Motorrad Forum - Alles außer langsam  

Zurück  

Motorrad Forum - Diskutiere über Motorräder und mehr

> Motorräder > Motorrad Allgemein > Kaufberatung

Antwort
gefällt mir bei facebook
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 02.07.2012, 21:32
Fahranfänger
 
Registriert seit: 02.07.2012
Beiträge: 27
Standard Motorrad für Anfänger gesucht

Hallo,

ich habe ne frage, und zwar mache ich gerade meinen FS Klasse A. Jetzt stellt sich natürlich die Frage, was für ein Motorrad will ich mir kaufen? Ich glaube, es ist nicht wirklich schlau, sich als Anfänger, einen Supersportler zu kaufen, also fällt meine Wahl eher auf eine Supermoto. Ich habe aber nach 2 Stunden googeln, noch nichts richtig schickes gefunden. Mir ist gerade die KTM Prestige über den weg gelaufen, so was wäre von der Optik her mein ding, nur übersteigt das meinen Preisrahmen ein wenig. Habt ihr irg. welche Ideen, die in die Richtung gehen, aber etwas günstiger sind? Natürlich bin ich auch offen, für alle anderen Vorschläge, nur sowas wie die alte Yamaha FZR 600 gefällt mir vom Heck her einfach gar nicht, also scheidet sowas eher aus.

Ich freue mich über jeden Vorschlag

Lg Erik
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 02.07.2012, 22:11
Benutzerbild von kidcudi
Gamemaster
 
Registriert seit: 22.02.2012
Ort: NRW
Motorrad: Yamaha XJ 600 S Diversion
Beiträge: 121
Standard AW: Motorrad für Anfänger gesucht

Hey Erik, Herzliche Willkommen im Forum!
Ein paar Infos wären noch gut, Budget, Größe, Gewicht etc. musst du noch gedrosselt fahren?

Ansonsten ich bin gerade auch noch am FS dran, hab aber schon nen Moped und ich kann nur empfehlen fürn Anfang ne ziemlich günstige, die einem vllt. auch mal nicht gaaanz so gefällt... aber da man die gerade am Anfang auch mal auf die Seite legt, eigt. ganz vorteilhaft
Ich hab jetzt ne Yamaha xj 600s Diversion, die kriegste eigt. auch ziemlich günstig...

lg Nik
__________________
Rasen? Nein danke!! Der Weg ist das Ziel!!
gefundende Rechtschreibfehler dürfen behalten werden =D
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 02.07.2012, 22:29
Fahranfänger
 
Registriert seit: 02.07.2012
Beiträge: 27
Standard AW: Motorrad für Anfänger gesucht

Budget liegt so ca bei 2000€, bin gerade erst 18 geworden, muss also noch gedrosselt fahren. Ich bin 185 und wiege ca 73 kg.
Das habe ich mir auch überlegt, erst ma ein bisschen älteres Motorrad kaufen, aber ich weiss nicht, ich fahre jetzt seit 3 Jahren moped (ich weiss, kann man nicht direkt vergleichen) und hatte noch keine probleme oder einen unfall, trotz sehr sportlicher fahrweise, also glaube ich nicht, das das viel bringt, weil wenn es mich ernsthaft zerlegt, ist die Maschine eh erstmal zweitrangig
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 03.07.2012, 13:28
Benutzerbild von Schnix
MotorradfahrerIN
 
Registriert seit: 18.10.2011
Ort: Rheinland
Motorrad: Yamaha FZS 600 Fazer
Beiträge: 887
Standard AW: Motorrad für Anfänger gesucht

Ein Motorrad fällt aber eher mal um als ein Moped. Wir reden hier auch gar nicht über schlimme Unfälle, sondern über Umkippen z.b. beim Rangieren.

Also würde ich schon mal drüber nachdenken, ob es zwingend ein Motorrad mit Vollverkleidung sein muss. Wird teuer.
__________________
Doch ich will diesen Weg zu Ende geh'n,
und ich weiß, wir werden die Sonne seh'n.
Wenn die Nacht am tiefsten ist, ist der Tag am nächsten.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 03.07.2012, 13:32
Fahranfänger
 
Registriert seit: 02.07.2012
Beiträge: 27
Standard AW: Motorrad für Anfänger gesucht

Ich habe mich jetzt irg wie mit einer etwas älteren Maschine angefreundet, was ich ganz schick finde, Suzuki Gsx-R oder Yamaha FZR 600 und entweder verkaufe ich sie wieder, wenn ich Geld habe, oder gestalte sie nach meinen Wünschen um. Ich weiss, das man das nicht vergleichen kann, aber bin auch schon Motorrad gefahren, und habe bisschen rangiert, ich glaube nicht, das mir da was passiert :P

Lg
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 03.07.2012, 13:37
Benutzerbild von Schnix
MotorradfahrerIN
 
Registriert seit: 18.10.2011
Ort: Rheinland
Motorrad: Yamaha FZS 600 Fazer
Beiträge: 887
Standard AW: Motorrad für Anfänger gesucht

Zitat:
Zitat von Nexes Beitrag anzeigen
Ich weiss, das man das nicht vergleichen kann, aber bin auch schon Motorrad gefahren, und habe bisschen rangiert, ich glaube nicht, das mir da was passiert :P
Lg
Übermut kommt vor dem Fall. Mehr sag ich dazu jetzt nicht.

Ältere Maschinen sind an sich kein Problem, wenn sie gut gewartet und Verschleißteile ersetzt wurden.
__________________
Doch ich will diesen Weg zu Ende geh'n,
und ich weiß, wir werden die Sonne seh'n.
Wenn die Nacht am tiefsten ist, ist der Tag am nächsten.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 03.07.2012, 13:40
Fahranfänger
 
Registriert seit: 02.07.2012
Beiträge: 27
Standard AW: Motorrad für Anfänger gesucht

Zitat:
Zitat von Schnix Beitrag anzeigen
Übermut kommt vor dem Fall. Mehr sag ich dazu jetzt nicht.
Ich weiss :P ich glaube, ich entscheide das auch daran, wie ich mit einer großen Maschine klar komme, nach der FS kann man das ja auch noch mal ein bisschen besser beurteilen, ob man gut damit klar kommt oder nicht

Und der vorteil an einer älteren Maschine ist, das die Technik einfacher ist, und man sich langsam mit kleinen Arbeiten am Motorrad langsam in die Materie einarbeiten kann.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 06.07.2012, 22:56
Benutzerbild von Feryl
Eliptic
 
Registriert seit: 03.05.2011
Ort: Gütersloh
Motorrad: Suzuki GS500E
Beiträge: 304
Standard AW: Motorrad für Anfänger gesucht

Zitat:
Zitat von Nexes Beitrag anzeigen
Und der vorteil an einer älteren Maschine ist, das die Technik einfacher ist, und man sich langsam mit kleinen Arbeiten am Motorrad langsam in die Materie einarbeiten kann.
Das dachte ich mir auch, somit kann man zumindest ein paar Kosten für die Werkstatt sparen Je nach Verbreitung des Modells bekommt man für die älteren auch einfach und günstig Ersatzteile.

@Schnix: Sei doch nicht so pessimistisch, meine ist mir nach 1,5 Jahren auch noch nicht umgefallen Wenn man ein bisschen aufpasst, geht es auch anders. Ärgern tut man sich auch bei Naked über Kratzer und Macken^^
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 07.07.2012, 00:34
Benutzerbild von Schnix
MotorradfahrerIN
 
Registriert seit: 18.10.2011
Ort: Rheinland
Motorrad: Yamaha FZS 600 Fazer
Beiträge: 887
Standard AW: Motorrad für Anfänger gesucht

Zitat:
Zitat von Feryl Beitrag anzeigen
@Schnix: Sei doch nicht so pessimistisch, meine ist mir nach 1,5 Jahren auch noch nicht umgefallen Wenn man ein bisschen aufpasst, geht es auch anders. Ärgern tut man sich auch bei Naked über Kratzer und Macken^^
Meine ist mir auch noch nicht umgefallen, aber ich mag es nicht, wenn Leute solche "peinlichen" Missgeschicke für sich sofort ausschließen. Würde ich für mich auch nicht tun.
Und Kratzer sind ärgerlich, aber kein großes Problem. Verkleidung geht auch mal kaputt dabei...und das ist dann sehr ärgerlich.
__________________
Doch ich will diesen Weg zu Ende geh'n,
und ich weiß, wir werden die Sonne seh'n.
Wenn die Nacht am tiefsten ist, ist der Tag am nächsten.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 11.07.2012, 23:46
Benutzerbild von Seraph2k
Vespa crabro honda
 
Registriert seit: 20.02.2012
Ort: Rheinland-Pfalz
Motorrad: Honda Hornet 600
Beiträge: 621
Standard AW: Motorrad für Anfänger gesucht

Bin in dieser Sache absolut auf Janas Seite, denn wenn schon Jürgen eine umgefallen ist, dann kann das JEDEM mal passieren. Es muss nur ein Steinchen auf dem Boden liegen und bummmmm.
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 12.07.2012, 14:26
Benutzerbild von Feryl
Eliptic
 
Registriert seit: 03.05.2011
Ort: Gütersloh
Motorrad: Suzuki GS500E
Beiträge: 304
Standard AW: Motorrad für Anfänger gesucht

Zitat:
Zitat von Seraph2k Beitrag anzeigen
Bin in dieser Sache absolut auf Janas Seite, denn wenn schon Jürgen eine umgefallen ist, dann kann das JEDEM mal passieren. Es muss nur ein Steinchen auf dem Boden liegen und bummmmm.
Wenn du aber danach gehst, darfst du dir NIE eine Maschine mit Verkleidung kaufen, denn die Chance besteht immer, egal ob du Anfänger oder alter Hase bist. Also dürfte man nur noch Naked fahren...
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 13.07.2012, 05:24
Motorrad Schrauber
 
Registriert seit: 07.06.2012
Ort: München
Motorrad: Kawa er6-f
Beiträge: 147
Standard AW: Motorrad für Anfänger gesucht

Ne, ich hab ja auch ne verkleidete- mit sturzpads alles kein problem
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 13.07.2012, 19:04
Fahranfänger
 
Registriert seit: 02.07.2012
Beiträge: 27
Standard AW: Motorrad für Anfänger gesucht

Zitat:
Zitat von Feryl Beitrag anzeigen
Wenn du aber danach gehst, darfst du dir NIE eine Maschine mit Verkleidung kaufen, denn die Chance besteht immer, egal ob du Anfänger oder alter Hase bist. Also dürfte man nur noch Naked fahren...
Das ist ein gutes argument aber ich glaube, das projekt motorrad wird erst mal hinters auto gestellt
Mit Zitat antworten
Antwort
gefällt mir bei facebook


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Motorrad für Anfänger stevy Kauf & Verkauf 8 25.07.2011 10:19
Anfänger such Motorrad glu Motorrad Allgemein 0 27.04.2011 19:47
Motorrad für Anfänger oldiebeginner Motorrad Allgemein 9 14.04.2010 00:44
Motorrad für einen Anfänger Dermax Motorrad Allgemein 7 29.11.2009 00:00
Motorrad Anfänger Videos Sebastian Motorrad Allgemein 2 23.06.2008 10:40