Motorrad Forum - Alles außer langsam  

Zurück  

Motorrad Forum - Diskutiere über Motorräder und mehr

> Allgemein > Fun

Antwort
gefällt mir bei facebook
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 06.07.2012, 04:33
Motorradfahrer
 
Registriert seit: 24.03.2012
Beiträge: 555
Standard AW: Soetwas habe ich auch noch nicht erlebt!

Ihr erlebt Sachen da sträuben sich die Haare.

@ Schnixx
Die Abbiegespur als Überholvorgang zu missbrauchen ist super gefährlich. Das hat einem Freund von mir vor 6 Jahren das Leben gekostet.
Beispiel: du setzt zum überholen, und der zu Überholende will abbiegen tut dies auch durch sein Blinksignal kund und ihr beide kracht zusammen, bzw, der Abbieger drückt dich von der bahn ( Bäume, Häuser, oder was sonst noch sinnlos an unseren Straßenrändern steht )
Haken bei der Geschichte, du hast das blinksignal nicht wahr genommen, oder zu spät, oder das blinksignal kam zu spät , oder das blinkerbirnchen ist defekt.
Also ich achte immer bei einem überholvorgang, das es keinen Linksabbieger gibt.
zusätzlich muss man darauf achten das auch keiner von Links raus zieht. Dervon links kommende nimmt das motorrad nicht wahr , sondern nur den PKW und zieht . Das habe ich auch schon erlebt und es ist mehr als heikel da sein Tempo wieder herunter zu bremsen.
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 06.07.2012, 06:08
Benutzerbild von Pummel
Master of Fotospam
 
Registriert seit: 13.05.2012
Ort: Minga und Augsburg
Motorrad: GSX-R750, GS 500, CB 450S
Beiträge: 1.444
Standard AW: Soetwas habe ich auch noch nicht erlebt!

Ich glaub du hast da was falsch verstanden, sie hat die Linksabbiegespur des Gegenverkehrs genutzt, weil eben dieser noch Lichtjahre weit weg war. Also so gesehen bestand nicht die Gefahr das Linksabbiegens durch die Oma.

Zumindest wenn ich das richtig verstanden hab, mach am Besten ne Zeichnung Schnixx;-)
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 06.07.2012, 06:59
Freestyle Fahrer
 
Registriert seit: 20.01.2010
Beiträge: 2.072
Standard AW: Soetwas habe ich auch noch nicht erlebt!

Zitat:
Zitat von Schnix Beitrag anzeigen
Ich wollte gestern auch ein Auto überholen. Landstraße, gut ausgebaut, aber fünfzig, weil da Sperrgebiet in der Nähe ist.
Und die nette Dame vor mir fuhr 35... Das war mir dann doch etwas zu sehr nach der Vorschrift (55 sollten es doch schon sein...).
Ich nach Gegenverkehr geguckt, der kam aber erst in Ewigkeiten. Vor mir bekam der Gegenverkehr zudem eine Linksabbiegespur, die ich zum Überholen nutzen wollte (Gegenverkehr war ja weit und breit keiner).
Also Blinker raus, Gas, rüber gezogen. Und da bin ich gerade neben ihr, da zieht die völlig grundlos nach links, bis sie nur noch ca. 15cm von mir weg ist... Ich hab nen Schwenker gemacht, sonst hät sie mich vermutlich umgefahren.
Als ich dann an ihr vorbei war und in den Rückspiegel gucke, fuhr sie tatsächlich halb auf der Gegenspur....
Unglaublich sowas....was soll das denn? Ich weiß bis jetzt nicht ob das Absicht oder Unsicherheit war.

Aber gibt ja auch schöne Beispiele.
Geschätzte 10km vorher hat ein Autofahrer (obwohl ich nicht mal zwingend überholen wollte) brav ganz viel Platz gemacht. Ich hätte die Spur eigentlich nicht mal wechseln müssen.
Guten morgen Schnix,
leider muß man im Straßenverkehr immer mit den Träumern rechnen. Die sind total teilweise unberechenbar, leider! (Die machen das aber nicht mit Absicht!)

Beim Autofahren geht es mir manchmal auch so, aber zum Glück nur etwas. Es kann keiner sagen, der lange Auto fährt, dass er nicht immer wieder mal beim Fahren in Gedanken ist und an irgend etwas denkt, dabei aber am Fahren ist und mal weiter rüber kommen kann oder auch zu schnell in eine Kurve kommt! Er fährt eben etwas gedankenlos!

Es ist eben nur blöd, wenn man als Motorradfahrer gerade auf Höhe des PKW Fahrers ist und der plötzlich ohne ersichtlichen Grund zu einem rüber kommt! Ja, wir Motorradfahrer müssen beim Fahren schon unsere Sinne sehr wacht halten um auf alles Mögliche schnell reagieren zu können!

Wünsche dir weiterhin eine gute Fahrt!

Liebe Grüße Jörg
__________________
Ohne zu suchen, habe ich eine Prinzessin gefunden! Wir zwei sind eine wunderbare Kombination des Universums! C.S. + J.T.
http://www.joerg-tronicke.de/#!/pageHome
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 06.07.2012, 07:05
Freestyle Fahrer
 
Registriert seit: 20.01.2010
Beiträge: 2.072
Standard AW: Soetwas habe ich auch noch nicht erlebt!

Zitat:
Zitat von KawaAtze Beitrag anzeigen
Ihr erlebt Sachen da sträuben sich die Haare.

@ Schnixx
Die Abbiegespur als Überholvorgang zu missbrauchen ist super gefährlich. Das hat einem Freund von mir vor 6 Jahren das Leben gekostet.
Beispiel: du setzt zum überholen, und der zu Überholende will abbiegen tut dies auch durch sein Blinksignal kund und ihr beide kracht zusammen, bzw, der Abbieger drückt dich von der bahn ( Bäume, Häuser, oder was sonst noch sinnlos an unseren Straßenrändern steht )
Haken bei der Geschichte, du hast das blinksignal nicht wahr genommen, oder zu spät, oder das blinksignal kam zu spät , oder das blinkerbirnchen ist defekt.
Also ich achte immer bei einem überholvorgang, das es keinen Linksabbieger gibt.
zusätzlich muss man darauf achten das auch keiner von Links raus zieht. Dervon links kommende nimmt das motorrad nicht wahr , sondern nur den PKW und zieht . Das habe ich auch schon erlebt und es ist mehr als heikel da sein Tempo wieder herunter zu bremsen.
Dem kann ich auch nur voll zustimmen!

Das ist Regel nummer eins, bei Linsabbieger und bei von links kommenden Fahrbahnen, auch wenn es frei ist, nie zu überholen. Am besten nur wenn die Straße frei von Abbiegern ist.

Ich habe auch schon erlebt, dass ein Autofaherer, der rechts abbiegen wollten und ich dachte, da kannste an den gleich links vorbei fahren, einfach mal ausholte, obwohl er wirklich genug Platz hatte zum abbiegen!
Nein, es gibt Autofahrer (leider) die holen aus um abzubiegen, obwohl sie das mit ihrem kleine Auto (gerade bei denen erlebe ich es immer wieder) überhaupt nicht müßten!

Es gibt ja so viele Möglichkeiten, mit denen man als Motorradfahrer rechen muß. Nur welche gerade jetzt kommen könnte? Das weiß man erst hinterher!

Liebe Grüße Jörg
__________________
Ohne zu suchen, habe ich eine Prinzessin gefunden! Wir zwei sind eine wunderbare Kombination des Universums! C.S. + J.T.
http://www.joerg-tronicke.de/#!/pageHome
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 06.07.2012, 11:45
Benutzerbild von Schnix
MotorradfahrerIN
 
Registriert seit: 18.10.2011
Ort: Rheinland
Motorrad: Yamaha FZS 600 Fazer
Beiträge: 887
Standard AW: Soetwas habe ich auch noch nicht erlebt!

Zitat:
Zitat von Pummel Beitrag anzeigen
Ich glaub du hast da was falsch verstanden, sie hat die Linksabbiegespur des Gegenverkehrs genutzt, weil eben dieser noch Lichtjahre weit weg war. Also so gesehen bestand nicht die Gefahr das Linksabbiegens durch die Oma.

Zumindest wenn ich das richtig verstanden hab, mach am Besten ne Zeichnung Schnixx;-)
Richtig, es war nicht die Spur des vor mir fahrenden sondern des Gegenverkehrs und der war noch ewig weg. Zudem kam niemand aus der Einmündung rechts. Somit waren die Oma vor mir und ich die einzigen Beteiligten.

Schlechte Zeichnung siehe hier:


Das zu überholende Auto ist rot, ich der blaue Pfeil. Sie ist somit auch nicht nach links geschwengt weil sie abbiegen wollte, sondern hat eine durchgezogene Linie überfahren und fuhr dann im Grunde im Gegenverkehr.

Auf Abbiegespuren meiner Fahrbahn überhole ich auch nie, da ich weiß, dass das sehr gefährlich ist. Aber in dem Fall hatte die Autofahrerin da bei keiner Eventualität was zu suchen, zumal links auch keine Einmündung war, nur rechts und an der war sie schon vorbei.
__________________
Doch ich will diesen Weg zu Ende geh'n,
und ich weiß, wir werden die Sonne seh'n.
Wenn die Nacht am tiefsten ist, ist der Tag am nächsten.

Geändert von Schnix (06.07.2012 um 11:49 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #21  
Alt 06.07.2012, 12:47
Benutzerbild von Pummel
Master of Fotospam
 
Registriert seit: 13.05.2012
Ort: Minga und Augsburg
Motorrad: GSX-R750, GS 500, CB 450S
Beiträge: 1.444
Standard AW: Soetwas habe ich auch noch nicht erlebt!

Wooohooo, deine Zeichnung ist genial! Kannst du gleich mal in "unsere besten Bilder" reinstellen^^
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 06.07.2012, 21:20
Benutzerbild von kidcudi
Gamemaster
 
Registriert seit: 22.02.2012
Ort: NRW
Motorrad: Yamaha XJ 600 S Diversion
Beiträge: 121
Standard AW: Soetwas habe ich auch noch nicht erlebt!

also ich finde die Zeichnung auch gelungen
Dein Auto ist genial da kommt mir wieder ne Idee für ein Forumspiel... haha
__________________
Rasen? Nein danke!! Der Weg ist das Ziel!!
gefundende Rechtschreibfehler dürfen behalten werden =D
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 12.07.2012, 09:10
Benutzerbild von Flash
Moderator
 
Registriert seit: 25.05.2011
Ort: zu hause
Motorrad: Banditmischling
Beiträge: 3.988
Standard AW: Soetwas habe ich auch noch nicht erlebt!

Letztes WE
Morgens zu ner kleinen Tour gestartet
immer auf der Flucht vorm Regen (hatte etwa 500m Vorsprung)
Nach 60 Km hatte er mich eingeholt.
Bin dann zur nächsten Tanke gefahren und Hab mir n Kaffee geholt.
Nach einiger Zeit kam dann noch ein Rollerfahrer dazu,
holte sich ne Packung Zigaretten und ging raus.
Soweit so gut
Solang er weit genug Abstand von den Zapfsäulen hält kann er gern rauchen.
(Es regnete immernoch in Strömen)
Er steckte sich eine an, guckte uninteressiert in der Gegend rum

und ging dann zur Autogaszapfsäule

auf den Regen
Jacke zu Helm auf und WEG !!!


Sowas hab ich bis jetzt noch nie erlebt.
__________________
Schön fahren, statt schnell fahren.
also schön schnell
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 12.07.2012, 14:05
Benutzerbild von Feryl
Eliptic
 
Registriert seit: 03.05.2011
Ort: Gütersloh
Motorrad: Suzuki GS500E
Beiträge: 304
Standard AW: Soetwas habe ich auch noch nicht erlebt!

Zitat:
Zitat von Flash Beitrag anzeigen
Er steckte sich eine an, guckte uninteressiert in der Gegend rum

und ging dann zur Autogaszapfsäule
Menschliche Dummheit kennt keine Grenzen

Auf der Landstraße machen mir glücklicherweise immer viele Platz, da komm ich dann immer gut vorbei. Wenn ich aber andererseits mal gemütlich mit 70 hinterherfahren will, nötigen sie mich ja geradezu zu einem Überholmanöver.
Was mir immer oft passiert sind iwelche Autofahrer die mich einfach ärgern wollen. Entweder sie fahren mir von hinten richtig dicht auf, oder ich habe einen vor mir, der an der Ampel viel zu früh bremst und dann mit 10m Abstand zum Vordermann stehen bleibt. Da ich mit sowas natürlich nicht rechne muss ich dann doch immer ziemlich schnell noch die Bremse ziehen, damit ich nicht bei dem reinrausche... blöde Autofahrer
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 12.07.2012, 14:21
Freestyle Fahrer
 
Registriert seit: 20.01.2010
Beiträge: 2.072
Standard AW: Soetwas habe ich auch noch nicht erlebt!

Mir macht keiner auf der Straße Platz und oft fahren sie uns bald hinten rein. Es ist einfach zum K..... mit so manchen Autofahrern.
Unter ihnen gibt es so richtige Verfolger, aber überholen wollen sie nicht obwohl genug Platz wäre.
Und wenn man "NUR" 100 auf der Landstraße fährt, dann fahren sie dir gerne mal fast hinten rein. Was für tolle Autofahrer wir doch haben, nur leider sehr viel davon. Komisch ist es nur, dass ich das nur als Motorradfahrer so mitbekommen. Wenn ich mit meinem großen Geländewagen unterwegs bin, habe ich nicht diese Probleme, auf jedenfall nicht so oft und so aufdringlich!
Grüße Jörg
__________________
Ohne zu suchen, habe ich eine Prinzessin gefunden! Wir zwei sind eine wunderbare Kombination des Universums! C.S. + J.T.
http://www.joerg-tronicke.de/#!/pageHome
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 12.07.2012, 22:49
Benutzerbild von kidcudi
Gamemaster
 
Registriert seit: 22.02.2012
Ort: NRW
Motorrad: Yamaha XJ 600 S Diversion
Beiträge: 121
Standard AW: Soetwas habe ich auch noch nicht erlebt!

Ich war zwar mit dem Auto unterwegs, aber ich kam gerade vom Baseball training mit nem Freund und hinter uns so zwei Türken von der Sorte "Yeah alda isch hab merschedes" ca. 50cm hinter uns, ne ganze weile... hatte dann schon mal angebremst, dass er abstand nimmt, keine reaktion... Aber was echt geil kommt, ist wenn man mitten auf der Straßen stehen bleibt, wir beide mitm Baseballschläger in der Hand aussteigen und auf den zu gehen ich hab noch nie gesehen wie jemand so schnell seine Türen verschlossen hat und dann weit zurück gesetzt hat dat war schöööön =)

N´anderes mal, fahr ich gerade auf ne Bundesstraße auf und da ist wenige Meter weiter direkt ne abfahrt und der LKW wollte da wohl nur runter, ärgerlich nur das er mich fast mit genommen hat...
__________________
Rasen? Nein danke!! Der Weg ist das Ziel!!
gefundende Rechtschreibfehler dürfen behalten werden =D
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 13.07.2012, 07:08
Freestyle Fahrer
 
Registriert seit: 20.01.2010
Beiträge: 2.072
Standard AW: Soetwas habe ich auch noch nicht erlebt!

Zitat:
Zitat von kidcudi Beitrag anzeigen
Ich war zwar mit dem Auto unterwegs, aber ich kam gerade vom Baseball training mit nem Freund und hinter uns so zwei Türken von der Sorte "Yeah alda isch hab merschedes" ca. 50cm hinter uns, ne ganze weile... hatte dann schon mal angebremst, dass er abstand nimmt, keine reaktion... Aber was echt geil kommt, ist wenn man mitten auf der Straßen stehen bleibt, wir beide mitm Baseballschläger in der Hand aussteigen und auf den zu gehen ich hab noch nie gesehen wie jemand so schnell seine Türen verschlossen hat und dann weit zurück gesetzt hat dat war schöööön =)

Hihihi, dass gefällt mir, die sind selber dran schuld und so einige andere Autofahrer auch.
Würde auch so manchen gerne mal ein paar verpassen, weil sie sich so bescheuert verhalten und fahren!
Frage mich nur was die sich dabei denken? Wohl nichts und das ist ja das Problem!
Grüße Jörg
__________________
Ohne zu suchen, habe ich eine Prinzessin gefunden! Wir zwei sind eine wunderbare Kombination des Universums! C.S. + J.T.
http://www.joerg-tronicke.de/#!/pageHome
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 13.07.2012, 09:13
Benutzerbild von Claire
Taunuselse
 
Registriert seit: 19.05.2009
Ort: Taunus
Motorrad: demnächst KTM Duke 790
Beiträge: 4.873
Standard AW: Soetwas habe ich auch noch nicht erlebt!

Je häufiger ich unterwegs bin, desto mehr fällt mir auf, wie wenig die meisten Autofahrer doch ihr Fahrzeug wirklich fahren können.

Den größten Kracher hatte ich mal Sonntagsabends auf der BAB. Ich war im Auto unterwegs, überhole in der mittleren von drei Spuren einen Bulli. Hatte gut 140km/h drauf. Als ich mit meinem PKW fast ganz auf seiner Höhe bin, zieht er links rüber. Aber richtig...
Bremsen hätte nicht mehr geholfen. Also blieb nur eins: Rüber nach links, wo glücklicherweise keiner kam. Das ESP hat mich gerettet, sonst hätte ich nen Abflug gemacht und der Wi......er im Bulli hätte nicht mal kapiert was da grade abgeht.
Der fuhr einfach weiter als wäre nichts gewesen.

Auf dem Motorrad hatte ich auch schon: Komme auf der Hauptstraße an. Aus der Seitenstraße biegt einer ab. Er hat mich gesehen, angehalten, rausgefahren - mir direkt vor!...
Vollbremsung, trotz vorausschauender Fahrweise!
__________________
**Das Kuriose an Haaren ist, dass sie nie richtig liegen, wenn sie es sollen und nur dann richig sitzen, wenn es keinen juckt.**
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 13.07.2012, 09:28
Benutzerbild von Pummel
Master of Fotospam
 
Registriert seit: 13.05.2012
Ort: Minga und Augsburg
Motorrad: GSX-R750, GS 500, CB 450S
Beiträge: 1.444
Standard AW: Soetwas habe ich auch noch nicht erlebt!

Idioten gibts wirklich viele. Ich bin immer wieder erstaunt darüber, wie wenig manche Leute ihr Fahrzeug beherrschen, ich würde da eher sagen, dass das Fahrzeug sie beherrscht in so manchem Fall.

Die andere Kategorie sind die Deppen, die eben nicht gucken, hab ja im "was nervt mich gerade" n paar Geschichten zum Besten gegeben, aber der Höhepunkt des Nicht-Guckens war -glaub ich- noch nicht dabei.

Und zwar war auf der Autobahn mal verhältnismäßig dichter Verkehr und ich bin da auf der linken Spur mit ca 140 km/h mitgeschwommen, weil auf der mittleren gerade ein LKW nen anderen überholt hat. Zu meinem Vordermann war eine etwas größere Lücke, was ein Vollpfosten zum Anlass nahm mit 80-90km/h direkt vor mich rauszuziehen (so dicht würde ich im Leben nicht auffahren).
Aus meinen bisherigen Erfahrungen im Straßenverkehr hab ich schon fast mit sowas gerechnet und bin voll in die Eisen (das hätte nicht gereicht) und wollte rechts rüber in die Lücke, die er hinterlassen hat, damit ich wenigstens nich direkt in den geistigen Klappspaten reinfahre.
Blöderweise war der Civic relativ nervös auf der Hinterachse und ist mir daraufhin ausgebrochen und ich hatte echt Glück, dass auch auf der rechten Spur da ne Lücke war, bin nämlich mehr oder weniger quer über die mittlere und die rechte Spur geflogen und hab mein Auto erst wieder aufm Standstreifen wirklich abfangen können und die Leitplanke zum Glück nicht geküsst, aber hinterher war mein Puls auf 180.
__________________
What is democracy?
- [...] It's got something to do with young men killing each other, I believe.
Mit Zitat antworten
Antwort
gefällt mir bei facebook


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fahrt ihr auch mal in Straßenkleidung? Bitte nicht steinigen rasantermann Bekleidung 96 29.04.2013 21:16
Neu und noch ohne Bike ...noch! Zerodot Motorrad Allgemein 9 14.06.2012 11:29
Ich habe da ein Angebot bekommen Karmine175 Bekleidung 4 14.05.2012 11:48
Habe die Ehre... Dolores1980 Das bin ich, das ist mein Motorrad 12 14.03.2012 14:55
ich habe mal ne frage zur Yamaha xt 250 richilu Motorrad Allgemein 1 15.04.2009 16:37