Motorrad Forum - Alles außer langsam  

Zurück  

Motorrad Forum - Diskutiere über Motorräder und mehr

> Allgemein > Fun

Antwort
gefällt mir bei facebook
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #3466  
Alt 29.09.2010, 11:03
Benutzerbild von Schaaf
Verrückter
 
Registriert seit: 06.08.2009
Ort: Bad Wildungen
Beiträge: 1.598
Schaaf eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Schaaf,Zengeuer und Savages' Brabbel & Beleidigungsraum

Hallo,

mal ein ernsteres Thema.

Meine Mutter kam vor einiger Zeit um die Ecke und sagte, Sie wolle gerne 150€ Monatlich von mir um es auf die hohe Kante zu legen. Soweit so gut, ich muss mein Fahhrad noch abbezahlen und hatte mit ihr ausgemacht, dass ich ihr am dem 01.01.2011 monatlich das Geld gebe. Sie kam dann vor ungefähr 1 1/2 Wochen erneut auf mich zu und sagte, Sie will das Geld schon ab NÄCHSTEN MONAT. Ich "ok", dazu gefragt warum....

Typisch Frau, nichts gegen euch, sagt nie die Wahrheit und muss IMMER zwischen den Zeilen lesen. Ich habe dann erneut nachgefragt und siehe da. Sie möchte das Geld um sich auch mal etwas kaufen zu können. Sie hat nur 2 halbe Stellen, verdient grade mal 800-1000netto ~ und mein Vater nochmal 500-800€ mehr ~ (alles nur ungefähr geschätzt). Interpretieren wir dies mal aus meiner Sicht "ICH SOLL IHNEN GELD GEBEN WEIL SIE SCHLECHT BEZAHLTE JOBS HABEN? BITTE?" Ich! Der gerade mal anfängt zu arbeiten und IMMER sparsam mit dem Geld umgeht, nahezu keinen krimskrams hat (Handyflats,stetige 20-50€ ausgaben die sich summieren) und soll dann der ihren Gehalt ausbügeln? Ich meine, ticken die noch richtig? Ich hab bereits vor einigen Wochen mit dem Gedanken gespielt, auszuziehen - wurde aber vernichtet weil mir meine Schwester mal alles aufgezählt hat was das so alles kosten würde. Wie dem auch sei MUSS ich es wohl zuHause aushalten.

Überleitung -> Meine Eltern bekommen 178€ Kindergeld oder wie viel es auch immer sein mag nach der Erhöhung. Mein Budget liegt monatlich bei etwa 500€, schwankend je nach ausgeteilen Prospekten.

Was KOSTE ich meine Eltern im MONAT?
Ich weiss, dass bei dieser Rechnung vermutlich über die 178€ komme aber ich will wissen, was das alles ist.

Angefangen bei Wasser/Strom. Ich dusche jeden 2. Tag, je nachdem und auch nur kurz. Macht 15mal duschen im Monat, Waschbecken nur für Zähne putzen, Toilette - keine Ahnung wieviel die Verbraucht.
Strom - ich mach grundsätzlich alles aus wenn ich nicht da bin. AuCh wenn ich schlafe. Strom fliesst also nur von ~halb7 bis 11 Uhr. Da läuft mein Laptop inkl einer Lampe.
Ich bin nirgends angemeldet, also Vereine usw wo meine Eltern für zahlen müssten.
Wie schauts aus mit Essen&Trinken? Ich trinke grundsätzlich nur das günstigste Mineralwasser, süßkram & Alkohol kommt mir GARNICHT in den Magen Ich hab leider keine Ahnung was ich so an essen verbrauche (Geldlich).

Versicherungen weiss ich auch nicht, wieviel sie da zahlen. Auf was kann man das denn schätzen?

Danke im Voraus an die Leute mit Lebenserfahrung
__________________
Einsamkeit ist eine gute Gelegenheit,
sich selbst richtig kennen zu lernen.
Mit Zitat antworten
  #3467  
Alt 29.09.2010, 11:15
Benutzerbild von Tabaluga273
Honda CB1 400f
 
Registriert seit: 21.09.2010
Ort: Melsungen
Beiträge: 651
Standard AW: Schaaf,Zengeuer und Savages' Brabbel & Beleidigungsraum

Also ist ein schwieriges Thema.. Ich als Vater würde sagen das würde Ich von meinem Kind so Nie verlangen... es sei den unsere Kinder könnten NICHT mit Geld umgehen.. dann würde aber das Geld auch liegen bleiben um in Engpäßen zu sagen hier gaste ja noch DEIN geld... alles andere Finde Ich persönlich ne Sauerei.. bin aber auch noch nicht in der Situation da meine Kinder noch nix verdienen und Ich auch ohne Geld zusätzlich mit meinem auskomme ohne Reich zu sein...
Rechtlich würde Ich mich an deiner Stelle erkundigen dürfen Sie das einfach so verlangen ?
Falls nicht was dann... dann wäre ein wohnen zu Hause nicht mehr zumutbar und Du würdest bei einer angemessenen Wohnung auch Zuschüsse ect. bekommen.. große Sprünge nicht mehr drin aber wenn man rechnet kommt man rum...

Ich persönlich würde den letzteren unabhängigen Weg wählen und NIX´zahlen meiner Meinung nach muß das Kindergeld reichen , man hat Kinder nicht um Geld zu verdienen . !
Mit Zitat antworten
  #3468  
Alt 29.09.2010, 11:44
Benutzerbild von Sysanne
Motorradkindergarten
 
Registriert seit: 05.06.2010
Ort: Am Deutschen Eck
Beiträge: 1.275
Standard AW: Schaaf,Zengeuer und Savages' Brabbel & Beleidigungsraum

Ich kenne deine familiäre Situation nicht, daher kann ich mir kein Urteil darüber erlauben.
Jedoch ist es durchaus üblich ein Kostgeld abzugeben, wenn man berufstätig wird/ ist.
Deine Eltern wollen sich sicher keinen Luxusurlaub o.ä. über dich finanzieren.
Wenn du eine eigene Bude hast, kommst du mit 150 € bzw. 328 € (all inklusiv) nicht so günstig weg.
Vllt. kannst du mit deinen Eltern verhandeln und etwas weniger zahlen.
__________________
Hier könnte Ihre Signatur stehen!

Don't drink and write!
Mit Zitat antworten
  #3469  
Alt 29.09.2010, 11:47
Freestyle Fahrer
 
Registriert seit: 20.01.2010
Beiträge: 2.072
Standard AW: Schaaf,Zengeuer und Savages' Brabbel & Beleidigungsraum

Hallo zusammen!
In der Tat ein heikles Thema und sollte sehr differenziert gesehen werden!
Als ich vor 40 Jahren meine Lehre begonnen hatte, habe ich 180,00 DM im Monat bekommen!
Meine Mutter sagte dann zu mir, du verdienst nun Geld und das Leben kostet Geld und du muß nun dich an den Kosten im Haushalt beteiligen!
Also mußte ich von 180,00 DM, 50,00 DM im Monat an meine Eltern abgeben! Ich war zuerst sauer, hatte mich aber schnell daran gewöhnt!
Und im Grunde finde ich es auch gar nicht so schlecht! (Alles Ansichtssache)!
Als mein Sohn in die Lehre ging verdiente er im 1. Jahr über 680,00 €!
Nun war ich auch der Meinung, er könne was abgeben, so wie ich!
Ich sagte ihm 150,00 €! Er, großes Staunen! Ich zu ihm, ich bekomme mein Geld auch nicht geschenkt und muß für jeden Euro hart arbeiten und je früher du diese Erfahrung machst ums so eher wirst du mit dem Geld umgehen lernen! (Auch alles Ansichtssache, kann jeder halten wie er will)!
Er meinte dann, so viel könne er nicht essen, damit er das Geld verbraucht hätte! Ich zu ihm, es geht ihr nicht ums Aufessen, sondern um zu lernen, dass das leben Geld kostet und zwar so früh wie möglich!
Grüße Jörg
__________________
Ohne zu suchen, habe ich eine Prinzessin gefunden! Wir zwei sind eine wunderbare Kombination des Universums! C.S. + J.T.
http://www.joerg-tronicke.de/#!/pageHome
Mit Zitat antworten
  #3470  
Alt 29.09.2010, 12:28
Benutzerbild von Tabaluga273
Honda CB1 400f
 
Registriert seit: 21.09.2010
Ort: Melsungen
Beiträge: 651
Standard AW: Schaaf,Zengeuer und Savages' Brabbel & Beleidigungsraum

Für Mich persönlich wäre es ein Geld verdienen am Kind.. mehr nicht. Wenn es ohne das Geld ging bevor das Kind Geld verdient hatte geht es auch danach Punkt. Natürlich will auch Ich sehen das mein Kind mit dem Geld umgehen kann, sonst würde Ich Geld einbehalten aber definitiv nicht für Mich oder die Haushaltskasse sondern FÜR das Kind für evt. größere Ausgaben nicht regelmäßig kommende Rechnungen z.b Mopedversicherung ect.. aber auch alles so mit meinem Kind abgesprochen . Ich als Kind persönlich würde es auch nicht zahlen wollen schon gar Nicht in der Höhe um zu merken das das Leben Geld kostet müssen nicht von 500€ gleich mal 150€ abgezwackt werden .. zumindest ist meine Meinung. Wenn es sich gar nicht vermeiden läßt dann würde Ich versuchen mit deinen Eltern vernünftig zu reden um evt. ein niedrigeren Betrag auszuhandeln.
Mit Zitat antworten
  #3471  
Alt 29.09.2010, 12:36
Benutzerbild von Schaaf
Verrückter
 
Registriert seit: 06.08.2009
Ort: Bad Wildungen
Beiträge: 1.598
Schaaf eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Schaaf,Zengeuer und Savages' Brabbel & Beleidigungsraum

Das wird wohl so kommen. Die Frage die ich mir stelle ist eben, was ich tatsächlich koste. Es ging vorher ohne das ich etwas zahlen sollte und warum soll ich es jetzt? Ich habe schon seit 4 Jahren ein Einkommen. Das beläuft sich zwar nur auf 50-70€ beim Prospekte verteilen im Monat aber jetzt wo auf einmal Geld da ist, mir den Hahn zu verengen find ich schwachsinnig. Die Sache war ja auch gegessen als meine Mum meinte, wir würden es anlegen aber als ich sie ertappt hatte, dass Sie sich auch mal was kaufen möchte - da ging meine Laune etwa so runter wie ein Wasserfall.
__________________
Einsamkeit ist eine gute Gelegenheit,
sich selbst richtig kennen zu lernen.
Mit Zitat antworten
  #3472  
Alt 29.09.2010, 12:50
Benutzerbild von Tabaluga273
Honda CB1 400f
 
Registriert seit: 21.09.2010
Ort: Melsungen
Beiträge: 651
Standard AW: Schaaf,Zengeuer und Savages' Brabbel & Beleidigungsraum

Genau der Punkt würde Mir auch aufstosen.. so ist es zur Bereicherung der Eltern und ICH habe meine Kinder nicht um mit Ihnen zu verdienen.. die kosten Mich so oder so ein Leben lang nur weil Sie plötzlich verdienen nehme Ich sie nicht aus.. nichtsdestotrotz ist auch ein Kostgeld bei vielen üblich .. kann hier nur meine Meinung wiedergeben.. zum anlegen ect.. warum nicht oder wenn Ich wüßte kommen Rechnungen wo Prob. sie zu zahlen dann zu sagen gib so und soviel ab und wenn Rechnung kommt liegt es hier.. solange finde Ich persönlich das OK alles andere ist Geld vedienen am Kind.. und auch Früher kann man mit Heute nicht vergleichen von wegen Kostgeld.. es wurde bei weitem nicht so viel Kindergeld gezahlt wie Heute... da waren es noch zweistellige DM Beträge und das ist Nicht lange her..
Mit Zitat antworten
  #3473  
Alt 29.09.2010, 13:23
Benutzerbild von Claire
Taunuselse
 
Registriert seit: 19.05.2009
Ort: Taunus
Motorrad: demnächst KTM Duke 790
Beiträge: 4.873
Standard AW: Schaaf,Zengeuer und Savages' Brabbel & Beleidigungsraum

Ich sehe das ganze so wie Sysanne und Jörg. Wenn man selbst anfängt Geld zu verdienen, ist es der Anfang komplett auf eigenen Füßen zu stehen. Das Leben ist kein Zuckerschlecken und man muss für seinen Lebensunterhalt Geld verdienen. Ich finde es gut und richtig, dass Schaaf was abgeben soll.
Ich halte auch nix davon, dass die Eltern es für ihn sparen... Wenn er Hobbys hat, die Geld kosten, muss er eben diese von dem Geld bezahlen, das er übrig hat. Später wird ihm auch keiner was schenken, wenn er nicht genug Geld hat.

Wie Sysanne schon sagte, eine eigene Wohnung mit Strom, Heizung, Versicherungen, Lebensmitteln, Kleidung etc. liegt locker über dem was jetzt bezahlt werden soll...

Nur mal so nebenbei: Die Aussage deiner Mutter Schaaf, finde ich allerdings echt daneben: Ich will mir auch mal was kaufen können.... Wenn deine Eltern das wirklich netto haben, was du schreibst, würde ich gern mal den Lebensstil deiner Eltern sehen... Wenn sie mit dem zusammen verdienten Geld nicht auskommen.... Ich kenne Leute, die haben nicht mal ganz das netto was dein Vater hat - haben aber als Alleinverdiener eine 4 köpfige Familie zu ernähren. Und schaffen das auch.

Was bezahlst du denn so schon für dich, Schaaf?! Kaufst du dir selbst Klamotten oder bezahlen das deine Eltern?
__________________
**Das Kuriose an Haaren ist, dass sie nie richtig liegen, wenn sie es sollen und nur dann richig sitzen, wenn es keinen juckt.**
Mit Zitat antworten
  #3474  
Alt 29.09.2010, 13:37
Benutzerbild von Schaaf
Verrückter
 
Registriert seit: 06.08.2009
Ort: Bad Wildungen
Beiträge: 1.598
Schaaf eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Schaaf,Zengeuer und Savages' Brabbel & Beleidigungsraum

Iccccccccch darf mir inzwischen alles selber kaufen. Das ist schon seit ungefähr 2 Jahren so. Alles halbe Jahr wird vielleicht mal ne Jacke oder ne Jeans spendiert aber sonst nada.
Ich kann mit Geld umgehen, kauf mir auch selten was. Ich spare mein Geld lieber und kauf mir dann...ein Fahhrad...Motorrad...Auto...Pc. irgendwas. Bloß keinen Kleinkram weil der sich höllisch summiert. Ich mach aber sowieso grade einen Selbsttest weil ich nichts ausgebe bis Dezember weils Radel noch so gut wie möglich abbezahlt werden soll. Davor wird nix gekauft.Hab ich bisher 2 Monate ausgehalten, restliche 2 Monate schaff ich auch noch. Bei Dezember gibts dann halt einen nötigen Einbruch aber es sind ja noch 86 Tage bis Weihnachten.
__________________
Einsamkeit ist eine gute Gelegenheit,
sich selbst richtig kennen zu lernen.
Mit Zitat antworten
  #3475  
Alt 29.09.2010, 14:50
Freestyle Fahrer
 
Registriert seit: 20.01.2010
Beiträge: 2.072
Standard AW: Schaaf,Zengeuer und Savages' Brabbel & Beleidigungsraum

Zitat:
Zitat von Schaaf Beitrag anzeigen
Iccccccccch darf mir inzwischen alles selber kaufen. Das ist schon seit ungefähr 2 Jahren so. Alles halbe Jahr wird vielleicht mal ne Jacke oder ne Jeans spendiert aber sonst nada.
Ich kann mit Geld umgehen, kauf mir auch selten was. Ich spare mein Geld lieber und kauf mir dann...ein Fahhrad...Motorrad...Auto...Pc. irgendwas. Bloß keinen Kleinkram weil der sich höllisch summiert. Ich mach aber sowieso grade einen Selbsttest weil ich nichts ausgebe bis Dezember weils Radel noch so gut wie möglich abbezahlt werden soll. Davor wird nix gekauft.Hab ich bisher 2 Monate ausgehalten, restliche 2 Monate schaff ich auch noch. Bei Dezember gibts dann halt einen nötigen Einbruch aber es sind ja noch 86 Tage bis Weihnachten.
Hallo mein Lieber,
du erinnerst mich immer mehr an meinen Sohn, ich finde dich irgendwie sympatisch!
Grüße Jörg
__________________
Ohne zu suchen, habe ich eine Prinzessin gefunden! Wir zwei sind eine wunderbare Kombination des Universums! C.S. + J.T.
http://www.joerg-tronicke.de/#!/pageHome
Mit Zitat antworten
  #3476  
Alt 29.09.2010, 14:53
Benutzerbild von Schaaf
Verrückter
 
Registriert seit: 06.08.2009
Ort: Bad Wildungen
Beiträge: 1.598
Schaaf eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Schaaf,Zengeuer und Savages' Brabbel & Beleidigungsraum

Bitte jetzt keine Umarmungen
__________________
Einsamkeit ist eine gute Gelegenheit,
sich selbst richtig kennen zu lernen.
Mit Zitat antworten
  #3477  
Alt 29.09.2010, 15:02
Benutzerbild von Tabaluga273
Honda CB1 400f
 
Registriert seit: 21.09.2010
Ort: Melsungen
Beiträge: 651
Standard AW: Schaaf,Zengeuer und Savages' Brabbel & Beleidigungsraum

warum nit ... bisschen knuddeln hat noch jedem geholfen...
Mit Zitat antworten
  #3478  
Alt 29.09.2010, 15:13
Freestyle Fahrer
 
Registriert seit: 20.01.2010
Beiträge: 2.072
Standard AW: Schaaf,Zengeuer und Savages' Brabbel & Beleidigungsraum

Zitat:
Zitat von Schaaf Beitrag anzeigen
Bitte jetzt keine Umarmungen
Wenn mein Sohn zu besuch kommt, (er ist seit März 2010 ausgezogen und 23 Jahre alt) wird erst mal ordentlich umarmt und gedrückt!
Kann dir also auch nicht schaden!
__________________
Ohne zu suchen, habe ich eine Prinzessin gefunden! Wir zwei sind eine wunderbare Kombination des Universums! C.S. + J.T.
http://www.joerg-tronicke.de/#!/pageHome
Mit Zitat antworten
  #3479  
Alt 29.09.2010, 17:46
Benutzerbild von zengeuner
2Rad Psychopath
 
Registriert seit: 21.12.2008
Ort: Big Buffeltown
Beiträge: 3.578
Standard AW: Schaaf,Zengeuer und Savages' Brabbel & Beleidigungsraum

Schaaf:

Wir sind hier nicht bei Wünsch dir was, sondern so isses.^^

Ne mal SCherz beiseite. Ich bewundere deine Einstellung, ganz ehrlich. Ich musste bis 18 mit 20 eur im monat auskommen.
Alles andere hab ich mir hart verdient.
Da ich dann selbst gut verdiente, kamen erstmal die großen Anschaffungen. Motorrad, Auto un so.
Ich zahle es alles selbst. Also wenn se von mir noch Geld verlangen dreh ich auch durch.
Ich zahl ja schon es Essen nun komplett, und beim Heizöl übernehme ich die hälfte un vieles mehr.
Ich musste auch lange lernen. Zwar ist es hart, aber so lernst du wirklich zu sparen.
Ich hab nun permanent weit über en 4 Stelligen Betrag aufm Konto. Ich überlege mir nun schon seit zwei Monaten en neuen TV zu kaufen, der alte is hin, aber da mir das Geld es noch nicht wert ist, gibt es halt keinen.
Gibt wichtigeres zu bezahlen.

Also in allem, das du mitbezahlen musst, find ich in Ordnung.
zwar sind 150 doch en haufen Geld, aber so gesehen hast du keine Kosten wie Auto un dergleichen.
Alles in allem 100 Eur sind im Monat ok, darüber sollt ees fest für dich angelegt werden, um beim Auszug bissl was zu haben.
__________________
Psalm 121:
Der Herr ist ein Schatten über deiner rechten Hand!!!
Mit Zitat antworten
  #3480  
Alt 29.09.2010, 21:08
Benutzerbild von Sysanne
Motorradkindergarten
 
Registriert seit: 05.06.2010
Ort: Am Deutschen Eck
Beiträge: 1.275
Standard AW: Schaaf,Zengeuer und Savages' Brabbel & Beleidigungsraum

Zitat:
Zitat von zengeuner Beitrag anzeigen
Schaaf:

Ich hab nun permanent weit über en 4 Stelligen Betrag aufm Konto.
Hey Zenge,

du bist ja eine richtig gute Partie

@Schaaf

Wenn man das im Groben einschätzen kann, haben deine Eltern einen guten Verdienst zusammen. Aber ich kenne deine familiären Verhältnisse nicht. Vielleicht gibt es noch mehr Familienmitglieder, für die gesorgt werden muss. Evtl. muss noch ein Haus abbezahlt werden. Das Auto ist auch noch nicht abbezahlt.

@all
(schreibe hier extra für all, da ich Schaaf nichts in die Schuhe schieben will. kenne dich ja nicht persönlich)

Warum dürfen Eltern, nach dem sie ihr Junges groß gezogen haben, nicht auch Ansprüche stellen?
Ich kann den Aufschrei nicht verstehen, dass Dinge gekauft werden, an denen alle evtl. profitieren. Und wenn für deine Mutter ein Pullover oder Schuhe von Zalando abfallen, finde ich da nichts verwerfliches dabei. Bestimmt haben sie für ihre Kinder auch lange zurück gesteckt.

Ich fühle mich als Mutter nicht ein Lebenlang verpflichtet, auf Deibel und Verderb den Wünschen meinen Kindern zu genügen, und mich stets als letztes Glied der Kette zu fühlen.
__________________
Hier könnte Ihre Signatur stehen!

Don't drink and write!
Mit Zitat antworten
Antwort
gefällt mir bei facebook


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln