

Hat die Bahn nicht zum 01.01. die Preise im Fernverkehr erhöht?! Es ist wirklich unglaublich, was die so bringen... Die müssten ihre Mitarbeiter nach Leistung bezahlen, dann stünden viele der Manager ganz unten auf der Liste - Geringverdiener nennt man die.

Ich komme ja ursprünglich aus der ganz echten Speditionsbranche und muss dazu sagen, dass es im Grunde keine schlechte Idee ist, Transporte auf die Schiene zu verlagern. Nur, wer will das eigentlich??? Just in Time mit der Bahn?? Nein danke! Zumal viele Kunden heute gar nicht mehr über einen Gleisanschluss verfügen. Da muss dann der Kombiverkehr ran. Und nicht jeder Spediteur kann diesen Service bieten. Das sind nur ein paar Kleinigkeiten an der Sache.
__________________
**Das Kuriose an Haaren ist, dass sie nie richtig liegen, wenn sie es sollen und nur dann richig sitzen, wenn es keinen juckt.**
Mit Zitat antworten
  #122  
Alt 01.02.2011, 18:00
Frestyle Fahrer
 
Registriert seit: 09.11.2010
Beiträge: 887
Standard AW: Unverschämtheit!

Hallo Claire,

ich denke mal, wenn die Bahn das leisten würde, was sie verspricht, wäre das in jedem Fall eine feine Sache und sie wäre mit Sicherheit ein leistungsfähiger Transportpartner. Aber bei mir entsteht der Eindruck, dass der Kunde, ganz gleich, ob er Güter befördern will oder ob er selbst als Passagier die Bahn in Anspruch nimmt, immer weniger und immer unzuverlässigere Leistung für immer mehr Geld erhält. Ich stelle mir Straßen mit sehr viel weniger LKWs toll vor. Stell Dir mal vor, keine LKW-Staus mehr auf den Autobahnen, also auch mehr Platz für all die Idioten, die einem den Asphalt unter den Reifen nicht gönnen.
Mit Zitat antworten
  #123  
Alt 01.02.2011, 19:07
Benutzerbild von Sysanne
Motorradkindergarten
 
Registriert seit: 05.06.2010
Ort: Am Deutschen Eck
Beiträge: 1.275
Standard AW: Unverschämtheit!

Ich weiß schon, warum ich, nach Möglichkeit, in den letzten Jahren vermieden habe mit der Bahn zu fahren. Von 6x Bahn nutzen, sind 5x in die Hose gegangen. Verspätungen oder Ausfall von Zügen ........ vollkommen normal.

Dieses Jahr fahren wir zum Röntgenkongress nach Hamburg ....... wieder mit der Bahn..... bin mal gespannt was dann passiert!

Was mich auch nervt sind diese Langzeitbaustellen. Grässlich!
Seit einem guten dreiviertel Jahr muss ich einen grossen Umweg zur Arbeit fahren. Und seit November ist noch eine Baustelle dazu gekommen. Mit einer Ampel die nicht verkehrsabhängig eingestellt ist, d.h. ich muss warten obwohl niemand auf der anderen Strassenseite entgegen kommt. Leider ist die Baustelle so lang und durch Kurven nicht einsehbar, dass man warten muss.
__________________
Hier könnte Ihre Signatur stehen!

Don't drink and write!
Mit Zitat antworten
  #124  
Alt 01.02.2011, 20:24
Benutzerbild von andre83
Motorradfahrer
 
Registriert seit: 19.01.2010
Ort: Hammelburg
Beiträge: 286
Standard AW: Unverschämtheit!

Naja, das Geschrei bei den Baustellen ist immer groß...

Sind die Straßen schlecht wird geschimpft, wird was dran gemacht wird auch geschimpft. Ich arbeite bei ner Straßenbaufirma und krieg das ja ständig mit.
Es kostet halt Zeit wenn man eine ganze Straße erneuern muss, und es macht halt meist auch Sinn gleich eine längere Strecke aufzureissen, sonst hast du ständig Nähte und musst laufend verschiedene Mischgutsorten zum Einbau ankarren.

Verkehrsabhängige Ampeln machen schon Sinn, kosten aber auch ein paar Scheinchen mehr als normale Ampeln. Das kommt ganz auf die Firma an die das macht. Sofern es aber sehr sehr viel Verkehrsaufkommen ist wird auch vom Amt eine verkehrsabhängige Ampel gefordert.
Ansonsten ist das dem Unternehmen selbst überlassen und da auch hier nicht Geld im Überfluss vorhanden ist (und jedes Unternehmen nicht nur eine Baustelle hat) kann es halt auch mal sein dass nicht an jeder Baustelle die so auf dem täglichen Weg liegt eine verkehrsabhängige Ampel steht.

;-)

Ruhig bleiben und dran denken dass die Straße für einen selbst gemacht wird, also Kopf hoch und in ein paar Monaten mit dem Mopped über schönen, neuen Asphalt fahren.
Mit Zitat antworten
  #125  
Alt 02.02.2011, 06:35
Benutzerbild von Tabaluga273
Honda CB1 400f
 
Registriert seit: 21.09.2010
Ort: Melsungen
Beiträge: 651
Standard AW: Unverschämtheit!

Die Baufirmen können meist nix dazu , ich verurteile höchstens manchmal die Planungen der Auftraggeber mit Zeitpunkt und Durchführung den letzendlich führt die Firma nur aus...
__________________
Was ist Freiheit ? ... unter 6 Sec. von 0 auf 100 ..
Mit Zitat antworten
  #126  
Alt 02.02.2011, 08:38
Frestyle Fahrer
 
Registriert seit: 09.11.2010
Beiträge: 887
Standard AW: Unverschämtheit!

Ärgerlich wird es nur, wenn sich monatelang an einer Baustelle nix tut, es weder vorwärts noch rückwärts geht und dadurch jeden Tag viel Stau und Behinderungen entstehen. Da muss man sich dann doch fragen, wofür eigentlich Steuern bezahlt werden...

Übrigens, wer hat den Schnee schon wieder bestellt????
Mit Zitat antworten
  #127  
Alt 02.02.2011, 08:43
Benutzerbild von Claire
Taunuselse
 
Registriert seit: 19.05.2009
Ort: Taunus
Motorrad: demnächst KTM Duke 790
Beiträge: 4.873
Standard AW: Unverschämtheit!

Zitat:
Zitat von andre83 Beitrag anzeigen
Ruhig bleiben und dran denken dass die Straße für einen selbst gemacht wird, also Kopf hoch und in ein paar Monaten mit dem Mopped über schönen, neuen Asphalt fahren.
Du bist der Experte und hast ganz sicher recht, nur frage ich mich manchmal, wie es sein kann, dass eine neu gemachte Straße nicht mal einen Sommer übersteht? Oder Straßen erst ausgebessert werden um dann festzustellen, dass alles noch schlechter ist als vorher und schließlich doch eine große Baustelle mit neuem Asphalt draus gemacht wird.
Bei so was bekomme ich nen Hals.

@TheSmallGrey, DIE Frage habe ich mir auch schon gestellt!! Wer hat nur wieder Schnee bestellt?! Erst Eisregen und spiegelglatt gestern Abend und heute Nacht noch Schnee dazu.
__________________
**Das Kuriose an Haaren ist, dass sie nie richtig liegen, wenn sie es sollen und nur dann richig sitzen, wenn es keinen juckt.**
Mit Zitat antworten
  #128  
Alt 02.02.2011, 08:51
Frestyle Fahrer
 
Registriert seit: 09.11.2010
Beiträge: 887
Standard AW: Unverschämtheit!

Wenn ich mir anschaue, wie hier vorzugsweise die Straßen geflickt werden, anders kann man das nicht mehr nennen... da kommt dann so eine Art Schnellasphalt oder was auch immer das sein mag, in das Loch, zweimal mit der Schaufel drauf gepatscht, fertig. Das Ergebnis ist dann zum Schluss eine Buckelpiste, bei der selbst ein Jeep blass wird. Als wir hier her gezogen sind, hab ich mich gewundert, warum hier so viele Geländefahrzeuge rumfahren.... heute weiß ich warum. Ich mein, ist auch eine Möglichkeit, die Raser in ihrem Geschwindigkeitswahn auszubremsen...

@ Claire: Von dem Eisregen und den spiegelglatten Straßen sind wir (glaube ich zumindest, hihi) verschont geblieben. Hier hat es gleich geschneit. Hoffentlich wird es zum Wochenende wirklich wärmer, ich muss immer noch das Bremspedal von meinem Böckchen neu lackieren, da sollte es ja auch nicht zu kalt sein.
Mit Zitat antworten
  #129  
Alt 02.02.2011, 16:39
Benutzerbild von andre83
Motorradfahrer
 
Registriert seit: 19.01.2010
Ort: Hammelburg
Beiträge: 286
Standard AW: Unverschämtheit!

Wie fast immer ist das Geld der Schlüssel. Und wie schon richtig gesagt wurde, die Auftraggeber geben den Ton vor.
Behelfsmäßige Arbeiten die man eben mit Kaltmischgut durchführt - wie du schon gesagt hast SmallGrey - sind nur kurzfristig angedacht um tiefe Löcher zu füllen. Bei den Temperaturen momentan kann man halt nicht heiß einbauen, das hätte die gleiche Wirkung bei vielfachen Kosten. Es würde sich einfach sofort wieder rausfahren und man hätte danach wieder die Löcher.
Dass es trotzdem viele schlechte Strecken gibt liegt dann wiederum am Geld bzw. an der Auftragsverteilung. Und das ist hier bei uns genauso wie bei euch.

Wenns mal an Baustellen monatelang nicht vorwärts geht dann kann ich mir nur nen Baustop wegen was unvorhergesehenem vorstellen, bis dann alle möglichen Gutachten gemacht wurden und Genehmigungen erteilt wurden vergeht halt Zeit. Und als Firma darf man da dann halt nicht weitermachen.
Mit Zitat antworten
  #130  
Alt 02.02.2011, 19:28
Benutzerbild von Sysanne
Motorradkindergarten
 
Registriert seit: 05.06.2010
Ort: Am Deutschen Eck
Beiträge: 1.275
Standard AW: Unverschämtheit!

Ich will auch niemanden einen Vorwurf machen. Schließlich arbeite ich im "öffentlichen Dienst" und weiß wie der Hase läuft. Die Jungs auf der Baustelle können ja nix dafür. Aber es gibt doch gewiss irgendwelche Planer. Die sollten es doch besser wissen. Aus Erfahrung wird man klug, oder?

Mein neuester Aufreger ist die Wassergeldabrechnung. Die habe ich heute bekommen. Ich soll 300!!! € nachzahlen!!! Ich kann es kaum glauben. Für das Jahr 2011 wurde ich mit 1295,- € veranschlagt. Ich glaube ich muss mal ko...zen
__________________
Hier könnte Ihre Signatur stehen!

Don't drink and write!
Mit Zitat antworten
  #131  
Alt 02.02.2011, 19:43
Frestyle Fahrer
 
Registriert seit: 09.11.2010
Beiträge: 887
Standard AW: Unverschämtheit!

Andre, ja, das denke ich mir, dass das EIGENTLICH für kurzfristig gedacht ist. Nur, wie definiert sich kurzfristig? Wochen? Monate oder gar Jahre? Nein, die Jungs, die da noch ihre Gesundheit riskieren, wenn sie da auf der Straße stehen und versuchen, die schlimmsten Löcher zu flicken, die können da sicher nichts für. Das ist genauso, wie man einem Hund, der in einen fremden Garten macht, nicht zur Verantwortung ziehen kann, da ist das Herrchen für verantwortlich. Aber wen trifft es? Denjenigen, der die Häufen hinterlässt... Und genauso ist es doch auch beim Straßenbau. Die, die an vorderster Front stehen, müssen den Ärger über sich ergehen lassen.

Sysanne, kommt bei Euch Gold aus der Wasserleitung? Wenn ja, komm ich gern mal vorbei und bring ein paar schöne Eimerchen mit
Mit Zitat antworten
  #132  
Alt 03.02.2011, 08:44
Benutzerbild von Claire
Taunuselse
 
Registriert seit: 19.05.2009
Ort: Taunus
Motorrad: demnächst KTM Duke 790
Beiträge: 4.873
Standard AW: Unverschämtheit!

Die armen Säcke, die an der Front stehen, sind doch immer die, die nichts dafür können... Müssen aber immer den Kopf hinhalten und sich das Geschrei anhören. Ich sage nur: Die armen Schaffner bei der Bahn.

Holla Sysanne, das ist aber ein krasses Ding... Man oh man, wie oft nimmst du am Tag Vollbäder????
__________________
**Das Kuriose an Haaren ist, dass sie nie richtig liegen, wenn sie es sollen und nur dann richig sitzen, wenn es keinen juckt.**
Mit Zitat antworten
  #133  
Alt 03.02.2011, 13:17
Freestyle Fahrer
 
Registriert seit: 20.01.2010
Beiträge: 2.072
Standard AW: Unverschämtheit!

Zitat:
Zitat von TheSmallGrey Beitrag anzeigen
Übrigens, wer hat den Schnee schon wieder bestellt????
Ich nicht!
Ich will jetzt Moped fahren, so!
__________________
Ohne zu suchen, habe ich eine Prinzessin gefunden! Wir zwei sind eine wunderbare Kombination des Universums! C.S. + J.T.
http://www.joerg-tronicke.de/#!/pageHome
Mit Zitat antworten
  #134  
Alt 03.02.2011, 13:23
Freestyle Fahrer
 
Registriert seit: 20.01.2010
Beiträge: 2.072
Standard AW: Unverschämtheit!

Zitat:
Zitat von Claire Beitrag anzeigen
Holla Sysanne, das ist aber ein krasses Ding... Man oh man, wie oft nimmst du am Tag Vollbäder????
Das kann man auch mit viel duschen hinbekommen.
Bin mal gespannt, wie die Abrechnung bei uns aussehen wird. *zu Claire rüber blinzeln*
Liebste Grüße Jörg
__________________
Ohne zu suchen, habe ich eine Prinzessin gefunden! Wir zwei sind eine wunderbare Kombination des Universums! C.S. + J.T.
http://www.joerg-tronicke.de/#!/pageHome
Mit Zitat antworten
  #135  
Alt 03.02.2011, 14:30
Benutzerbild von Claire
Taunuselse
 
Registriert seit: 19.05.2009
Ort: Taunus
Motorrad: demnächst KTM Duke 790
Beiträge: 4.873
Standard AW: Unverschämtheit!

Zitat:
Zitat von Jörg Beitrag anzeigen
Das kann man auch mit viel duschen hinbekommen.
Bin mal gespannt, wie die Abrechnung bei uns aussehen wird. *zu Claire rüber blinzeln*
Liebste Grüße Jörg
Mhmmm.... Nun ja, ich hab zZ noch einen Mitbewohner, der manchmal locker auf 45Min Duschen kommt - jeden Tag. Und selbst da mussten wir nie so viel nachzahlen. Ich finde das was Sysanne beschreibt schon etwas eigenartig.
__________________
**Das Kuriose an Haaren ist, dass sie nie richtig liegen, wenn sie es sollen und nur dann richig sitzen, wenn es keinen juckt.**
Mit Zitat antworten
Antwort
gefällt mir bei facebook


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln